30. Spieltag: FCB vs. BVB

André

Admin
Prestige Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Watzke und Hopfner machen uns den Kindergarten. Watzke sagt der FCB habe den BVB nicht gerettet. Hopfner bezichtigte Watzke der Lüge.

"Das Verhältnis war schon mal besser", so Watzke in der "Bild". Der Konter von Karl-Heinz Rummenigge: "Ich glaube, dass mich der morgendliche Blick auf die Tabelle auch nicht fröhlich stimmen würde."

Der BVB hat nun sogar das traditionelle gemeinsame Mittagsessen mit den FCB Verantwortlichen abgesagt.

Die Vorzeichen auf ein intensives Spiel stehen als gut. :fress:
 

osito

Titelaspirant
Na wenigstens haben die BvB Verantwortlichen die Bayern so geaergert, das man in diesem Spiel nicht den Verdacht der Wettbewerbsverzerrung bekommt. Einen Punkt aus den letzten beiden Spielen, damit waeren die Bayern in der 2-Tagestabelle hochgradig Abstiegsgefaehrdet.:zahnluec:
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ich rechne damit das beide Seiten Spieler schonen werden. Zudem geht es für beide um nix mehr. Daher ist das auch mit dem Prestigeduell so eine Sache. Vielleicht irre ich mich ja, aber ich glaube nicht das dies ein Knaller wird. Der Fokus von beiden liegt nicht auf diesem Spiel.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich rechne damit das beide Seiten Spieler schonen werden. Zudem geht es für beide um nix mehr. Daher ist das auch mit dem Prestigeduell so eine Sache. Vielleicht irre ich mich ja, aber ich glaube nicht das dies ein Knaller wird. Der Fokus von beiden liegt nicht auf diesem Spiel.
Naja, obwohl die Dortmunder 10 Punkte vor Platz 4 stehen, ganz durch sind sie immer noch nicht (man denke nur an den FC Basel gestern abend). In 5 Spielen sind noch 15 Punkte zu vergeben. Wäre natürlich nett, wenn sie ausgerechnet in München die CL-Quali klar machen könnten. :)
 

osito

Titelaspirant
Naja, obwohl die Dortmunder 10 Punkte vor Platz 4 stehen, ganz durch sind sie immer noch nicht (man denke nur an den FC Basel gestern abend). In 5 Spielen sind noch 15 Punkte zu vergeben. Wäre natürlich nett, wenn sie ausgerechnet in München die CL-Quali klar machen könnten. :)
Willst Du sagen, Platz 4 nix gut?:zahnluec:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Naja, obwohl die Dortmunder 10 Punkte vor Platz 4 stehen, ganz durch sind sie immer noch nicht (man denke nur an den FC Basel gestern abend). In 5 Spielen sind noch 15 Punkte zu vergeben. Wäre natürlich nett, wenn sie ausgerechnet in München die CL-Quali klar machen könnten. :)
Das klappt natürlich nicht, da man ja in München verliert:taetschel:;) Aber da brennt doch nix mehr an. Gladbach, Leverkusen und Co. gewinnen doch auch nicht alles. Aber ihr habt ja da noch die Reviermeisterschaft am laufen....:warn:
 
Ist schade, dass dieses hochklassige Duell dieses mal keine Bedeutung hat.
Bayern wird sicher wieder eine ungewöhnliche Elf präsentieren und entsprechend unmotiviert auftreten. Bayern hat schließlich noch sehr wichtige Aufgaben diese Saison. Vielleicht hört Guardiola aber auch auf seine Mannschaft, die sich anscheinend beschwert hat, dass sie aus dem Rythmus kommt wenn in der BL so durchgewechselt wird. Allerdings glaube ich nicht daran dass Leute wie Robben und Ribery spielen. Das sind ja jetzt noch einige englische Wochen die kommen.

Ich fand auch sehr einleuchtend was Sammer gesagt hat, nämlich dass man sich der Verantwortung gegenüber den anderen Mannschaften, die um Abstieg etc. kämpfen zwar bewusst ist, aber das die Verantwortung, die der Verein gegenüber der Gesundheit der eigenen Spieler hat, wichtiger ist. Und da kommen jetzt ein paar Wochen mit Spielen alle 3 Tage. Eigentlich muss ein Robben da geschont werden.

Klopp wiederrum wird eine ernsthafte Niederlage vermeiden wollen, sondern lieber so tun als es ihm völlig egal ob er gewinnt oder verliert. Außerdem folgt dann ja der DFB Pokal und der wird Klopp deutlich wichtiger sein.

Könnte ein 0:0 oder 1:1 werden.

Mit etwas Glück bekommen wir aber nochmal ein richtiges Duell zwischen BVB und FCB im Pokalfinale.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Halbzeitfazit:

Ich glaube das war die schwächste Halbzeit die ich vom FCB in dieser Saison gesehen hab.
Defensiv schnell überfordert und offensiv völlig planlos.
Unmotiviert ist Bayern definitiv nicht. Die wollen schon, können aber nicht. Dortmund steht zu gut.
 
Dei Borussen wie im CL_Finale vorne mit der Haifisch-bahn-ziehend- Taktik. Nur hat es im CL Finale irgendwann aufgehört heute geht es weiter.
Ich glaub der PEP ist grenzenlos überschätzt.
Rafinha, wenn er reklamiert wie eine Ratte, sieht im übrigen auch so aus.
 
SKY geht mir ganz schon Wecker, dass sie im laufenden Spiel die eine Hälfte vom Bildschirm für Taktikgeplänkel von Metzelder nutzen später war der Bildschirm noch eingerahmt von Flugwerbung.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Hab ich auch erst in der Wiederholung gesehen, die Zwayer natürlich nicht zur Verfügung hat: Großkreutz spielt Hand ( am Boden liegend ) gg. Götze. War ausserhalb des 16ers, aber Freistoss wäre möglich gewesen.
Soeben sagt Fuss, dass Neuer wg. Wadenproblemen in der Kabine bleibt. Na dann gucken wir mal, was der Ersatzkeeper so drauf hat. Warum eigentlich nicht Starke ? :weißnich:
 

osito

Titelaspirant
Bayern wird zerlegt. Dortmund in Muenchen 3:0! Man fragt sich wirklich wie die in's HF der CL kommen konnten. Das ist das Ergebniss der fruehen Meisterschaft.....
 

U w e

Moderator
Wenn man bedenkt dass Bayern noch gravierend in den Abstiegskampf eingreifen kann, ist mir diese Einstellung der Münchener ein Greuel!
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Für Bayern ist die BuLi ja eh durch, trotzdem kann man sich nicht so hängen lassen. Also hoch verliert der BVB jetzt nicht mehr. :D
 
Wenn man bedenkt dass Bayern noch gravierend in den Abstiegskampf eingreifen kann, ist mir diese Einstellung der Münchener ein Greuel!

Du die können einfach nicht anders.
Die spielen heute zwar durchaus unkonzentrierter als gegen ManU aber daran alleine liegt es mit Sicherheit nicht.
Bayern kommt gegen den Konterfussball von Klopp einfach nicht an. Das war im Supercup schon dasselbe.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Pep hat das doch schon angesagt: «Wir sind eine gute Mannschaft, aber nur, wenn wir Vollgas geben. Man hat gegen Real Madrid gesehen, wie gut Dortmund ist.»

Ohne Vollgas geht es eben klar in die Hose.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Bringen wir es auch den Punkt: aus meiner Sicht haben die Bayern noch ein wichtiges Spiel und das ist das HF gegen Klautern.

Alles andere wird mir zunehmend egal, wennse gegen alle unten gleich bescheiden spielen.
 
Oben