30-Meter-Sprint

Mubi7

Linksaußen
Hallo liebe Fußballfans,

Ich würde gerne wissen, ob meine Bestzeit von 4,4 Sek. auf 30-Meter, gut für einen B-Jugendlichen sind. Da im Internet viele Normen rumgeistern, wende ich mich mal an euch :)

Vielen Dank im Vorraus !
 
Ich lauf 30 m immer so zwischen 3,5 und 4,0 s und ich spiel auch in der B Jugend, muss aber auch dazusagen, dass ich einer der schnellsten in meiner Mannschaft bin :)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich lauf 30 m immer so zwischen 3,5 und 4,0 s und ich spiel auch in der B Jugend, muss aber auch dazusagen, dass ich einer der schnellsten in meiner Mannschaft bin :)


Sicher doch und Du bist auch wahrscheinlich schon längst das größte Nachwuchstalent seit Lionel Messi, nein halt, Du bist besser :lachweg:

Olympiasieger im 100m Sprint brauchen um die 3,8 Sekunden für die ersten 30m.
 
Hä...Ist schon klar, dass meine werte nicht so genau sind, weil ich ja selber die stoppuhr anhalte, während des laufs...ich spiel ausserdem auch beim hsv und da ist es nichts besonderes ein schneller sprinter zu sein ...aber ich lauf zu 100 % die 30m unter 4 sekunden, ob du es glaubst oder nicht...und man sollte auch unter 4 s laufen als leistungssportler...kannst ja mal 4s auf 100m hoch rechnen, würde ich so ungefähr 13 s brauchen, was nichts ungewöhnliches wär !!! :warn:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Klar, Du läufst auf 30m nur 1/10 Sekunde langsamer als Carl Lewis es tat. Sicher.

Hör doch einfach auf damit so einen Käse zu behaupten, v.a. dann, wenn Du die Zeit im Laufen selber stoppst - was soll das denn sein?
Gibt's beim HSV keinen Trainer mehr, der das erledigt?
 
Klar, Du läufst auf 30m nur 1/10 Sekunde langsamer als Carl Lewis es tat. Sicher.

Hör doch einfach auf damit so einen Käse zu behaupten, v.a. dann, wenn Du die Zeit im Laufen selber stoppst - was soll das denn sein?
Gibt's beim HSV keinen Trainer mehr, der das erledigt?
Vor allem ergibt das gar keinen Sinn. :D
Wenn er die Zeit selbst stoppt, stoppt er wenn dann zu spät und nicht zu früh. Es sei denn er stoppt schon vor dem Ziel ...
 
Wieso, soll es nicht stimmen da beim Fußball,die ersten Meter entscheident sind und ich mit 12 Jahren 3,81 Sekunden auf 20 Metern gelaufen bin.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Wieso, soll es nicht stimmen da beim Fußball,die ersten Meter entscheident sind und ich mit 12 Jahren 3,81 Sekunden auf 20 Metern gelaufen bin.

... macht hochgerechnet auf 30 m 5,715 Sekunden und das nur rein rechnerisch, als ohne Kraftverlust. Das ist also zum oben angegebenen Wert ein nicht unerheblicher Unterschied. Mal unabhängig davon sind die hier genannten Werte nicht nachweisbar und daher von Haus aus diskutabel, auch Deiner.
 
Was ihr für ein quatsch redet...ich sag doch, dass meine werte nicht 100% genau sind, da ich meine zeit selber messe und natürlich etwas früher stoppe, also kurz bevor dem ziel...und carl lewis ist auch ein 100 m sprinter und keiner für die ganze kurze distanz und wenn man 4s auf 30m auf 100m hochrechnet, kommt man ungefähr auf 13 -14 s, was nichts besonderes ist für ein leistungssportler :prost:
 
naja aber du kannst die 4 sek für 30m ja nun nicht auf 100m hoch rechnen.
ist doch klar, dass man ab ca 60 m die höchstgeschwindigkeit erreicht hat und diese bedeutend höher ist als die geschwindigkeit bei 10 oder 20 m.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was ihr für ein quatsch redet...ich sag doch, dass meine werte nicht 100% genau sind, da ich meine zeit selber messe und natürlich etwas früher stoppe, also kurz bevor dem ziel...und carl lewis ist auch ein 100 m sprinter und keiner für die ganze kurze distanz und wenn man 4s auf 30m auf 100m hochrechnet, kommt man ungefähr auf 13 -14 s, was nichts besonderes ist für ein leistungssportler :prost:

Vielleicht googelst Du einfach mal nach dem Begriff "Beschleunigung", Du Fachmann :)

Zum Rest: Wie gesagt: Schon klar, ein 100m Olympiasieger ist im Antritt langsamer als ein Fußballer. Logo :D
 
Was für ein Fehler...4x3.33=13.32...erstmal nachdenken bevor man sonen mist schreibt...so ich bin extra heute morgen noch mal schnell zu einer laufbahn gegangen und hab noch mal ein paar sprints auf 30m gemacht und meine beste zeit war 4,18 s....davor waren die zeiten wohl ungenau, weil ich die zeit selber gestoppt habe...bei den 4,18 s, hat mein vater die zeit genommen...also ist 4,18 mein wert auf 30m...ob ihr es glaubt oder nicht :jubel:
 
Was für ein Fehler...4x3.33=13.32...erstmal nachdenken bevor man sonen mist schreibt...

Dito! ;) Und für 200m brauchst du dann nur 26,64 sek. und für 400m 53,28 sek. ?! :D

Denke was die Vorschreiber ganz simpel meinten, ist dass du eine Zeit auf 30 Meter nicht stumpf 1:1 auf 100 Meter hochrechnen kannst. Nicht mehr und nicht weniger...:huhu:
 
Dito! ;) Und für 200m brauchst du dann nur 26,64 sek. und für 400m 53,28 sek. ?! :D

Denke was die Vorschreiber ganz simpel meinten, ist dass du eine Zeit auf 30 Meter nicht stumpf 1:1 auf 100 Meter hochrechnen kannst. Nicht mehr und nicht weniger...:huhu:
ach was...das mir schon klar...ich hab ja auch gesagt, wenn man das hochrechnen würde...mir ist schon klar, dass das nicht genau ist...ich hab das einfach nur geschrieben, damit man sich ein bild machen kann, dass man das nicht einfach so ausrechnen kann ist klar :)
 
ach was...das mir schon klar...ich hab ja auch gesagt, wenn man das hochrechnen würde...mir ist schon klar, dass das nicht genau ist...ich hab das einfach nur geschrieben, damit man sich ein bild machen kann, dass man das nicht einfach so ausrechnen kann ist klar :)

Dir ist schon klar, dass man es nicht einfach so hochrechnen kann aber du hast es gemacht um zu zeigen was rauskommt, wenn man es hochrechnet? Ja nee is klar!! ;)
 
hahahahhaha....ich kann mich vor lachen garnicht mehr halten...bist du immer so lustig oder nur heute :beifall::ironie:

Nee, der ist immer so lustig!! :D Da kannste das Ironieschild ruhig einpacken! :huhu:

Edit:

KN7 schrieb:
oh gott...ich hab es einfach gemacht, damit man einen ungefähren wert hat, dass dieser nicht ganz richtig ist hab ich auch schon 10 mal gesagt

Chris tut's auch! ;) Mensch, ein bisserl Spass muss sein. Ich pack nicht umsonst immer den Zwinker-Heini dahinter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dir ist schon klar, dass man es nicht einfach so hochrechnen kann aber du hast es gemacht um zu zeigen was rauskommt, wenn man es hochrechnet? Ja nee is klar!! ;)
oh gott...ich hab es einfach gemacht, damit man einen ungefähren wert hat, dass dieser nicht ganz richtig ist hab ich auch schon 10 mal gesagt
 

Rupert

Friends call me Loretta
Een, ist ja auch komplett wurscht, ob 3,5 Sekunden oder 4,2 auf den ersten 30m.
Ist halt ein bisschen Meßungenauigkeit von 20% :D
 
Een, ist ja auch komplett wurscht, ob 3,5 Sekunden oder 4,2 auf den ersten 30m.
Ist halt ein bisschen Meßungenauigkeit von 20% :D
1. meinte ich zwischen 3,5-4s 2. hab ich gesagt, dass die werte ungenau waren, weil ich selber die stoppuhr angehalten habe 3. kommt ihr immer wieder mit den gleichen, entschuldigung wenn ich mich so klar ausdrücke, dummen argumenten :gaehn:
 
Oben