3. Spieltag. VfL Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 - Saison 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Hoenesstreter, 4 September 2018.

  1. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    13
    Wenn wir gegen Schlacke04 aggressiv ins Spiel gehen, dann sehen wir auch ein gutes Spiel. Würde mich über einen Startelfeinsatz von Zakaria (für Neuhaus) freuen.
    Er könnte zudem, mit seinen raumgreifenden Schritten schneller umschalten. Vielleicht auch mal Raffael draussen lassen und Plea beginnen lassen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Wie es gehen kann, die Hertha hats vorgemacht. Sie haben Schalke mit den eigenen Waffen geschlagen. Sie haben Schalke das Spiel überlassen (Hertha 42% Ballbesitz) und hinten kompakt gestanden.
    Sie haben aus der Defensive heraus gespielt und sie waren effektiv. Aus nur 5 Torschüssen haben sie 2 Tore gemacht.
    So in etwa war eigentlich das Schalker Spiel der vergangenen Saison.

    Vor 2 Jahren hat Gladbach mal den Aufbaugegner zum Besten gegeben. Ich meine es war am 6. Spieltag. Wir hatten die ersten 5 Bundesligaspiele allesamt verloren. Dann war Gladbach zu Gast und wir haben 4:0 gewonnen.

    In der schlechten Verfassung in der wir zur Zeit sind wird das nix mit einem Auswärtssieg.
    Das Auftaktspiel in Wolfsburg war schon schlecht. Gegen die Hertha gab es da sogar sogar noch ne:schlecht: Steigerung. :schlecht:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2018
  4. KGBRUS

    KGBRUS "Ichsachma" Supporter

    Beiträge:
    8.397
    Likes:
    968
    Das ist aber nicht so unser Ding :)
     
  5. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    19.561
    Likes:
    1.536
    Das war der Anfang vom Ende für Schubert. Wobei wir da nicht schlecht gestartet sind, und uns dann selbst geschlagen haben.

    Das Ding mit "auf den Gegner warten" wie die Hertha es gemacht hat, beherrscht Gladbach nicht sonderlich, wie KGBRUS richtig anmerkte. Unser Ansatz ist eben dann doch das Fußball spielen, und nicht Fußball verhindern / abwarten. Das wird euch eher entgegenkommen, als die konsequente Abwehrarbeit der Berliner.
     
  6. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    657
    Likes:
    13
    Wird ne ganz enge Kiste. Schalke wird sich schon anders zeigen, als bisher.
    Wir müssen dagegen halten und kompakt stehen, dürfen uns in den Zwei-
    kämpfen nicht verstecken und aggressiv sein. Ist leichter gesagt, als getan.
    Warten wir es ab. Hoffe, Hecking bittet eine andere Startelf auf.
     
  7. André

    André Hallo I bims: 1 Kritiker Administrator

    Beiträge:
    46.287
    Likes:
    3.062
    Schalke ist das letzte Samstags Heimspiel für dieses Jahr! :vogel:
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    18.989
    Likes:
    3.292
    Dafür meine ich aber, dass die AWS überwiegend auswärtsfahrerfreundlich terminiert sind.

    Ich habe mich über Ansetzungen letztes Jahr echauffiert - als ich die bis zum Winter gestern sah, dachte ich: Geht eigentlich.

    Zum Spiel:

    Wenn alle gesund bleiben, dann glaube ich, gibt's 'nen Heimsieg. Schalke spielt nicht so richtig gerne im Park - wenngleich die letzten Aufeinandertreffen für sie gefühlte Siege waren - dennoch gingen beide eben faktisch unentschieden aus. Ich fand: Beide mit Platz-, Schiri- und allgemeinem Matchglück.

    Also: 7 Punkte vor Schalke wäre schomma ein Brett, wenn man obere Hälfte anpeilt.

    Bisher lief es besser als erwartet, soweit die Punkteausbeute betroffen ist...
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS "Ichsachma" Supporter

    Beiträge:
    8.397
    Likes:
    968
    Für mich ist das Spiel vollkommen offen. Erstens weil Schalkes Spielweise der letzten Saison uns gar nicht gelegen hat. Zweitens wird Schalke nicht mit drei Niederlagen starten wollen. Aufbaugegner waren wir ja letzte Saison schon. Drittens kann ich unsere Leistungsfähigkeit noch keineswegs beurteilen.
    Ich hoffe auf drei Punkte.

    Und ich kanns nicht gucken :-(
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    18.989
    Likes:
    3.292
    Hat bei mir bei den ersten beiden Spielen ganz gut hingehauen.

    Und da Abendspiel, wird es wieder so sein.
     
    KGBRUS gefällt das.
  11. André

    André Hallo I bims: 1 Kritiker Administrator

    Beiträge:
    46.287
    Likes:
    3.062
    Ist wie gesagt wieder ne riesenChance. Wer weiß wie wir mit solchen Chancen umgehen, der weiß auch dass wir ziemlich sicher gegen Schalke verkacken werden.

    Auf der anderen Seite: Sollte die Truppe das Ding durchziehen, dann ist in dieser Saison wirklich die Meisterschaft drin. ;)

    Ne, im Ernst. Wäre schön wenn mal was anders läuft und wir endlich mal solche Vorlagen Matchbälle verwandeln. Der Glaube fehlt mir, aber die Hoffnung ist natürlich da. Wie hieß es so schön wenn die Konkurrenz schwächelt müssen wir da sein. Wenn man jetzt sieht wie Leverkusen, Schalke und Leipzig starten, könnte das vielleicht wirklich so eine Saison werden. Aber wir müssen halt auch mal selbst was dafür tun. Leverkusen spielt in München, und gewinnen wir gegen Schalke, haben wir 7 und die beiden 0 Punkte, was dann wirklich schon ein Brett wäre. Ich hoffe die Truppe ist sich dieser großen Chance bewusst.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    18.095
    Likes:
    3.021
    Gladbachs Spielplan-Ärger - doch Eberl verteidigt DFL
    "Gleich fünf Sonntagsspiele bekamen die Borussen zugeteilt; zwischen Spieltag 10 und 14 wird lediglich die elfte Runde (Werder Bremen) am Samstag stattfinden."
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Unsere Spielweise ist mit der der letzten Saison nicht zu vergleichen. Schon weil die Abwehr bei weitem nicht mehr sattelfest ist. An unserer Offensive hat sich nix geändert. Man schafft es noch immer nicht nach vorne Druck zu entwickeln. Unsere Offensivaktionen sind nur laue Lüftchen. Es funktioniert noch gar nichts. Vor allem beim Spiel gegen die Hertha war das klar erkennbar.
    Ausserdem sind die neuen Spieler noch nicht integriert.
    Ändern wird sich daran wenig bis gar nix weil die Mannschaft kaum zusammen trainieren kann.
    Tedesco muss auf insgesamt 15 Spieler verzichten. Schalke stellt 12 Nationalspieler und 3 Spieler fallen auch weiterhin verletzungsbedingt aus. Tedesco hat also kaum Gelegenheit die Mängel zu beheben.
    Klar will Schalke nicht mit 3 Nierlagen starten wollen. Das will wohl keine Mannschaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 September 2018
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Natürlich ist offensiver Fussball schön anzuschauen. Keine Frage.

    Mal eben so btw-
    Das man auch mit weniger Ballbesitz und aus der Defensive haraus viel erreichen kann hat uns die französiche Nationalmannschaft gezeigt. Frankreich spielte aus der Defensive heraus.
    Offensiv orientierte Teams wurden ausgekontert.

    Frankreich vs Kroatien: Diese Bastille stürmt niemand
     
  15. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    19.561
    Likes:
    1.536
    Klar kann man damit viel erreichen, das haben Frankfurt und Schalke letzte Saison gezeigt, auch Stuttgart war damit unter Korkut herausragend, was die Ausbeute an Punkten und angewidert kotzenden Gegnern / Fans bei dem Drecksfußball angeht.

    Ob den Scheiß dann noch einer sehen will, interessiert bei Erfolg dann auch erstmal nicht.

    Mal gucken was der nächste Samstag bringt. Die Schalker haben ja jetzt zwei Wochen Zeit um die Fehler abzustellen, auch wenn viele nicht da sind. Tedesco kann jetzt in Ruhe analysieren und dann entsprechend umstellen. Für mich ist das ein völlig offenes Spiel, die Qualität zu gewinnen haben beide Kader.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Die Schalker haben nur ein paar Tage Zeit um die Fehler abzustellen und um die neuen Spieler zu integrieren.
    Wieviele Nationalspieler in der nächsten Woche wieder zur Verfügung stehen werden, weiß ich nicht.

    Von so viel angewiderten und kotzenden Fans habe ich nix gehört. Solange man Erfolg hat kotzen wohl eher wenige Fans. Ich behaupte jetzt mal einfach wenn Gladbach so Tabellenzweiter geworden wäre, wäre das bei den Fans nicht viel anders. Auch eure Fans würden den Erfolg gern mitnehmen und die Spielweise eher schweigend zur Kenntnis nehmen. Der Erfolg heiligt die Mittel. Ich habe nicht wenige Schalker gehört die die Spielweise nicht wirklich gut fanden. Noch ist es ruhig. Ich glaube das wird vorerst so bleiben. Wenn der Erfolg allerdings weiterhin und auf die Dauer aus bleibt..........................o_O:gruebel::suspekt:.
    Und ich befürchte der Erfolg wird sich so schnell nicht wieder einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2018
  17. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    19.561
    Likes:
    1.536
    Ich meinte auch die kotzenden Fans der anderen Mannschaften.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Ach so. Ich dagegen meinte nicht die Fans der gegnerischen Mannschaften. Wie dazu #15 geschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2018
  19. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    19.561
    Likes:
    1.536
    Als es dem HSV noch besser ging, waren nicht wenige froh darüber, als Huub Stevens trotz Erfolg seinen Vertrag nicht verlängerte. Der sehr defensive Fußball ging vielen auf den Keks, die noch die spielerisch guten Zeiten mit dem Duo van der Vaart / Trochowski im Hinterkopf hatten. Man war halt verwöhnt und wahrscheinlich auch noch etwas geblendet von Champions-League und Co. der Vorjahre und den vielen Versprechungen der Vereinsoberen. Heute würde man sich darüber freuen, mal zwei Jahre Bundesliga ohne Abstiegssorgen spielen zu dürfen. Aber dazu muss man eben erstmal zurück.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS "Ichsachma" Supporter

    Beiträge:
    8.397
    Likes:
    968
    Genau da, in der Hintermanschaft wird wohl Tedesco angesetzt haben, bekommt er die wieder halbwegs stabil wird es für uns sehr schwer. Dazu noch früh attackieren, dann wird es eng für uns. Wie gegen Augsbrg, da hat uns wohl sehr geholfen, das wir die besseren Fußballspieler haben, das ist aber gegen euch nicht so.
     
  21. U w e

    U w e Meister 3.Liga Moderator

    Beiträge:
    18.211
    Likes:
    3.359
    Ganz egal in welcher Verfassung beide Mannschaften zum Zeitpunkt des Aufeinandertreffens waren, seit dem Aufstieg zur Saison 2008/09 hat Borussia eine Heimstatistik von 8 / 1 / 1.
    Warum das so ist? Gibt halt solche Konstellationen.
    Klar kann es auch mal anders laufen aber die Vergangenheit zeigt mehr als eindeutig dass uns die Schalker zu Hause liegen. Wir fahren nach Freiburg/Augsburg/Wolfsburg und können da auch nichts reißen. Wir mögen halt keine Burgen.
    Alles andere als ein Heimsieg wäre ohne arrogant zu klingen eine Enttäuschung weil es halt immer so gewesen ist.
     
  22. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    1.496
    Likes:
    134
    Überheblich wäre wohl der passende Ausdruck.
    Wüsste jetzt nicht warum wir aufgrund der Tabelle oder Statistik Favorit sein sollen?
    Gewinnen wäre natürlich schön,ist aber bestimmt kein Muss für uns.
     
  23. André

    André Hallo I bims: 1 Kritiker Administrator

    Beiträge:
    46.287
    Likes:
    3.062
    Ich hoffe Hecking sagt das den Spielern nicht so ... :)
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Überheblich wäre nicht unbedingt der falsche Ausdruck. Schalke ist in einem Tief. In der Abwehr fehlen einige Stammkräfte und die neuen Spieler werden dringend benötigt. Aber sie sind noch nicht eingespielt. Die Standards werden nicht mehr so gut gespielt wie in der letzten Saison und die Offensive ist harmlos.
    Wie beim Spiel gegen die Hertha klar erkennbar. Ebenfalls klar erkennbar war dass bei dem Spiel die Unsicherheit regelrecht spürbar war.
    Erst gegen Ende des Spiels wurde Schalke stärker. Das aber wohl nur weil die Hertha schon runtergeschaltet hatte. Man führte schliesslich mit 2:0.

    Aus genannten Gründen hat Tedesco recht wenig Zeit um an all den offensichtlichen Mängeln was zu verbessern. Aufgrund der vielen Mängel hat er zu wenig Zeit.
    Statistiken zu Rate zu ziehen halte ich für müßig.
    Aufgrund dessen was beide Vereine in den beiden Spieltagen gezeigt haben ist uns Gladbach da in allen Belangen klar vor.

    Am nächsten WE sind wir in Gladbach und danach sind die Bayern bei uns zu Gast.
    Ich prophezeite schon mehrfach das es für uns ne verdammt harte Saison wird. Bis jetzt liege ich mit meinen Befürchtungen richtig. Und sieht man sich die nächsten 2 Spieltage an..........:isklar::isklar:
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Um anzusetzen braucht man Spieler die adäquat ersetzen können. Dank der Verletztenliste und weil neue Spieler (Sanè) noch nicht integriert sind, kann Tedesco eher schlecht als recht ansetzen. Beim Spiel gegen die Hertha hat er den jungen McKennie dort eingesetzt.McKennie war schlicht und einfach überfordert.
    Bin mal gespannt was unser Trainer sich einfallen lässt.
    Zum Ansetzen dürfte er kaum mehr Optionen haben.

    MMn hätte man mindestens einen weiteren Abwehrspieler holen müssen.
     
  26. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.867
    Likes:
    134
    Doppelniederlage.
     
  27. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    1.496
    Likes:
    134
    Oha......dann haste wohl nur die 2. Hz gegen die Pillen gesehen :rolleyes:
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Vorerst mal nur ne anständige Klatsche. Dreistellig.
    Alles andere wäre eine Pleite für Gladbach.
    Spätestens nach der Winterpause wirds für und bergauf gehen. Heidel geht shoppen............
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Und du hast unsere beiden Bundesligaspiele nicht gesehen. Macht auch nix. Du hast nix verpasst. :D
     
  30. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    1.496
    Likes:
    134
    Hab beide gesehen ;)
    Mit etwas mehr Glück hättet auch ihr 4 Punkte holen können und wir mit etwas weniger Glück 0.
    Von daher kommt deine tiefstapelei nicht wirklich glaubhaft rüber......
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.781
    Likes:
    2.168
    Aha. Das Glück soll entscheiden. Übrigens, ich spiele Lotto.:aufgeb:

    Was ich beschrieben und gesagt habe hat mit Glück nicht das Geringste zu tun. Und auch nicht mit Tiefstapelei.
    Hat eher was mit einer realistischen Sicht der Dinge zu tun. So wie auch unsere Ergebnisse.
    2 Niederlagen, 4 Gegentore, ein Tor selber gekickt. Aus einem 11er.
    Und eben das alles bereitet mir Sorgen. Wenn ich mir das aus meiner Sicht grausame Spiel gegen die in diesem Spiel Übermacht :cool:aus Berlin anschaue darf ich mir berechtigte Sorgen machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 September 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden