3. Spieltag / VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen

Wow, 28 Siege bei 22 Niederlagen davon 16 Auswärtsniederlagen und 12 Auswärtssiege ist tatsächlich die beste Bilanz von Lev.?

Uiuiuiui, ich dachte die wären besser :D


Ja gut.....die meisten der 12 Auswärtssiege hat Leverkusen in den letzten 10 Jahren eingefahren xD

Statistiken sind doch eh für den *****....trotzdem immer wieder interessant.:)

Ich denke die Bedingungen für ein attraktives Spiel sind gut und der bessere soll halt gewinnen.
 
Robin Dutt traut ihm laut seiner Aussage in der Pressekonferenz sein zweites zu Null Spiel zu, schätze er wird wohl spielen. Wenn nicht dann verstehe ich Herrn Dutt nicht mehr, dann würden wir in 4 Saisonspielen jedes mal einen Torwartwechsel vollziehen. Das dient ja wohl keiner Partei, weder Bayer noch einem der 3 Torhüter.
Und Leno konnte gegen Bremen obwohl es fast nichts zu tun gab durch sein Auftreten überzeugen, sollte jetzt eine wirkliche Bewährungsprobe bekommen UND hat im Vergleich zu seinen "Vorgängern" im ersten Spiel nicht gepatzt :zahnluec:

Das sollte Dutt lieber nicht sagen, das Leno sein 2 Spiel auch zu Null spielt, denn dann bin ich mir sicher das wir ein oder zwei Gegentore reinbekommen. :rolleyes:

Im Sturm sehe ich weder Derdiyok noch Kießling gesetzt. Beide nehmen sich zur Zeit nicht viel, und lassen mit der Leistung sehr nach. :floet:
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Lenno hat zwar gegen Bremen zu Null gespielt,aber des weil die meisten Schüsse neben das Tor gingen und er so gut wie nie eingreifen musste.Da Stuttgart gut in die Saison eingestiegen ist,dank ich,dass die Werkself min. 1 Gegentor kassiert und vielleicht kein Tor schießt,da die Stuttgarter Abwehr bis jetzt ziemlich gut steht.
 

MiSp

Achtelfinalist <3
Leno hat zwar gegen Bremen zu Null gespielt,aber des weil die meisten Schüsse neben das Tor gingen und er so gut wie nie eingreifen musste.Da Stuttgart gut in die Saison eingestiegen ist,dank ich,dass die Werkself min. 1 Gegentor kassiert und vielleicht kein Tor schießt,da die Stuttgarter Abwehr bis jetzt ziemlich gut steht.

So ist´s richtig ;)
 
Lenno hat zwar gegen Bremen zu Null gespielt,aber des weil die meisten Schüsse neben das Tor gingen und er so gut wie nie eingreifen musste.Da Stuttgart gut in die Saison eingestiegen ist,dank ich,dass die Werkself min. 1 Gegentor kassiert und vielleicht kein Tor schießt,da die Stuttgarter Abwehr bis jetzt ziemlich gut steht.
Das heißt aber das wir dann verlieren, und das werden wir nicht. Außerdem sind wir vorne sind wir immer für ein Tor gut. ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Gute Frage ? So, ich bin mal wech, MiSp und Osito winkt mal im Stadion und nehmt ein Plakat mit auf dem steht:" Wir grüßen die VfB-Fans im Soccerfans-Forum, besonders die kleinehexe, weil die ist wirklich fachlich auf der Höhe, nett und ganz bezaubernd" :)

Viel Spoaß :huhu:

Ich werde hier kommentieren ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Glückwunsch nach Leverkusen :) Die bessere Mannschaft hat gewonnen, auch wenn Stuttgart wohl in der 2. Hälfte etwas besser gespielt hat als in der 1. Halbzeit, hats nicht gereicht um eine Punkteteilung zu erzwingen.
 
Siiiiiiiiiiiiieg. :prost3: :laola: Der Sieg war so wichtig. Toll auch wie die Jungs gespielt haben, hat mir sehr gut gefallen. Und Rolfes hat mir sehr gut gefallen, war für mich der beste auf dem Feld. Hoffe das er gegen Dortmund auch wieder von beginn an spielt. :)
 

MiSp

Achtelfinalist <3
Aus! Aus! Auswärtssieg! :zahnluec:

:jubel:

Das Wetter hat auch wie erhofft gepasst und wer macht die Bude gegen seinen Lieblingsgegner? Natürlich! Der Kießling Stefan :top:
Katsche´s Kracher und der Ulreich Patzer (man den hab ich bei comunio :motz: ) spielen Kieß natürlich in die Karten aber was solls.
Nun der 2. Sieg in Folge, beide 1:0 bzw. 0:1 und damit stehen aus den ersten 4 Spielen 2 Siege und 2 Niederlagen zu Buche. Sieht ja schon besser aus :floet:

Nun kommt der Meister in die (Bay-)Arena des aktuellen Vizemeisters :top:
Ein wahres Topspiel :hail:
Wird Zeit für ne Bude von Schürrle aber he, gehört hier nicht rein :zahnluec:

In diesem Sinne, :undweg:
 

Dhünnufer

Gieriger Pillenfresser
Die Stuttgarter bleiben unser Lieblingsgegner, vor allem wenn sie Heimrecht haben. :D

Hätte nie gedacht, dass wir da zu null spielen, so stark wie die Schwaben an den ersten 2 Spieltagen waren.
 
Laut Boris Büchler der mit Ballack sehr eng befreundet ist und ein engen Kontakt mit ihm hat (der war auch auf seiner Hochzeit), ist es sehr möglich wenn nicht wahrscheinlich das Ballack noch bis zum 31 August wechselt.

Ballack: Schneller Abschied möglich

Alpha-Mann Michael Ballack steht vor einem Abschied von Bayer Leverkusen.

Beim hochverdienten 1:0-Sieg in Stuttgart gönnte Trainer Robin Dutt dem Alt-Star nicht einmal ein paar Einsatzminuten. "Lars Bender und Simon Rolfes sind sehr gut gestanden und haben ein tolles Spiel gemacht. Deshalb gab es keine Notwendigkeit für einen Wechsel - auch nicht für einen kurzen", begründete er seine brisante Personalentscheidung.

Der Erfolg gibt Dutt Recht. Angesichts der fehlerfreien und guten Vorstellung der beiden' Sechser' gibt es für den Bayer-Coach auch keinen Grund, die sattelfeste Zentrale umzubauen. So bleibt für Ballack wohl auch in der kommenden Top-Partie des Vizemeisters in der Fußball-Bundesliga gegen Meister Dortmund nur die Bank - und damit das viel Sprengstoff enthaltende Reizthema auf der Tagesordnung.

Das ZDF berichtet, dass Leverkusen und Ballack noch im August getrennte Wege gehen könnten. Demnach soll das Verhältnis zwischen Dutt und Ballack sehr schlecht sein. In drei von vier Pflichtspielen fehlte der Bayer-Star bisher in der Startelf, in zwei Partien kam er überhaupt nicht zum Einsatz.

Ballack: Schneller Abschied möglich - sport.de
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Kannste das in den Transferfred packen, hat doch mit dem Spiel nur wenig zu tun, der etwaige Abschied von Ballack.
 
Ich denke das Ergebnis geht in Ordnung. Wir haben schwach gespielt, kaum Torchancen, also so wie eigentlich immer gegen Leverkusen.
 
Wer wird die Nummer 1 im VfB-Tor?

Lenos erster Erfolg im Duell mit Ulreich

Klar, auch der Torwarttrainer der Nationalelf saß auf der Tribüne. Auf dem Platz neben Bundestrainer Joachim Löw (51) verfolgte Andreas Köpke (49) die Partie in der Mercedes-Benz-Arena, traten unten auf dem Rasen doch zwei Schlussmänner zum Duell an, die, Zieler hin, ter Stegen her, nicht nur VfB-Torwarttrainer Andreas Menger (38) als "zwei der interessantesten deutschen Torhüter" bezeichnet.

Lenos erster Erfolg im Duell mit Ulreich - Bundesliga - kicker online

In der Vorbereitung auf die Rückrunde wird es wieder zu einem Duell um die Nummer 1 kommen.&#8220;<CITE>Stuttgarts Torwarttrainer Menger</CITE>

Das sagt so viel, das Leno definitiv zurück kehren wird, auch mit den Hoffnungen die Nummer 1 beim VFB zu werden. Sein Ziel ist es ja beim VFB die Nummer 1 zu werden. Sehe Ullreich auch nicht so als talentiert.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

osito

Titelaspirant
Selbstverständlich Ulreich, wer denn sonst ? Nachdem du ihm kein Talent bescheinigst hast, liegt eine brillante Karriere vor ihm.

Und ja, ich halte sehr viel von Ulreich, weil er so gut hält.
Habe ja nix gegen die Prinzessin. Aber ihre Welt ist manchmal so simpel und eng. Ein Fehler = schlechter Torhueter.
 
Oben