3.Spieltag: Leverkusen - 1899 Hoffenheim

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Bayer Leverkusen vs. 1899 Hoffenheim
Samstag,30. 8. 2008 15.30 Uhr

Am Samstag kommt der Tabellenführer in die BayArena nach Leverkusen! Nicht Bayern München, FC Schalke 04 oder Werder Bremen- nein, die TSG 1899 Hoffenheim.
Hoffenheim mit 6 Punkten aus 2 Spielen optimal gestartet will in Leverkusen sicherlich nicht nur "mitspielen".
Bayer will dagegen mit einem Sieg einen guten Start hinlegen und sich oben festsetzen.
Man darf gespannt sein, wie der Aufsteiger mit einer spielerisch guten Mannschaft mithält. Mein Tipp: 3:1

----Alles zum Spiel, hier rein!------
 
Zuletzt bearbeitet:
Glaube auch, dass Bayer die Oberhand behält. Auf jeden Fall könnte das ein tolles Fussballspiel mit den vielen Talenten werden.

Ich freue mich jedenfalls auf dieses Spiel...
 
Ein wirklich interessantes Spiel. Meiner Meinung nach wird es ein schweres Match für Bayer, doch am Ende werden sich die Leverkusener mit einem 2:1 durchsetzen können. Mal sehen ob Patrick Helmes weiter an seiner Trefferserie arbeitet. Der Junge hat richtiges Potenzial.
 
ich muss sagen, dass mir leverkusen beim letzten spieltag wirklich gut gefallen hat. bruno labbadia scheit die truppe ja doch ganz gut im griff zu haben. na dann mal morgen abwarten gegen hoffenheim. der bruno ist auch bei calli.tv im interview. auch da muss ich echt sagen, dass er jetzt ein wenig präsenter bei mir ist. eigentlich gönn ich der werkself mal wieder eine richtig gute saison :top: das interview findet sich übrigens bei calli.tv hat ganz gute ansichten, wie ich meine.
 
Ich tippe auf ein glückliches 0-0 "für" die TSG.
Leverkusen ist zwar die bessere Mannschaft aber die haben an dem Tag Pech an den Stiefeln.
 

André

Admin
Ich tippe auf nen Auswärtssieg. Leider.

Hoffe auf schöne Anti-Gesänge, damit der Herr Hopp und der Herr Zwanziger nach dem Spiel wieder schön im Kollektiv rumheulen können, außerdem soll der Herr Hopp doch so richtig Freude an seinem Hobby haben. :zahnluec:

Werde ich jetzt vorbestraft?

Soll ja für Anti-Hopp Gesänge auch Stadionverbote geben..... :rolleyes:

Hab ich eigentlich schon erwähnt wie neidisch ich auf diese geile Fanszene bin:

http://i280.photobucket.com/albums/kk162/fabolous_underground/Pictures/hoppenheiminaction.jpg

http://www.tsg-hoffenheim.de/galerie/assets/galerie163/27.jpg

Mit den Jungs mal ne Meisterschaft feiern, das ist geiler als ne Altenfahrt ins Musikantenstadl! :lachweg:

Jetzt steinigt mich, ich habe Jehowa gesagt! :D
 
Ich tippe auf nen Auswärtssieg. Leider.

Hoffe auf schöne Anti-Gesänge, damit der Herr Hopp und der Herr Zwanziger nach dem Spiel wieder schön im Kollektiv rumheulen können, außerdem soll der Herr Hopp doch so richtig Freude an seinem Hobby haben. :zahnluec:

:lachweg: :top:
Ich freu mich schon auf unser Auswärtsspiel in Mannheim! Das wird ein Spaß! :floet:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Der tag der Wahrheit, jetzt wird es ernst! Hoffenheim muss gegen einen richtigen BuLi antreten. Da bin ich wirklich gespannt! Hoffenheim hatte wirklich Glück, dass sie erstmal 2 eher schwächere BuLimannschaften hatten, jetzt haben immerhin ein gewisses bestätigungsgefühl tanken können. Aber ob das reicht gegen einen verein wie leverkusen? Schlecht spielen die Hoffies ja nicht, aber ich gehe davon aus, dass sie gegen Leverkusen erstmals Lehrgeld zahlen müssen.

Wenn nicht, dann werden die vielleicht doch noch Meister! ;)
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Ich tippe auf nen Auswärtssieg. Leider.
Da kann ich dich beruhigen. Der Tabellenführer wird gestürzt :floet:
Hoffe auf schöne Anti-Gesänge, damit der Herr Hopp und der Herr Zwanziger nach dem Spiel wieder schön im Kollektiv rumheulen können, außerdem soll der Herr Hopp doch so richtig Freude an seinem Hobby haben. :zahnluec:
Da muss ich dich enttäuschen – wäre auch selten dämlich von uns, wenn wir Hopp aufgrund seines Sponsorings angreifen würden.

Gleich geht's los, ich bin mal gespannt, ob die Hoffenheimer auch bei uns so unbeschwert aufspielen können, und was Labbadia dagegen unternimmt.
Angeblich sollen 500 Hoffenheimer nach Leverkusen kommen. Mal sehen. So lange die lauter sind als die 3.000, die letzte Saison im DFB-Pokal in Dortmund waren…

PS: Finde es ja toll, dass du uns mal einen Sieg gönnst. Kommt wohl auch nicht so oft vor, oder? :zahnluec:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gismo

Block A4
Das war doch mal endlich die erste Lehrstunde für Hoffenheim in der obersten deutschen Spielklasse. Jetzt sind sie in der Liga angekommen. Die 0 Tore Abwehr musste gleich 5 mal die Segel streichen. Danke Bayer!!! :top: Und in den nächsten Spielen warten auch wieder Top Mannschaften darauf, den Hoffenheimern zu zeigen wie es in der 1. Liga zugeht.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Mir ist nicht so klar woher diese krasse Abneigung kommt.
Nimmt Hoffenheim den Borussen etwas weg?
Nee, Hoffenheim zeigt, was passiert, wenn man mit Geld richtig umgeht.
Gladbach zeigt seit spätestens Ende der 90er, was passiert, wenn man mit Geld falsch umgeht.
Denn dass man für einen Aufsteiger in Gladbach doch verhältnismäßig viel Geld hat, ist nicht abzustreiten.

Könnte der Grund der Abneigung sein. Ist ja auch auffällig, dass die größte Abneigung vor allem von aktuell eher dahindarbenden „Traditionsvereinen“ kommt – also Gladbach, Lautern etc.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NK+F

Fleisch.
Könnte der Grund der Abneigung sein. Ist ja auch auffällig, dass die größte Abneigung vor allem von aktuell eher dahindarbenden „Traditionsvereinen“ kommt – also Gladbach, Lautern etc.

Zu den daherdabenden Traditionsverein gehört ( mMn mit Abstrichen) auch Frankfurt, aber meine Meinung Hoffenheim gegenüber hat sich ( seit ich mich mal näher mit dem Verein befasst habe) gewandelt.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Naja, im Vergleich insbesondere mit Lautern darbt ihr ja nicht wirklich ;) Außerdem seid ihr schon einige Jahre in Liga eins. Außerdem meinte ich nur, dass von denen die Rufe am lautesten kommen, nicht, dass es sie von anderen gar nicht gibt.

Man muss Hoffenheim ja auch nicht mögen.
 

NK+F

Fleisch.
Man muss auch die Bayern nicht mögen und viele tun es auch nicht.
Aber die Abneigung gegenüber Hoffenheim finde ich doch schon recht kurrios.
In vielen "Traditionsvereinen" (Frankfurt gehört auch dazu) wurde früher einfach richtig schlecht gewirtschaftet, darum ging es auch für viele von denen nach unten.
Die Abneigung die jetzt gegenüber Hoffenheim besteht ist bei den meisten mMn purer Neid.
 

André

Admin
Nimmt Hoffenheim den Borussen etwas weg?
Ja ein schönes Heimspiel. 54 Gästefans kamen in der vergangenen Saison. Fast Kreisligatauglich! :lachweg:

Nur weil irgendein Millionär nicht weiß wohin mit seinem Geld, der im übrigen ne tolle Jugendarbeit hat :lachweg:, und Fussballmanager im Reallife spielen muss statt wie tausende andere Fans am PC mit Cheats, gibt es zum Glück noch kein Gesetz wo drin steht das ich das klasse finden muss.

Oder ist es schon so weit? Würde mich nicht wundern, für Antigesänge soll es ja Stadionverbot geben und der Zwanziger ist auch schon da... :D

Alle finden Hoffenheim ja so toll, selbst der Franz, vielleicht auch die Frau Merkel, einige Modefans die noch nie im Stadion waren, und ich finde Hoffenheim einfach zum kotzen und freue mich über jede Packung die Mister Ragnick und Dietmar Hopp bekommen werden. Einige finden halt Heino gut, andere halt nicht.

Heulen sollen Sie, denn darin sind die beiden jetzt schon Champions League, desweiteren kotzt mich deren Großkotzigkeit und gespielte Gutmenschentum an.

Man stellt sich als den Talentschuppen der Liga dar und hat nichtmal einen Spieler aus der eigenen Jugend in der Stammformation, alle glauben die Scheiße, und Hopp wird für sein tolles Werk noch geadelt und behätschelt.

Erhoffen sich die ganzen Arschkriecher nen Job bei SAP oder ein Aktienpaket zu Weihnachten?

TSG Hoffenheim finde ich persönlich, in meinem rein subjektiven Befinden total scheiße und dazu stehe ich, zumindest so lange es mir noch nicht per Gesetz verboten wird.

Und jetzt empört Euch über mich ungläubigen... :rolleyes:
 

André

Admin
Gladbach zeigt seit spätestens Ende der 90er, was passiert, wenn man mit Geld falsch umgeht.
Denn dass man für einen Aufsteiger in Gladbach doch verhältnismäßig viel Geld hat, ist nicht abzustreiten.
Richtig, wir haben die Quittung für unser handeln bekommen, den Abstieg und waren kurz vor dem Aus. Ohne einen Mäzen haben wir uns wieder berappelt, auf die Jugend gesetzt, sind nun wieder erstklassig und haben ein Stadion, was dem Verein gehört und nicht als WM Stadion subventioniert wurde.

Jetzt werden wieder knapp 10 Millionen ins Umfeld und Vereinsgelände investiert, ich bin stolz auf das was Borussia in den letzten Jahren geschafft hat. Auch mit Liga 2 hab ich kein Problem, da kommen bei uns trotzdem mehr als es bei Hoffenheim jemals sein werden.

Ich bin nicht neidisch, hoffe nur das nie im Leben sich irgendein Neu-Reicher Borussia zum Hobby macht und grundlegend, aufgrund seiner Kohle den Werdegang des Vereins beeinflusst, denn dann ist für mich definitiv Schluß.

Lieber dritte Liga als irgend ein Mäzen! :top:
 
Oben