3. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen 17.09.2016

André

Admin
Zuhause gegen Bremen sollte nach der Niederlage in Freiburg nun unbedingt gewonnen werden. Aber für Werder geht es eben auch darum den absoluten Fehlstart zu vermeiden.

Ich bin eher skeptisch.
 

U w e

Moderator
Bremen hat uns zu Hause immer gelegen (Pokal zählt nicht). Es kamen zuletzt fast immer mehr als deutliche Heimsiege dabei raus. So sollte es auch am Samstag kommen.
 

André

Admin
So 2 Niederlagen in Folge. Lauf gestoppt, Selbstvertrauen weg. Gegen Werder muss jetzt schon ein Sieg her. Für Werder zählen aber eigentlich auch nur 3 Punkte, oder zumindet verlieren dürfen sie nicht sonst wird es eng für Skripnik.

Ich bin sehr gespannt und hoffe dass wir endlich mal wieder eine überzeugende leistung auf den Platz bringen, das erwarte ich auch vom Trainer, der jetzt 2 mal komplett daneben lag.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da müsst ihr euch aber ganz schön anstrengen, wenn ihr gegen Werder verlieren wollt!
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Wenn die Jungs das gleiche abliefern wie die letzten Spiele können wir nur über mehr Glück wie Vaterlandsliebe einen Punkt holen
 
Eins ist sicher......unser Schubidu fliegt nicht vor Viktor Skripnik.
Hätte nicht gedacht dass die Bremer noch schlechter spielen wie wir bei City.
Echt dankbarer Gegner für uns nach 2 Niederlagen.
Und.......schon 6 Punkte mehr wie vergangene Saison :fress:
 

André

Admin
Wenn man ja wüsste das man nicht am Mittwoch in Leipzig wieder auf en Sack bekommt könnte man sich ja glatt drüber freuen. :)

Bin erstmal froh dass wir die 6 Punkte im Sack haben. Durchatmen. Aber Bremen hat in HZ 2 gezeigt dass man mit Kampf und Leidenschaft eben das spielerische Unvermögen auffangen kann. War natürlich zu spät.
 
Oben