3 Neue für Jogi und die Nations League (Neuhaus, Gosens und Baumann)

André

Admin
Auch für die Nationalmannschaft geht es nun wieder los.
Die UEFA Nations League steht auf dem Programm:
  • 3. September Nations-League-Spiel gegen Spanien in Stuttgart.
  • 6. September Nations-League-Spiel gegen die Schweiz in Basel

Hier der nominierte Kader für die Länderspiele

Tor: Kevin Trapp, Bernd Leno, Oliver Baumann

Abwehr: Thilo Kehrer, Robin Gosens, Matthias Ginter, Jonathan Tah, Nico Schulz, Niklas Süle, Antonio Rüdiger, Robin Koch

Mittelfeld/Angriff: Florian Neuhaus, Julian Draxler, Toni Kroos, Timo Werner, Julian Brandt, Luca Waldschmidt, Kai Havertz, Leroy Sané, Suat Serdar, Ilkay Gündogan, Emre Can
 
Die Fallhöhe nach Neuer und ter Stegen ist doch echt höher als man denkt. Irgendwie wird man erst jetzt daran erinnert, wenn beide mal nicht können. Alles keine schlechten Schnapper, aber sicher keine mit internationalem Top-Format aus meiner Sicht.

Man sieht an dem Kader sicher auch, dass einige Bayern fehlen. Kimmich, Goretzka, Gnabry, Müller ( :D ). Auch vermutlich deshalb darf Neuhaus da mal reinschnuppern. Ich halte ja viel von ihm, aber das kommt für mich definitiv zu früh.

Ganz vorne sieht es auch recht mau aus. Bin mal gespannt, ob es Löw endlich gebacken bekommt Werner nicht außen auflaufen zu lassen. Ich befürchte allerdings nicht.
 
Na ich denke das wird wohl daran liegen, dass Kehrer gerade mal 3 Spiele CL plus 2(?) im Pokal seit März in den Beinen hat. Zudem ist mit Süle ja ein Bayernspieler dabei. Der sollte ja auch noch recht ausgeruht sein.
 
Ich denke dem Jogi ist die Nationsleague nicht ganz so wichtig.
Manuel Neuer, der als Rückhalt und Stabilisator sehr wichtig ist, ist ebenfalls nicht dabei.
Ich denke eher, dass u.a. den Bayern wichtig ist, dass deren Spieler nach der langen Saison und jetzt nur kurzen Pause nicht noch unnötig für den Termin jetzt abgestellt werden.

Normalerweise wäre man ja jetzt ohne die Corona bedingte Verschiebung schon im Ligabetrieb.
 

André

Admin
Sagte Jogi ja auch. Die Herausforderung sei dass die Spieler für die EM 2021 frisch im Körper und im Kopf sind. Das sei seine Herausforderung, und deshalb könne er da nicht auf einzelne Spiele schauen, sondern das Ziel sei die EM, da müsse abgelieert werden.
 
Oben