3. Liga 2012/13: Wer steigt auf?

Lange ist es nicht mehr zu gehen und es befinden sich noch 5 Mannschaften im Pool die sich um zwei Aufstiegsplätze und einen Relegationsplatz streiten. Was meint ihr, wer macht es? Wer bleibt letztendlich auf der Strecke?

KSC
OSNA
BIELEFELD
MS
HEIDENHEIM
 
Zuletzt bearbeitet:

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Also der KSC ist für mich heissester Anwärter, Osnabrück sehe ich auch stark genug. Um die Relegation streiten sich dann m.E. Münster und Bielefeld, da wüsste ich nicht, wer da das Rennen machen sollte. Ich glaube, ich würde aus Sympathiegründen Münster bevorzugen. Und wenn es nach den größeren Chanchen auf Punkte für die nächste Saison geht, müsste ich wohl Bielefeld die Daumen drücken.

Heidenheim sehe ich noch die Luft ausgehen, die werden wohl Fünfter zum Schluss.

Kurz: Ich weiss es (natürlich) nicht, drücke aber Münster die Daumen.
 
Osnabrück ist extrem am schwächeln, Bielefeld mit einem hartem Restprogramm. Karlsruhe hat mich die letzten Wochen auch nicht überzeugt, mal sehen wo da die Reise hin geht.

Denke das, wenn beide ihre Hausaufgaben machen, KA und Bielefeld hochgehen und Münster Platz 3 einnimmt. Osna und Hdh rutschen daraus!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Denke auch, der KSC wird Erster, allein schon von der Tendenz her. Die wiederum ist für Osnabrück nicht mehr so günstig, da scheint mir Bielefeld besser drauf zu sein. Und Münster? Leider haben die zu viele Punkte in soganannten "leichten" Spielen verschenkt, aber was für die Preußen spricht, ist ihre Moral, denn sie haben schon so manchen Rückstand umgebogen.

Tippe also mal optimistisch: 1. Karlsruhe 2. Preußen 3. Bielefeld :)
 
Da Münster und Bielefeld noch ein Nachholespiel gegenüber Osnabrück
haben , welche sie evt. gewinnen können gegen die zwei Stuttgarter-Mannschaften, siehts
schlecht aus für Osnabrück :) ,außerdem ist Wollitz ein unfairer Sportsmann und
hat den Aufstieg nicht verdient.

1. Karlsruhe
2. Münster
3. Bielefeld

Bei dieser Meinung hab ich mich von niemanden beeinflussen lassen!:isklar:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Bielefeld heute nur 1:1 bei den Stuttgarter Kickers. Wenn die Preußen am Dienstag das Nachholspiel beim VfB II (der schlechtesten Heimmannschaft!) gewinnen, sind sie wieder Zweiter.
 
Das ist eine gute Nachricht. Ich drücke dem KSC die Daumen, die Mannschaften da oben nerven langsam. Erst lassen sie den KSC vom letzten Platzt auf Platz 1 marschieren und dann lassen sie plötzlich nicht locker. Bielefeld schätze ich am stärksten ein (Auch stärker als der KSC) und den Taylor von Münster werde ich demnächst in den Kofferraum von meinem Auto packen.
 
Lieber wäre mir gewesen, wenn der CFC den dritten Platz schaffen würde , sich den Aufstieg erspielt
und dann keine Lizenz vom DFB bekommt.
Damit die Stadt endlich aufwacht , wegen dem neuen Stadion.
Die haben schon 300.000 Euro ausgegeben und nichts hat sich getan !
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Am meisten würde ich es dem KSC sowie Münster und Heidenheim gönnen; aber ich denke eher, dass sich neben den KSC noch Bielefeld, Münster oder Osnabrück durchsetzen würden! ;)
 
Es kommt ganz extrem darauf an, wer am besten seine Hausaufgaben absolviert. Es gilt so wenig Punkte gegen die "sogenannten" Kleinen liegen zu lassen
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Tja, zweiter 1:0-Auswärtssieg hintereinander der Preußen heute, im Nachholspiel beim VfB II, während Heidenheim nur einen Punkt in Halle holt. Allerdings verliert Aachen erneut, so dass der vorzeitige Abstieg immer wahrscheinlicher wird – und damit der Sechspunkteabzug für Münster! :(

Dann würde es ganz schwierig, direkt aufzusteigen, bei 6 bzw. 7 Punkten Rückstand auf die ersten beiden. Aber speziell nach den heutigen Ergebnissen wäre der dritte Platz für die Preußen durchaus noch realistisch. Zwar läge man dann auf Platz 4, einen Punkt hinter Heidenheim, aber mit besserer Tordifferenz und einem Spiel weniger – denn für Heidenheim und Osnabrück steht die Alemannia noch auf dem Spielplan.

Hier die beiden Tabellen, die noch gültige und die mögliche bei vorzeitigem Abstieg der Aachener:

1. Karlsruhe
33
+37
69
2. Bielefeld
33
+28
68
3. Münster
33
+30
65
4. Osnabrück
33
+22
61
5. Heidenheim
33
+17
61

1. Bielefeld
31
+29
66
2. Karlsruhe
31
+33
65
3. Heidenheim
32
+17
60
4. Münster
31
+26
59
5. Osnabrück
32
+21
58

Am Wochenende empfängt dann Münster den KSC, und Heidenheim hat Bielefeld zu Gast. Es wird also noch spannend!
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Ein vorzeitiges Ausscheiden der Aachener Alemannia wäre meines Erachtens Wettbewerbsverzerrung. Eine intelligente Lösung kan ich allerdings auch nicht nennen.
 
Ein vorzeitiges Ausscheiden der Aachener Alemannia wäre meines Erachtens Wettbewerbsverzerrung. Eine intelligente Lösung kan ich allerdings auch nicht nennen.

Wettbewerbsverzerrung war es allerdings auch, dass Bielefeld noch im letzten Jahr das Rückrunden Spiel bestreiten musste, wo sich bei der Alemannia noch eine ganz andere Aufstellung formierte! Wenn ich jetzt sehe, dass da der Co-Trainer der zweiten Mannschaft in der Innenverteidigung steht finde ich das auch nicht gerade vorteilhaft.
Der DSC hatte damals sogar protestiert und für eine Verlegung gestimmt, dies hat keinen interessiert. BVB II, Saarbrücken wussten schon warum ihre Plätze auf einmal nicht bespielbar waren.
Ich finde es auch besser wenn Aachen die Saison zuende spielt, aber genau da liegt meiner Meinung nach eine höhere Wettbewerbsverzerrung vor wie bei vorzeitiger Insolvenz.

Osna hat so z.B. am letzten Spieltag somit wohl ein Freispiel. Mal sehen ob es denen noch was bringt :)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Preußen-KSC 2:1 :top:
Heidenheim-Bielefeld 3:0
Halle-Osnabrück 1:2

Die neue Tabelle/bereinigte Tabelle bei Aachener Rückzug:

1. Karlsruhe34+3669
2. Münster34+3168
3. Bielefeld34+2567
4. Osnabrück34+2364
5. Heidenheim34+2064

1. Bielefeld32+2666
2. Karlsruhe32+3265
3. Heidenheim33+2063
4. Münster32+2762
5. Osnabrück33+2261
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mist, die Preußen verlieren zwei Punkte gegenüber der Konkurrenz, die allesamt siegt. :(

Hier wieder die beiden Tabellen, real und bereinigt:
1. Karlsruhe
35
+39
72
2. Bielefeld
35
+26
70
3. Münster
35
+31
69
4. Osnabrück
35
+25
67
5. Heidenheim
35
+21
67

1. Bielefeld
33
+27
69
2. Karlsruhe
33
+35
68
3. Heidenheim
34
+21
66
4. Münster
33
+27
63
5. Osnabrück
33
+22
61
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Alemannia Aachen wird die Saison zu Ende spielen und erst danach Insolvenz beantragen. Tabelle bleibt also so wie sie ist.

Zitat aus der Aachener Zeitung:

"Der Verein wird nicht wie geplant, noch im laufenden Betrieb die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragen. Das bestätigte Vize-Präsident Helmut Kutsch mit Hinweis auf Informationen durch die ansässigen Sanierer."
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht! :top:

Nehm ich gleich mal zum Anlass, um das Restprogramm der Kandidaten zu posten:


36. Spieltag
37. Spieltag
38. Spieltag
Karlsruhe (72)
Darmstadt (A)
Rostock (H)
Wehen (A)
Bielefeld (70)
Stuttgart II (A)
Osnabrück (H)
Burghausen (A)
Münster (69)
Stg. Kickers (H)
Unterhaching (A)
Babelsberg (H)
Osnabrück (67)
Burghausen (H)
Bielefeld (A)
Aachen (H)
Heidenheim (67)
Dortmund II (H)
Saarbrücken (A)
Offenbach (H)
 

alditüte

HSVer
Das sollte für Münster doch reichen, mindestens Platz 3 zu bekommen.

Am vorletzten Spieltag ist das Derby zwischen Bielefeld und Osnabrück ja auch sehr brisant.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Würd ich unterschreiben. Aber irgendwie sind alle Topteams inkonstant.
Wie bitte? :D

Die ersten 3 haben 5, 5 und 4 Niederlagen. Letztes Jahr sind Sandhausen und Aalen mit jeweils 10 Niederlagen sowie am Ende 66 und 64 Punkten aufgestiegen. Regensburg als 3. hatte 61.

Dieses Jahr brauchst du deutlich mehr. Mit 66 wärst du Stand heute ziemlich raus aus dem Rennen.
 

alditüte

HSVer
Wie bitte? :D

Die ersten 3 haben 5, 5 und 4 Niederlagen. Letztes Jahr sind Sandhausen und Aalen mit jeweils 10 Niederlagen sowie am Ende 66 und 64 Punkten aufgestiegen. Regensburg als 3. hatte 61.

Dieses Jahr brauchst du deutlich mehr. Mit 66 wärst du Stand heute ziemlich raus aus dem Rennen.

Ich verfolge in der 3. Liga eigentlich nur Münster, die oftmals gegen vermeintlich schwächere Teams nur ein Unentschieden holen, trotzdem aber noch voll dabei sind. Daraus schloss ich, dass die anderen Vereine auch überraschende Punkte liegen lassen.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Ich denke Bielefeld und Osnabrück haben da ein Endspiel, wenn Bielefeld nicht gewinnt geht Münster auf 2, ansonsten 3 hinter der Arminia...

Bei Karlsruhe müssten schon noch verrückte Dinge passieren wenn die das nicht schaffen...
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Ich verfolge in der 3. Liga eigentlich nur Münster, die oftmals gegen vermeintlich schwächere Teams nur ein Unentschieden holen, trotzdem aber noch voll dabei sind. Daraus schloss ich, dass die anderen Vereine auch überraschende Punkte liegen lassen.

Münster und Osnabrück haben in der Rückrunde einiges liegen gelassen, waren dafür aber nach der Hinrunde auf 1 und 2. Und Münster hat die wenigsten Niederlagen aller Clubs in der Rückrunde, da verkraftet man auch mal ein Unentschieden...
 

Detti04

The Count
Alemannia Aachen wird die Saison zu Ende spielen und erst danach Insolvenz beantragen. Tabelle bleibt also so wie sie ist.

Zitat aus der Aachener Zeitung:

"Der Verein wird nicht wie geplant, noch im laufenden Betrieb die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragen. Das bestätigte Vize-Präsident Helmut Kutsch mit Hinweis auf Informationen durch die ansässigen Sanierer."
Der Unterschied haette jetzt ja auch maximal nur 2 Wochen betragen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der KSC muss nur punkten morgen in Darmstadt! Sonst kann Osna aufholen.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Jetzt muss schon ziemlich viel schief gehen damit der KSC das noch versemmelt. Sah zu Saisonbeginn wirklich nicht danach aus, aber mittlerweile ist es sehr verdient. Wenn man sich die Liga aber ansieht und schaut wo die beiden Mitabsteiger stehen, kann man nur drei Kreuze machen. Liga 3 ist echt kein Spaziergang. Ein zweites Jahr da drin und man kommt nur schwer wieder hoch.

Sollte es klappen heißt es in Liga zwei aber erstmal hinten anstehen. Mit nem Klassenerhalt am 31. Spieltag wäre ich schon zufrieden.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Karlsruhe ist zwar finanziell auch nicht auf Rosen gebettet, aber hat schon einfach andere Möglichkeiten als Hansa und Aachen. Und dazu hat man einfach mal das Glück mit Calhanoglu den, neben Bittencourt, besten Spieler der Liga zu haben...
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ich kenne die Moeglichkeiten nicht, aber besonders toll sind sie in Karlsruhe nicht. Aachen hat wie man ja weiß ganz andere Dimensionen der Probleme, u.a. Deswegen bin ich auch kein unbedingter Freund eines neuen Stadions in KA auf Teufel komm raus.

Schallanolu ist sicher ein Gluecksfall, der hat nicht nur gestern fuer Punkte gesorgt. Fuer sein Alter absolut herausragend, nicht nur als Fußballer. Hoffe fuer ihn dass er Spielzeit bekommt nächste Saison.


und die Moeglichkeiten wenn es sie denn gibt sinken rapide wenn du zum Stammgast wirst in Liga drei. Das ist ja das Grab.
 
Oben