3. Fußball Bundesliga - Saison 2017/18

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Am 21.7. geht es schon wieder los mit dem Spiel KSC gegen den VfL Osnabrück.

Die weitern Spiele des 1. Spieltags am 22.07.:

Werder Bremen II - SpVgg Unterhaching
Rot-Weiß Erfurt - Preußen Münster
SG Sonnenhof Großaspach - 1. FC Magdeburg
Sportfreunde Lotte - Hansa Rostock
Chemnitzer FC - FSV Zwickau
Hallescher FC - SC Paderborn 07
Fortuna Köln - VfR Aalen
SV Wehen Wiesbaden - FC Carl Zeiss Jena
SV Meppen - Würzburger Kickers

Mal sehen, ob die Absteiger KSC und Würzburger Kickers wieder aufsteigen. Und ob Werder den Abstieg erneut verhindern kann...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Für die 1. und 2. Bundesliga ist die DFL zuständig. Die Ligen darunter werden vom DFB organisiert. Deshalb heissen sie nicht mehr Bundesligen. sorry für die Belehrung Holgy. :weißnich:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Na super, da dachte ich die 3. Liga hätte wenigstens den Vorteil (für mich) günstigerer Anstosszeiten, und dann gleich am Freitag.
Na wenigstens erst um 20:30, das sollte ich gut schaffen. Der Rest ist dann ja weitestgehend Samstag nachmittag. Find ich gut.
 
Di
btw.: Werder zahlt bestimmt was, wenn sie nicht absteigen oder vielleicht doch nicht? Muss man einfach mal fragen!? Lieber nicht!

Bestechungs-Skandal: Sperre für Osnabrück-Profi
Nimms locker. In der ersten Liga zumindest ist alles von Ehrlichkeit geprägt. Da können wir beruhigt sein. Der Beschiss ist ligamässig weiter unten. Da muss nicht so viel gezahlt werden. Die Bundesligaspieler, wenn sie es denn überhaupt wagen würden, lassen sich nicht mit Kleingeld abspeisen damit sie ihre (eventuell) millionenschwere Karriere aufs Spiel setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ungewohnte Tabellenspitze nach 4 Spieltagen

1 SC Paderborn 07 +7 10
2
Fortuna Köln +6 10
3
Werder Bremen II +6 10
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die ersten 3 der Dritten Liga haben sich schon jetzt etwas abgesetzt.

1
SC Paderborn 07 7 10 19
2
1. FC Magdeburg 7 8 18
3
Fortuna Köln 7 11 17
4 VfR Aalen 7 5 12

Ich würde ja am liebsten die Fortuna und Magdeburg aufsteigen sehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1
SC Paderborn 07 8 11 22
2
Fortuna Köln 8 11 18
3
1. FC Magdeburg 8 6 18
4
SV Wehen Wiesbaden 8 5 14

Nur die Paderborner nutzen die Gunst der Stunde und gewinnen und können sich so einen kleinen Vorsprung erspielen. Die Fortuna spielt nur unentschieden, aber das reicht immerhin um Magdeburg zu überholen, allerdings sind die beiden Punktgleich.

Und zufällig steht morgen das Spiel
1. FC Magdeburg - SC Paderborn 07
auf dem Plan.

Zudem drücke ich ganz besonders den Würzburger Kickers die Daumen! :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Sonntag, 24. September

VfR Aalen - 1. FC Magdeburg 0:1

Durch den achten Sieg im zehnten Spiel rückt Magdeburg auf Platz zwei vor. :jubel:


KSC - RW Erfurt 2:0

Der KSC befreit sich aus dem Tabellen Keller. Erfurt nun Tabellenletzter. Für Trainer Krämer könnte es bald eng werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Magdeburg verliert zuhause 3:0 gegen Unterhaching! o_O

1
SC Paderborn 07 13 22 34
2
1. FC Magdeburg 13 9 30
3
Fortuna Köln 13 12 27
4
SV Wehen Wiesbaden 13 17 26
5
SpVgg Unterhaching 13 8 25
6
SV Meppen 13 1 21
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wer hätte das gedacht. Spitzenreiter Paderborn verliert gegen Jena. o_O
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die Gelegenheit für Magdeburg, morgen mit einem Sieg beim KSC wieder bis auf einen Punkt an Paderborn heranzukommen.

Die Hachinger letzte Woche noch 3:0 Sieger in Magdeburg, verloren diesmal zu Hause 0:3 gegen Hansa. :staun:

Eigentlich sollte das kein Problem für die Magdeburger sein, so wie ein Sieg gegen Jena kein Problem für die Paderborner hätte sein müssen. :floet:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenn Wehen heute gewinnt, haben die auch wieder Anschluss an den Aufstiegsplätzen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wehen führt schon 3 zu Null, ich Karlsruhe steht es noch Null-Null.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Magdeburg kann die Niederlagen von Haching und Paderborn nicht ausnutzen. :nene: 0:1 beim KSC. Dafür hat Wehen Wiesbaden den Anschluss nach oben geschafft. 6:2 gegen Preuß. Münster. Da wird der Benno wieder einen dicken Hals und einen roten Kopf bekommen haben. :motz:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Der KSC hätte das Spiel in HZ2 mehrfach entscheiden können. Magdeburg ohne echte Torchance. Die 2-3 mal wo es knapp war, war es eher Zufall.
Bei einem Blick auf die Heim- und Auswärtstabelle wundert das Ergebnis allerdings weniger.
Das Tor war in Zeitpunkt und Entstehung glücklich aber das Ergebnis absolut verdient.

Übrigens bei schönstem Fußball- und Bierstandwetter. Süden halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wer hätte das gedacht. Spitzenreiter Paderborn verliert gegen Jena. o_O
Gleich das erste Tor für Jena hat Strohdiek vom SCPaderborn selber geköpft. Bildschönes Eigentor.:D
Übrigens, dass Spiel wurde auf MDR live übertragen.

Mein Kumpel ist SCPaderbornFan. Aufgrund der Erfolgsserie hat schon regelrecht abgehoben. Jetzt isser wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der KSC fürht schon 3:0 in Rostock.

Und Lotte führt 3:2 in Erfurt. Die Neue-Trainer-Power? Aber da ist der Drobs noch nicht gelutscht.
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Der KSC fürht schon 3:0 in Rostock.

Und Lotte führt 3:2 in Erfurt. Die Neue-Trainer-Power? Aber da ist der Drobs noch nicht gelutscht.
Am Ende heißt es auch 3:0 für den KSC. Das ist schon eine kleine Überraschung, so deutlich in Rostock zu gewinnen. Nach einem schlechten Start, ist der KSC auf einem guten Weg.

Wäre auch echt schade, wenn so ein Traditionsverein von der Landkarte verschwinden würde. Ich erinnere an das Wunder vom Wildpark und dem 7:0 gegen Valencia, mit dem Vierfach Torschützen Euro Eddy. :beifall:


Was in Erfurt los ist. :weißnich: Bisher hat man keinen Trainer gefunden, der eine schlagfertige Mannschaft aufbauen kann. Sie können froh sein, das die anderen Mannschaften im Keller noch in Reichweite sind. :D
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Gefeuerter Trainer soll neuer Trainer werden.

Irre Geschichte in der 3. Liga! Vor 46 Tagen feuerte Rot-Weiß Erfurt Trainer Stefan Krämer. Jetzt will der Klub ihn wieder als neuen Trainer verpflichten.
Nach dem Präsidenten Wechsel ( Frank Nowag folgte auf Rolf Rombach ) überlegt der Boss :idee:den Publikumsliebling zurückzuholen.

Der Klub ist verschuldet, Krämer steht noch auf der Gehaltsliste. Der aktuelle Trainer David Bergner will sich nicht äußern. :nene:


Rot-Weiß Erfurt: Stefan Krämer vor schneller Rückkehr? | liga3-online.de



 
Oben