29.Spieltag: Schalke 04 - Bayer Leverkusen

x
x
x
x
x
x
x
x
x
x

x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x
x

Anhang anzeigen 25592 default.jpeg
FC Schalke 04 -Bayer Leverkusen

<tbody>
</tbody>


Samstag: 13.04.2013 - 18:30
Veltins - Arena


Mit einem Heimsieg wären wir auf einem Punkt an Leverkusen und damit auf die direkten CL Plätze ran. Aber (!!!) die Bilanz gegen die Pillen ist eher bescheiden.
9 Heimsiegen stehen auch 9 Heimniederlagen gegenüber :suspekt: , 13 mal gab es ein Unentschieden.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Tja, sogenanntes "6-Punkte-Spiel"...

Bin mal gespannt, was diesmal so passiert ... so ganz "normal" verlaufen die Leverkusen-Spiele ja selten. Sicher ist: wir dürfen nicht wieder eine Halbzeit verschlafen oder in Lethargie verfallen. Högschde Konzentration ist von Beginn an Pflicht! Rufen alle ein gute Leistung ab, sollte da was drin sein...vielleicht Raffael mal in die Startelf? Und dass Neustädter ausfällt, dürfte keine Schwächung darstellen...
 
Junge Junge, im Moment klebt uns echt die Verletzungsseuche am Schuh.

Mal gucken.



Unnerstall

Barnetta -- Papa -- Metzelder

Neustädter - Jones

Farfan - Draxler - Afellay

Hunter - Obasi


Das ist eine Komplette Mannschaft die komplett ausfällt oder (Draxler) zumindest angeschlagen ist. :suspekt:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Farfans Ausfall ist schon eine Hausnummer ... da beschleicht mich ein mulmiges Gefühl.

Klingt jedenfalls nach zeitgleichem Einsatz von Bastos und Raffael...
 
Jo.



Zu Papadopoulos gibts ne Neuigkeit -

Keller muss ohne Farfan auskommen - Bundesliga - kicker online

[h=3]Papadopoulos-Rückkehr Ende April[/h] Sehr vermisst wird bei S04 derzeit Papadopoulos. Der sich derzeit in der Reha wieder heranarbeitende Grieche soll möglichst Ende April wieder zurückkommen, verriet Manager Horst Heldt, der die Hoffnung äußerte, dass der dynamische Abwehrspieler in dieser Saison noch zum Einsatz kommen könnte.
 

Detti04

The Count
Farfans Ausfall ist schon eine Hausnummer ... da beschleicht mich ein mulmiges Gefühl.

Klingt jedenfalls nach zeitgleichem Einsatz von Bastos und Raffael...
Wenn tatsaechlich alle so ausfallen, wie im verlinkten Artikel behauptet, dann sehe ich keine Chancen auf einen Schalker Sieg. Die aktuelle Sturmmitte ist schliesslich so erschreckend schwach, dass man sich nicht auch noch einen Qualitaetsverlust dahinter erlauben kann.

Wer spielt denn eigentlich auf der 6, wenn Neustaedter und Jones ausfallen sollten? Hoeger und Moritz? Matip ginge auf der Position ja nur, wenn Metzelder spielen kann. Allerdings nehme ich an, dass Jones letztlich doch spielen wird - ein harter Junge wie Jones laesst sich doch nicht von 'ner Fleischwunde aufhalten...
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Sieht leider doch so aus...

Dann wären wir also: Hildebrand - Uchida, Matip, Höwedes, Fuchs - Höger, Moritz?, Kolasinac?, Bastos, Draxler, Raffael - Marica?, Pukki?

EDIT: ein paar Jungs aus dem Nachwuchsbereich durften mittrainieren. Je nach Spielverlauf könnte es da die eine oder andere Einwechslungs-Überraschung geben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Draxler ? Der ist in dem Artikel aus der S04HP doch gar nicht aufgeführt. Oder ? :suspekt:Ich dachte der ist wieder fit...........:suspekt:

darum sagte ich angeschlagen, bis gestern war er fraglich. Da wir aber auf dem letzten Loch pfeiffen, wir man wohl alles dafür tun, das er spielt. Aber wer weiss, vielleicht schnürt Held auch nochmal selber die Schuhe. ;)
 
Für die Pillen musses ne gefühlte Niederlage sein. :D Aber auch der Bigpoint. Tabellenplatz 3 dürfte für Bayer gesichert sein. Für uns isses zu wenig. 0:2 zurückgelegen und doch noch nen Punkt geholt, ist nicht schlecht.........aber letztendlich wohl zu wenig. Das Thema dritter Tabellenplatz dürfte somit sich erledigt haben.
 
:hail::hail: Pukki :hail: :hail:

Ich glaube wir könnten mit dem 2:2 völlig zufrieden sein, nicht nur, wenn man bedenkt, das wir 0:2 zurückgelegen haben.
Gegen Leverkusen haben wir oft schlecht ausgesehen und wir pfeiffen personell aus dem letzten Loch.
Ein Unentschieden hätte ich vor dem Spiel sofort unterschrieben!!
Zwischen Platz 3 und Platz 7 ist noch alles drin. :isklar:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Das Thema dritter Tabellenplatz dürfte somit sich erledigt haben.

Kann ich nicht nachvollziehen. Leverkusen hat zuletzt soviele Punkte liegenlassen, dass es schon mit einer kleinen Serie von 2 oder 3 Siegspielen möglich war, an ihnen vorbeizuziehen. Ich sehe nicht, was - ausser die eigene Leistung bzw. das eigene Ergebnis - dafür sprechen sollte, den Kampf um Platz 3 schon abzuhaken. Es sind noch 5 Spiele. Im Moment würde ich fast sagen, dass 55 Punkte für die CL reichen. Das macht für Schalke noch 3 Siege.

Und bevor die Diskussionen ums Restprogamm losgehen: Leverkusen hat auch daheim gegen Wolfsburg was liegenlassen. Sowas passier schnell auch nochmal, Bremen und Hannover sind dazu immer gut genug. Auswärts ist Hamburg auch kein Selbstläufer.

Schalke hat da kein schwereres Restprogramm. Nur müssense jetzt irgendwann mal 2 oder 3 Punkte mehr machen als Leverkusen.
 
Richtig. Es sind nur noch 5 Spiele. Nachdem wir gestern 2 Punkte liegenlassen haben ist die Situation mMn schon eine andere. Klar ist das Thema nicht erledigt, aber das gestrige Ergebniss, die 2 Punkte, die wir hätten mitnehmen müssen, um dem Ziel näher zu kommen, war ein Rückschlag.
Auf ein Versagen der Pillen zu warten ist wieder eine andere Sache. Die sind immer noch 4 Punkte vor uns. Leider sinds nach dem gestrigen Spiel nicht nur noch 2 Punkte. Dazu das weit bessere Toreverhältnis der Pillen, die auch da vorne stehen. 10 Tore sinds.
Also sinds 4 Punkte und 10 Tore, die aufzuholen sind. Hoffe ja gerne, aber auch ein bisschen Realismus ist angebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Und bevor die Diskussionen ums Restprogamm losgehen: Leverkusen hat auch daheim gegen Wolfsburg was liegenlassen. Sowas passier schnell auch nochmal, Bremen und Hannover sind dazu immer gut genug. Auswärts ist Hamburg auch kein Selbstläufer.

Schalke hat da kein schwereres Restprogramm. Nur müssense jetzt irgendwann mal 2 oder 3 Punkte mehr machen als Leverkusen.
Wie bitte?

- Schalke spielt noch 3-mal auswaerts, waehrend Leverkusen noch 3-mal zuhause antritt.
- Schalke spielt in 4 seiner 5 Spiele noch gegen alle diejenigen Mannschaften, die momentan direkt hinter Schalke stehen, naemlich Freiburg, Frankfurt, Gladbach und Hamburg; Leverkusens hoechstplatzierter Gegner ist eben dieses Hamburg, dazu kommen Mannschaften aus dem grauen Mittelfeld (Nuernberg und Hannover), ein quasi-Abstiegskandidat (Bremen) und ein richtiger Abstiegkandidat (Hoffenheim).

Da sieht mir das Leverkusener Programm aber klar einfacher aus als das der Schalker. Das alles mal ganz davon abgesehen, dass Schalke aus diesen letzten 5 Spielen 5 Punkte mehr als Leverkusen holen muesste, um an Bayer vorbeizuziehen - das kann man wohl vergessen. Platz 3 ist fuer Schalke (und vermutlich alle anderen) weg, und Schalke wird genug damit zu tun haben, Platz 4 zu verteidigen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ja, so isset wohl leider. Aber Dortmund war in der 90. Minute gegen Málaga auch schon hoffnungslos ausgeschieden. ;)
 
Hamse in den letzten 5 Spielen aber auch geschafft.

Und das geht garantiert so weiter ?:suspekt: Die Pillen verkacken noch auf der Ziellinie ? Na dann is ja alles klar. :top:
Klar stirbt die Hoffnung zuletzt. Aber wenn man die Lage nicht etwas realistisch betrachtet schlägt man am Ende so hart auf wie die BvB-Fans, die bis zuletzt von der deutschen Meisterschaft geträumt haben.

Vor allem -


<label style="width: 425px; display: block;" for="result-525-1938" ?="">Ich brauche Spieler, die auf dem Platz die Rute raus holen. (Matthias Sammer)</label>



Wir schauen nur auf uns *Pling*
Das Runde muss ins Eckige *Pling*
Wir schauen von Spiel zu Spiel *Pling*

;)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Theog war's jedenfalls nicht, also wer sonst? :weißnich:

Nicht vergessen: Die BVB-Fans, das sind die, die in den letzten beiden Jahren bis zuletzt an der eigenen Meisterschaft gezweifelt haben. :isklar:
 
Nicht vergessen: Die BVB-Fans, das sind die, die in den letzten beiden Jahren bis zuletzt an der eigenen Meisterschaft gezweifelt haben. :isklar:

Ach komm, das war doch nur Gelaber. Klopp hat die sichere Meisterschaft ja solange geleugnet bis es wirklich albern wurde und die Fans haben halt mitgemacht.
Warum Klopp dass gemacht hat weiß ich nicht, vermutlich weil es auf viele Menschen sympathisch wirkt wenn man sich so bescheiden gibt.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ach komm, das war doch nur Gelaber. Klopp hat die sichere Meisterschaft ja solange geleugnet bis es wirklich albern wurde und die Fans haben halt mitgemacht.
Warum Klopp dass gemacht hat weiß ich nicht, vermutlich weil es auf viele Menschen sympathisch wirkt wenn man sich so bescheiden gibt.
Mag ja sein, dass es dir anders ging, aber ich hab wirklich erst dran geglaubt, als es schon unvermeidlich war. :weißnich:
 
Oben