29. Spieltag 18/19 Fußballbundesliga - Laberthread

Dilbert

Pils-Legende
Wenn es ganz seltsam läuft, haben wir am letzten Spieltag ein Endspiel um Platz 15 zwischen Stuttgart und Schalke. :schock:

Das schwerste Restprogramm hat Nürnberg. Leverkusen, Bayern, Wolfsburg, Gladbach und Freiburg, das sind vier für die es oben noch um etwas geht. Hannover ist für mich raus, sieben Punkte Rückstand und die schwach aufgestellte Mannschaft, das ist in fünf Spielen kaum zu schaffen, wenn man bisher nur 3 Siege eingefahren hat.

Augsburg kann sich nächste Woche schon retten, mit einem Heimsieg gegen Stuttgart. Schalke muss gegen Hoffenheim und dann nach Dortmund, könnte zweimal auffe Glocke geben. Stuttgart hat nach dem Gastspiel in Augsburg Gladbach zu Gast, einen ihrer absoluten Lieblingsgegner. Im Prinzip muss Weinzierl da nur Gurken-Gomez auflaufen lassen, der trifft dann schon... *seufz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Ich meine: Augsburg und S04 sind mindestens einen Spieltag vor Ende durch und Stuggi bleibt die Relegation.
Ich rechne mit einem Augsburger Heimsieg gegen Stuttgart, dann haben die es geschafft. 31 Punkte holt von den dreien da unten keiner mehr.

Hannover braucht noch einen Punkt, um immerhin mehr Punkte zu erzielen als der Wuppertaler SV 1975 (2 Siege, 8 Remis). Dann wären sie nur der drittschlechteste Absteiger der Ligageschichte...

Schalke? Hmm... Hoffenheim, Dortmund, Augsburg, Leverkusen, und dann am letzten Spieltag eben Stuttgart. Das muss nicht schief gehen, die Chancen dazu stehen mit den zuletzt gezeigten Leistungen aber nicht sooo schlecht.

Stuttgart könnte durch Siege gegen Gladbach und / oder die schwächelnden Berliner nochmal rankommen. Dann muss man gucken, welche Ambitionen die Wolfsburger am vorletzten Spieltag noch haben.
 
Ich rechne mit einem Augsburger Heimsieg gegen Stuttgart, dann haben die es geschafft. 31 Punkte holt von den dreien da unten keiner mehr.

Hannover braucht noch einen Punkt, um immerhin mehr Punkte zu erzielen als der Wuppertaler SV 1975 (2 Siege, 8 Remis). Dann wären sie nur der drittschlechteste Absteiger der Ligageschichte...

Schalke? Hmm... Hoffenheim, Dortmund, Augsburg, Leverkusen, und dann am letzten Spieltag eben Stuttgart. Das muss nicht schief gehen, die Chancen dazu stehen mit den zuletzt gezeigten Leistungen aber nicht sooo schlecht.

Stuttgart könnte durch Siege gegen Gladbach und / oder die schwächelnden Berliner nochmal rankommen. Dann muss man gucken, welche Ambitionen die Wolfsburger am vorletzten Spieltag noch haben.

Ich meine S04's Glück wird die Unfähigkeit der anderen sein. Wobei mir da momentan vom Einsatz her Nürnberg noch den besseren Eindruck macht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich meine S04's Glück wird die Unfähigkeit der anderen sein. Wobei mir da momentan vom Einsatz her Nürnberg noch den besseren Eindruck macht.
Einsatz ist gut, leider sind die nächsten Gegner qualitativ ´ne Ecke besser. Die können da normal höchstens was holen, wenn sie unterschätzt werden, oder der Gegner ´nen absolut gebrauchten Tag erwischt.
 
Schalke? Hmm... Hoffenheim, Dortmund, Augsburg, Leverkusen, und dann am letzten Spieltag eben Stuttgart. Das muss nicht schief gehen, die Chancen dazu stehen mit den zuletzt gezeigten Leistungen aber nicht sooo schlecht.
Die bescheidene Leistung beim Spiel gegen Nürnberg hast du wohl nicht gesehen. :WC:

Am kommenden Samstag haben wir das Spätspiel daheim gegen Hoffenheim. Wenn die Mannschaft eine solche Leistung abliefert wie beim Spiel gegen Nürnberg, wirds bunt im Stadion. Die Fans / Die Nordkurve akzeptiert jede Niederlage. Es kommt aber immer drauf an, wie man verliert. Ein Graupenkick wie beim Spiel gegen Nürnberg wird nicht so einfach hingenommen. Die LastMinuteNiederlage wie z.B. gegen Frankfurt schon eher.
Iich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die Mannschaft ein anderes Gesicht zeigen wird als beim Spiel gegen Nürnberg. Sie müssen ein besseres Zweikampfverhalten zeigen und sich den Arsch aufreissen um nen 3er einzufahren.

Gegen die Dortmunder sind wir chancenlos.

Beim FC A könnte der Trainerwechsel Wunder bewirkt haben. Trainer Baum und Co raus und schon geht was. Nach 3 Niederlagen in Folge (Incl. Pokalaus) gewinnt sogar gegen den Tabellenvierten, Eintracht Frankfurt. Was wohl die wenigsten vermutet haben.
Ich traue dem FC A so einiges zu.

Bosz lässt seine Mannschaft immer hoch stehen und gnadenlos offensiv spielen. Damit können sie auch mal auf die Fresse fallen. Wenn du eine Mannschaft hast, die es versteht dagegenzuhalten.
Es könnte zu nem Punktgewinn reichen.

Ich hoffe, dass uns ein Showdown am letzten Spieltag (gegen Stuttgart) erspart bleibt und der Klassenerhalt bis dahin save ist.
 

Dilbert

Pils-Legende
Die bescheidene Leistung beim Spiel gegen Nürnberg hast du wohl nicht gesehen. :WC:

Am kommenden Samstag haben wir das Spätspiel daheim gegen Hoffenheim. Wenn die Mannschaft eine solche Leistung abliefert wie beim Spiel gegen Nürnberg, wirds bunt im Stadion. Die Fans / Die Nordkurve akzeptiert jede Niederlage. Es kommt aber immer drauf an, wie man verliert. Ein Graupenkick wie beim Spiel gegen Nürnberg wird nicht so einfach hingenommen. Die LastMinuteNiederlage wie z.B. gegen Frankfurt schon eher.
Iich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die Mannschaft ein anderes Gesicht zeigen wird als beim Spiel gegen Nürnberg. Sie müssen ein besseres Zweikampfverhalten zeigen und sich den Arsch aufreissen um nen 3er einzufahren.

Gegen die Dortmunder sind wir chancenlos.

Beim FC A könnte der Trainerwechsel Wunder bewirkt haben. Trainer Baum und Co raus und schon geht was. Nach 3 Niederlagen in Folge (Incl. Pokalaus) gewinnt sogar gegen den Tabellenvierten, Eintracht Frankfurt. Was wohl die wenigsten vermutet haben.
Ich traue dem FC A so einiges zu.

Bosz lässt seine Mannschaft immer hoch stehen und gnadenlos offensiv spielen. Damit können sie auch mal auf die Fresse fallen. Wenn du eine Mannschaft hast, die es versteht dagegenzuhalten.
Es könnte zu nem Punktgewinn reichen.

Ich hoffe, dass uns ein Showdown am letzten Spieltag (gegen Stuttgart) erspart bleibt und der Klassenerhalt bis dahin save ist.
Ich meinte auch, dass die Chancen, dass es schief geht, nicht sooo schlecht stehen....
 
Oben