28. Spieltag Fußball Bundesliga 18/19 - Laberthread

Dominik84

Dinojäger
Und dann monierten die Schalker und Hub Stevens einen nicht gegebenen Handelfmeter in der 81. Spielminute gegen Frankfurt nur zu schade das Abraham angeschossen wurde und der Ball nicht in die Hand ging sondern ans Knie irgendwie sind die Schalker da blind. :nene:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Schalke versuchte mit Rumpelfußball, ganz miesen Schauspieleinlagen, Fouls ohne Ende, übelstem Gebolze und Getrete das Unentschieden irgendwie über die Zeit zu retten. Unglaublich dass S04 Vize war.

Mit solchem Fussball ist der Geier nach Europa geflogen, schon vergessen? :weißnich:
 
Schalke versuchte mit Rumpelfußball, ganz miesen Schauspieleinlagen, Fouls ohne Ende, übelstem Gebolze und Getrete das Unentschieden irgendwie über die Zeit zu retten. Unglaublich dass S04 Vize war.

Das ausgerechnet du als Eintrachtfan mit einem solchen Spruch kommst, bedeutet mir jetzt mal was. :D

Ich war im Stadion. Beide Mannschaften sind robust zur Sache gegangen.
Der Schiedsrichter hat so machen Schlag bzw Tritt nicht gepfiffen. Auch nicht wenn er von den Bembelbubis kam.
Hätte er alle Fouls und Nickligkeiten gepfiffen, wäre das Spiel alle paar Minuten unterbrochen worden.

Wenn die fussballtechnischen Mittel nicht ausreichen, muss es über die Laufbereitschaft, den Willen und den Zweikampf gehen. So wie es die Eintracht unter Kovac gemacht. Nur, wie man seit Hütter Trainer ist sehen darf, kann die Eintracht es auch anders.
Schalke versucht es mit den mageren zur Verfügung stehenden Mitteln.
Wie gesagt, die Eintracht war da nicht besser.

Der Schiedsrichter hat erklärt warum er Frankfurt in der ersten HZ. keinen 11er gegeben hat.
Leider finde ich den Link dazu nicht mehr.
Es ging da Ermessensspielraum, usw.
Insgesamt war es ihm zu wenig für einen 11er.
Den in der Nachspielzeit hält der Schiedsrichter für berechtigt.
Ich persönlich sehe das anders. Ich bin ja auch.......befangen.:engel2:
 
Und dann monierten die Schalker und Hub Stevens einen nicht gegebenen Handelfmeter in der 81. Spielminute gegen Frankfurt nur zu schade das Abraham angeschossen wurde und der Ball nicht in die Hand ging sondern ans Knie irgendwie sind die Schalker da blind. :nene:

So btw - Abraham ist einer der größten Treter, den die Bundesliga je hervorgebracht hat.

Die Entscheidung war korrekt. Kein 11er.

Stevens reagiert recht emotional. MMn zur Zeit ein bisschen sehr emotional.
Verständlich wenn man bedenkt, dass Schalke im Abstiegskampf steckt.
Da zählt jeder Punkt. Wenn man den Punkt in allerletzter Sekunde flöten gehen sieht und wieder mit leeren Händen dasteht...............
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Stark angefangen und stark nachgelassen.
Kramer muss jetzt ausgwechelt werden, sonst fliegt der bei der nächsten Aktion.
 
Jo. Der Punkt hilft beidenMannschaften nicht wirklich. Da Frankfurt in letzter Sekunde der ewig langen Nachspielzeit nen 11er zugesprochen bekam und das Siegtor schoss, sind aus den 2 Punkten Rückstand bis zur Eintracht 4 Punkte geworden.

Werder hätte auf den 6. Tabellenplatz vorrücken können.
 

Dilbert

Pils-Legende
Na ja... ich fand das Spiel der Gladbacher an sich in Ordnung. Jedenfalls war es eine deutliche Steigerung zu den letzten Wochen, und ein Sieg wäre nicht unverdient gewesen gegen eine der besten Mannschaften der Rückrunde. Die es ja in dieser Saison bisher immer geschafft hat, irgendwie ein Tor zu schießen. Aber man hat gesehen, dass die Gladbacher wollten. Herrmann ab jetzt bitte mit Stammplatz und Vertragsverlängerung, wenn es einen gibt, der sich immer den Arsch aufreißt, dann den.
 

Dominik84

Dinojäger
So btw - Abraham ist einer der größten Treter, den die Bundesliga je hervorgebracht hat.

Die Entscheidung war korrekt. Kein 11er.

Stevens reagiert recht emotional. MMn zur Zeit ein bisschen sehr emotional.
Verständlich wenn man bedenkt, dass Schalke im Abstiegskampf steckt.
Da zählt jeder Punkt. Wenn man den Punkt in allerletzter Sekunde flöten gehen sieht und wieder mit leeren Händen dasteht...............


Falsch guck dir da an es war glasklar ein Elfer !!

 
Na ja... ich fand das Spiel der Gladbacher an sich in Ordnung. Jedenfalls war es eine deutliche Steigerung zu den letzten Wochen, und ein Sieg wäre nicht unverdient gewesen gegen eine der besten Mannschaften der Rückrunde. Die es ja in dieser Saison bisher immer geschafft hat, irgendwie ein Tor zu schießen. Aber man hat gesehen, dass die Gladbacher wollten. Herrmann ab jetzt bitte mit Stammplatz und Vertragsverlängerung, wenn es einen gibt, der sich immer den Arsch aufreißt, dann den.

Man muss ja dadurch nichts beschönigen. Bremen ist immerhin Rückrunden Vierter.
 

Dominik84

Dinojäger
Ich spüre es so wird die Tabelle nach dem 34 Spieltag aussehen und die SGE stürzt die Bayern vom Thron :opa:

56205059_2139248536158098_3125331071462277120_n.jpg
 
Oben