28. Spieltag: Borussia Dortmund - VfB Stuttgart

T

theog

Guest

Borussia Dortmund
- VfB Stuttgart


Fr, 30 März 2012

Westfalenstadion




:floet:Bohaa, schon der 28. Spieltag! Unser Angstgegner schlecht hin...und ein ziemlich unangenehmer noch dazu...Flutlichtspiel, das beste wäre es ein Heimsieg, damit man die restlichen Spiele des 28. Spieltages in aller Ruhe geniessen kann:fress:Einfach wirds nicht. Das Motto heisst: Vom Spiel zu Spiel denken, die Chancen erfolgreich abschliessen, und 90min.+Nachspielzeit hohe Konzentration...Keine Ahnung wer bei den Schwaben spielt, beim BVB trainiert jedenfalls Mario Götze fleissig. Es wird aber nicht bis Freitag reichen. Kuba macht jedoch seine Arbeit Prima auf der rechten Seite. Die linke Seite bereitet mich Sorgen, da Grosskreutz und Schmelzer nicht so dolle sind derzeit. Mal gucken ob Gündogan anstelle von Bender oder Kehl auflaufen wird, der Junge hats drauf momentan und wird vom Spiel zu Spiel besser. Vorne sind die Rollen klar: Kagawa und Lewandowski werden für die Tore hauptsächlich zuständig sein. Aber durch Kampf und Teamgeist und die Unterstützung von :herz: 80000 gelben Engeln + mir:herz: könnte es ein schöner und frühlingshafter Freitag Abend werden...Und bitte einen Lewandowski-Bierbecher, der fehlt mir noch aus meiner :herz:Sammlung:herz:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... ) dazu...Flutlichtspiel, das beste wäre es ein Heimspiel, damit man die restlichen Spiele des 28. Spieltages in aller Ruhe geniessen kann:fress:Einfach wirds nicht. Das Motto heisst: Vom Spiel zu Spiel denken, die Chancen erfolgreich abschliessen, und 90min.+Nachspielzeit hohe Konzentration...Keine Ahnung wer bei den Schwaben spielt, beim BVB trainiert jedenfalls Mario Götze fleissig.
Du meinst Heimsieg, oder ? Ein Heimspiel ist es ja alle male und so ein bißchen habe ich die Hoffnung, daß Götze doch schon gg. Stuttgart dabei ist. Muss ja nicht über 90 Minuten sein, Hauptsache der Überraschungseffekt gelingt. Eine gute Nachricht kam ja schon heute: Götze bleibt bis 2016 !
:top:
 
T

theog

Guest
Du meinst Heimsieg, oder ? Ein Heimspiel ist es ja alle male und so ein bißchen habe ich die Hoffnung, daß Götze doch schon gg. Stuttgart dabei ist. Muss ja nicht über 90 Minuten sein, Hauptsache der Überraschungseffekt gelingt. Eine gute Nachricht kam ja schon heute: Götze bleibt bis 2016 !
:top:

:hail:Habe ich heute Nachmittag an der Uni mitbekommen...:hail: Ich öffnete meine FB-Seite, und sah dann weit über 20 oder 30 news mit dem gleichen Thema...:hail: an arbeiten war dann nicht mehr zu denken...:WC:
 
Götze hat verlängert :top:
:suspekt:........Der Uli hat vor einiger Zeit mal Interesse bekundet. Na dann werden die Bayern halt ein paar Mio mehr auf den Tisch legen.:D
 
Zuletzt bearbeitet:

lenz

undichte Stelle
Das ist völlig offtopic, da Götze gegen Stuttgart gar nicht spielen wird. Er robberiet noch vor sich hin... Wird aber denk ich auch so zu nem knappen Sieg reichen.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Knapper Sieg, Angstgegner, unangenehm ???

Ihr wisst aber schon dass den BVB und den VfB 23 (in Worten -dreiundzwanzig-) Punkte trennen.
Liebe Dortmunder, wo ist denn eure breite Brust ?
 
FvTuT : Der Rasen ist in einem Topzustand. Keine Beschwerden. :D:top:
War wohl ne kleine Anspielung auf Klopps Rumgeheule.


Ups .........Der Ulreich heute in Topform. Sehr gut reagiert auf Kagawas Schuss.:top:
 
Kann einer mal ENDLICH Fritz von Tut und Kannix entsorgen!? Gerade eben bei einem vermeintlichen Handspiel: "Lewandowski sagt es war mein Busen..." (Szene wird gezeigt) "Der Pole - da kann man sagen was man will ... sagt die Wahrheit".

Der Typ ist so ein Laberer... da will ich Werner Hansch fast zurueck.
 
Zuletzt bearbeitet:
Einen saugeilen Spruch hat M. Reif letztens gebracht. "Früher wurden die Polen geholt um im Ruhrpott unter Tage zu arbeiten. Heute kostet ein guter Pole richtig viel Geld."............:WC:

War übrigens bei einem BvB spiel.
 
Finde ich auch erweist sich im Moment doch als Glücksgriff.Hat Dortmund doch alles richtig mit ihm gemacht also einen Kritiker hat er jetzt auf jeden Fall weniger.
 
Da dachte man die Bayern kommen in Form und der BVB schwächelt. Und jetzt hat sich der BVB rechtzeitig zum Gipfel gegen die Bayern in absolute Topform gebracht; da dürfte ein Unentschieden schon reichen.
 
praktisch aus dem nichts das 2:1. dortmund hatte grad ne 4:2 situation, da müssen sie wenigstens so weit kommen, das sie aufs tor schießen können. das den angriff öffnende abspiel war allerdings erbärmlich =b

so kehrt wieder sppppannnnnnung ein.
 
sauber stuttgart gleicht aus! :D

noch 15 minuten. dortmund zu verspielt und leichtfertig mit den möglichkeiten...

so reicht ein punkt NICHT gegen die bayern.

zum glück hat ein spiel 90 minuten wenn ich hier so manche kommentare sehe...
 
Oben