28.Spieltag 2014/15: FC Schalke 04 - FC Freiburg

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Ein undankbares Spiel.
Gewinnt Schalke, redet jeder vom Pflichtsieg und einem "Muss", verliert Schalke ( oder holt nur einen Punkt ), wird wieder Hohn und Spott ausgeschüttet. Ein Gradmesser ist die Partie sicher nicht. Sie gilt als Pflichtaufgabe, bedeutet aber auch bei einem Sieg kaum Raumgewinn auf die CL-Plätze.
Von daher kann man nur bei den Fans punkten, indem man ein schönes Spiel zeigt.

Mein Tipp: 2:1
 

Detti04

The Count
Und wieder mal muss Schalke zuhause gewinnen, weil auswaerts sogar noch weniger geht. (Nur 3 Punkte auswaerts in der Rueckrunde, aus 5 Spielen.) Weil es naechste Woche in Wolfsburg auf den Sack gibt, braucht Schalke jetzt Punkte, damit man noch vor dem ganzen anderen Gesocks bleibt, was auch in die EL will. Gewinnt Schalke gegen Freiburg nicht, dann haengt man nach dem Spiel gegen Wolfsburg womoeglich mitten im Geruempel auf Platz 6/7 rum.

Natuerlich koennte Schalke selbst dann noch 5. werden, weil man am Ende der Saison nur noch gegen das Tabellenende ran muss, aber bei der momentanen Schalker Form ist auch aus diesen Spielen keine hohe Punktausbeute garantiert.
 

Detti04

The Count
Sorry, aber

[...] die CL-Plätze.

? Schalke hat aus den letzten 7 Spielen 6 Punkte geholt und aktuell 8 Punkte Rueckstand auf die CL-Plaetze. Um da noch eine Chance auf die CL zu haben, muesste Schalke ab jetzt jedes Spiel gewinnen, und ich meine wortwoertlich jedes Spiel.

Ich hab gerade nochmal nachgesehen: In den vergangenen 7 Spieltagen hat Schalke 10 Punkte auf Leverkusen und 11 Punkte auf Gladbach verloren. Da muesste also nicht nur Schalke mal kurzerhand seinen Trend umkehren, sondern auch Leverkusen oder Gladbach.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Alles richtig. Für einen potentiellen CL-Teilnehmer sind wir auch ehrlich gesagt nicht gut genug.
 

Badder

Favre Vater d Erfolgs
Darf man ja nicht unterschätzen. Eine gute Abwehr ist die Basis für den kommenden Erfolg :) Es muss also nur noch vorne gefeilt werden.
 
Oben