26. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

:gruebel:..........Wir werden nicht immer so viel Glück haben wie beim Spiel gegen den EffZeh.
Sooo überzeugend war auch der Sieg gegen den HSV nicht.
:suspekt:In der Rückrunde hat die Hertha noch kein Heimspiel verloren.
 

Detti04

The Count
Ich glaube nicht, dass Hertha gewinnt. Nicht, weil Schalke jetzt so stark waere, sondern weil von der Hertha in der Rueckrunde irgendwie nichts mehr kommt. 7:8 Tore nach 8 Rueckrundenspieltagen, das sieht auch nicht anders aus als Ingolstadt - und da wuerde ich auch immer auf mindestens einen Schalker Punkt tippen.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Also wenn ich mal unser letztes Spiel in Hamburg zum Vergleich heranziehe, dann stehen unsere Chancen nicht schlecht. Wir haben gefühlt seit 10 Jahren in Hamburg nicht mehr verloren, bzw. ein Gegentor gefangen und prompt setzte es die Niederlage. Wie sich die Vorzeichen doch gleichen. Gefühlt haben wir gegen Schalke zu Hause seit 10 Jahren nichts geholt und auf den Rest warte ich dann mal genüsslich.

Die bisherige Rückrundenbilanz finde ich wiederum nun nicht so bemerkenswert we es Detti hier versuchte darzustellen. Die Hinrundenbilanz sah da nämlich, von den Toren her ähnlich aus (11:8 Tore). Dabei holten wir 14 Punkten. In der Rückrunde holten wir indes 10 Punkte bei 7:8 Toren. Und wenn ich dazu die Spiele vergleiche dann sind wir gerade ein Spiel im Rückstand im Gegensatz zur Hinrunde.

Bei der Gelegenheit stelle ich gar fest, dass Schalke in der Hinrunde bis zum Herthaspiel 10:8 Tore erzielt und dabei 16 Punkte holte. In der Rückrunde holte Schalke 14:9 Tore bei 14 Punkten, also ähnlich, wie in der Hinrunde. Insofern sind diese Zahlen nun nicht besonders aussagekräftig.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
1:0 zur Halbzeit. Da kann ich natürlich zufrieden sein. Abseits dessen doch ein recht ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torraumszenen. Mal schauen, wie die 2. Hz wird, wenn Schalke irgendwann kommen muss.
 
War bei dem Auswärtsspiel damals in Hanne Weiners Kneipe. In der Nähe vom Bahnhof. Ein ganzes Rudel Schalker war in der Kneipe. Er hat locker mit den Fans geplauscht. Leider hat er die Kneipe schon längst aufgegeben.
Soviel ich weiß, hat er Probleme mit der Pumpe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schönes Tor.
Fährmann Chancenlos.

Und Schalke nach 2 Siegen in Folge wieder auf dem Boden der Tatsachen. Die 2 Siege in Folge wurden von so manchen Fuba-schreiberlingen viel zu hoch gelobt.
 
Zuletzt bearbeitet:

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Also mittlerweile kann Schalke froh sein nicht 3:0 oder gar 4:0 zurückzuliegen. Was Hertha da liegen lässt geht ja gar nicht. Hoffentlich rächt sich sowas nicht.
 
Die Hertha hat in der Rückrunde mal ganze 2 Spiele verloren. Kein einziges Heimspiel verloren.
So weiter und sie werden am Ende auf dem 3. Tabellenplatz stehen.
Die Hertha ist bis jetzt nicht eingebrochen und wird es auch weiterhin nicht. Jedenfalls nicht in dieser Saison.
Einen Einbruch habe ich auch nicht erwartet. Nicht unter Dardai.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Und nu ist Schluss. Völlig verdienter 2:0 Sieg für Hertha. Ich bin begeistert. Das letzte Wort hat nun Detti. :D
 
Nuja, dazu ist in den letzten Jahren zu viel passiert. :isklar:

Aber heute nicht. :aua::aua:

Wir sind mit dem 2:0 bestens bedient. :WC:

Gerade verschiesst Sidney Sam auch noch eine 1000 prozentige.:hammer2::hammer2:

Gratuliere.
Chancen genutzt und die Tore gemacht. Zwar nicht alle:WC: Chancen, aber es reichte locker zum Sieg. Hätte auch locker ein 4:0/4:1 werden können.
Den Heimsieg der Herthaner sah ich nie gefährdet.
 

Detti04

The Count
Blaergs. Das war eine ziemlich unnoetige Niederlage in einem Spiel, was bis zum 2:0 ja doch ausgeglichen war (und welches bis dahin einfach gut fuer die Hertha gelaufen war). Danach, bzw. nach Geis' Auswechslung, war Schalke dann im Defensivzentrum total offen und Hertha hatte leichtes Spiel.
 
Nach einem 0:2 ist gar nix mehr ausgeglichen. Auch vorher nicht. Vor allem nicht, wenn man offensiv gar nix auf die Beine bekommt.
Das war bei Schalke heute der Fall.

Von der Abwehr, beim 1:0 für die Hertha, mal ab. Für die Hertha war da gut gelaufen dass Schalke viel zu passiv war.
 

Itchy

Vertrauter
Die Hertha hat in der Rückrunde mal ganze 2 Spiele verloren. Kein einziges Heimspiel verloren.
So weiter und sie werden am Ende auf dem 3. Tabellenplatz stehen.
Die Hertha ist bis jetzt nicht eingebrochen und wird es auch weiterhin nicht. Jedenfalls nicht in dieser Saison.
Einen Einbruch habe ich auch nicht erwartet. Nicht unter Dardai.

3S-4U-2N ist aber eigentlich auch kein Ausdruck von CL-Reife. Höchstens einer der Blödheit der Restbewerber, wenn dann noch immer Platz 3 steht.
In den letzten 10 Jahren waren durchschnittlich 65 Punkte für Platz 3 nötig, Hertha hätte bei Bestätigung der Rückrundenergebnisse über die Saison 57 Punkte. Immerhin EL, auf die sie auch hoffen sollten. An der CL krepiert der Verein in der nächsten Saison.
 
3S-4U-2N ist aber eigentlich auch kein Ausdruck von CL-Reife. Höchstens einer der Blödheit der Restbewerber, wenn dann noch immer Platz 3 steht.
In den letzten 10 Jahren waren durchschnittlich 65 Punkte für Platz 3 nötig, Hertha hätte bei Bestätigung der Rückrundenergebnisse über die Saison 57 Punkte. Immerhin EL, auf die sie auch hoffen sollten. An der CL krepiert der Verein in der nächsten Saison.

Ab dem BvB, also ab dem 2. Tabellenplatz, ist mMn kein Bundesligist CL-reif.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ziemliche Bankrotterklärung der Schalker. Breitenreiter sollte mal anfangen seine Sachen zu packen. Spätestens nach der Saison wird er kein Trainer auf Schalke mehr sein.

Hertha schon so gut wie sicher in der CL. :top:
 
Oben