26. Spieltag Bundesliga: Kann der BVB punkten? Schafft Gladbach den EL-Platz? (21.-23.03.)

André

Admin
de Bruyne rempelt den Schiri an und sieht gelb-rot. Das nächste Spiel von VW: In Bremen.

Das nenne ich mal Respekt vorm Ex-Club. :)

Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Puh. Stuttgart hat kein Gegentor kassiert. Ich bin ja völlig von der Rolle.
 
Die ersten 3 in der Tabelle so, wie ichs mir gedacht hab. Keiner lässt Federn. Morgen dürfen die Pillen gegen Hoffenheim verlieren, dann siehts in der Tabelle doch ganz nett aus. :top::D;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ha, die Stuttgarter! Hab ich's doch gewusst! :top:

Und die Hertha schwächelt, schon 3:0 für Gladbach.
 

Schröder

Problembär
Nene, das zählt nicht huelin. Das war kreuzdämlich, aber taktisches Foul zum Unterbrechen eines Konters ist halt Gelb. :(
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Konter? War das nicht ne ganz normale Szene im Mittelfeld? :gruebel:
Naja, muss zugeben, hab mich nur auf die "Schwere" der Berührung konzentriert, und dafür fand ich's völlig übertrieben.
Aber du hast es dir sicher noch etwas genauer angeguckt. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Spiegel online nimmt Stevens Zitat: "Es gab sehr gute Momente, aber auch Momente, die waren Kreisklasse." und bewertet das Spiel so:
Kreisklasse-Kick der Abstiegskandidaten
Die Stuttgarter sprachen von der "schlechtesten Leistung seit Ewigkeiten". Machte nichts: Denn es ging ja gegen den Hamburger SV - und der war noch schlechter.

Naja, wären die Teams unten besser, würden sie ja auch nicht da unten stehen. Was Werder so zusammenspielt ist ja auch kaum zum anschauen...

Hubb hat in entscheidenden Moment einfach besser eingewechselt.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Spiegel online nimmt Stevens Zitat: "Es gab sehr gute Momente, aber auch Momente, die waren Kreisklasse." und bewertet das Spiel so:
Kreisklasse-Kick der Abstiegskandidaten
Die Stuttgarter sprachen von der "schlechtesten Leistung seit Ewigkeiten". Machte nichts: Denn es ging ja gegen den Hamburger SV - und der war noch schlechter.

Naja, wären die Teams unten besser, würden sie ja auch nicht da unten stehen. Was Werder so zusammenspielt ist ja auch kaum zum anschauen...

Hubb hat in entscheidenden Moment einfach besser eingewechselt.

Ja, das war aber auch der einzige Unterschied. Wir haben uns noch gewundert das Boka raus musste, er hat nämlich gut gespielt. Aber dann, wusch, Maxim im Spiel und es rappelt im Karton.

Und zum Schiri und der gelb-roten. Tja, die war halt gerechtfertigt. Nicht zu vergessen das Brych auch Ulle gelb gezeigt hat weil er eine Meinungsverschiedenheit mit unserem Schorsch hatte. Der hat das Spiel schon ordentlich geleitet.
 

osito

Titelaspirant
Habe irgendwo am Samstag in der Stuttgarter Zeitung gelesen- Nach so viel Niederlagen, waeren wir sogar mal mit einem schmutzigen dreier hochzufrieden.
Mit einer einzigen richtigen Chance 1:0 gewinnen, ist wahrlich schmutzig. Aber saubere Absteiger gibt es nicht, von daher haben die Schwaben es verdient.
 
Bei den Bayern-Spielen wird es immer knapper. Diesesmal hat es schon über 80 Minuten gedauert bist das Siegtor fiel. Diesesmal standen im Gegensatz zum Leverkusenspiel auch durchaus die Topspieler auf dem Platz.
Möglicherweise haben die Bundesligatrainer die Bayerntaktik entschlüsselt und schaffen es jetzt immer häufiger ihre Defensive sicher einzustellen.

Bei Bayern steht diese Saison noch der Reality-Check aus. Einen Hinweis darauf wie stark die Bundesliga ist gaben die Auftritte von Leverkusen und Schalke in der Champions League. Wie stark ist Bayern wirklich? Da mit ManU doch eher das einfachste Los gezogen wurde wird man das wohl frühestens im CL Halbfinale herausfinden.
 
Oben