26. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Eintrach Frankfurt (12.03.2016)

André

Admin
Am Samstag, den 12.03.2016 treffen um 15.30 Uhbr im Borussia Park Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt aufeinander.

Gladbach zuletzt mit 3 Heimsiegen in Folge. Frankfurt in der Rückrunde auswärts 2 unentschieden und 2 Niederlagen.

Frankfurt aber mit neuem Trainer und neuer Taktik.
 
Letzteres lässt mich auch etwas zweifeln. Andererseits - unsere momentane Heimstärke sollte uns da zu einem Sieg führen.

Schnödes 2:0.
 

Dilbert

Pils-Legende
Wird unberechenbar, die Frankfurter Mannschaft kann bestimmt mehr als sie zuletzt unter dem umstrittenen Armin Veh gezeigt hat. Ich weiss nicht, ob Alex Meier bis dahin wieder fit ist.

Bei uns wird weiterhin die komplette Viererkette der letzten Saison ausfallen. Ich fänd es gut, wenn Schubert zumindest auf einer Innenverteidigerposition etwas mehr auf Kompfballstärke achten würde, also: Rooooel rein. Wir kriegen viel zu viele Gegentore mit der Birne, auch wenn die Wölfe uns zweimal mit dem Fuss überrumpelt haben. gerade bei Standards sind wir so viel zu anfällig.
 

Dominik84

Dinojäger
Denke das die Kovac Brüder einen leidenschaftlicher Sieg mit Spaß und Freude für uns raus holen werden :D

Dilbert wird mal wieder kotzen müssen :D
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Boah, ein Licht im Adlerhorst. Die erste nichtnegative Geiernachricht und der Dominikanische Vulkan gerät ins brodeln. Mal schauen, wie heiß die niederrheinischen Lava sein wird.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Boah, ein Licht im Adlerhorst. Die erste nichtnegative Geiernachricht und der Dominikanische Vulkan gerät ins brodeln. Mal schauen, wie heiß die niederrheinischen Lava sein wird.

Da muss ich Dich echt mal loben.

Ganz ohne Beamtenstil eine richtig geile Aneinanderreihung von Stilblüten.

Ich musste echt lachen :respekt:.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Frankfurtspiel iss immer Wundertüte.

Guckt auf letzte Saison: Gladbach gewinnt im Oktober im Pokal in Frankfurt, 88 Minuten gänzlich ungefährdet, spielt die im November 20 Minuten anne Wand, so dass sie herzlich "Danke" sagen durften, nicht 0:3 zurückzuliegen, und dann kippt das Spiel durch eine Super-Auswärtsleistung zu 'nem 1:3.

Wäre also nicht das erste Mal, dass ein Ergebnis gegen den gesamten "Saisontrend" ausfällt, und das war aus meiner Erinnerung auch schon oft zuvor der Fall. Frankfurt ist also nicht direkt der liebste HS-Gegner, nicht ganz so schlimm wie LEV oder Stuggi, aber eben Wundertüte.

Mmmmh, zu null wird sicher nix, sachichma wohlwollend ohne Gewähr 3:1.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, gibt es den Kovac-Effekt oder nicht? Ich glaube nicht nicht. Gladbach gewinnt.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Tja, gibt es den Kovac-Effekt oder nicht? Ich glaube nicht nicht. Gladbach gewinnt.
Ob Heribert bzw. Bruno Hübner den besseren der Kovac Brüder zum Cheftrainer gemacht hat ? Man wird sehen, Bruchhagen will sich nicht mit einem Abstieg des Vereins aus seinem Vorstandsposten verabschieden wollen. Aber Hübner ist in der Verantwortung und ich halte nicht viel von ihm seit seinem Auftritt im DoPa vor einigen Wochen. Kaum Profil, witzelt rum statt seriöse Antworten zu geben und gibt auf berechtigte Fragen ausweichende Antworten. Der sollte sich mal hinterfragen, ob er seinen Laden noch im Griff hat. Es gibt sicher bessere Sportdirektoren als Hübner. Falls die SGE tatsächlich absteigt ( glaube ich aber nicht ), ist er mitverantwortlich. :weißnich:
 
Puh, wenn du Fragen im Doppelpass und darauf witzelnde Antworten als Grundlage nimmst entgegne ich: auf diese Rumblödelei die mittlerweile seit Jahren im Doppelpass vorherrscht kann man seriös nicht anders antworten.
 
Die Eintracht muss ohne Maier,Stendera und Zambrano im Nordpark antreten.
Da sind 3 Punkte ohne wenn und aber Pflicht.
 
:vogel: eigentlich für beide Teams ;)
ich geh aber mal davon aus dass die flügellahmen Adler ohne Beute den Abflug machen werden.
 

Dominik84

Dinojäger
+++ Eintracht aktuell +++

• Kovac-Einstand macht die Fohlen scheu •

Niko Kovac sorgt mit seinem Dienstantritt für eine Aufbruchsstimmung rund um die Frankfurter Eintracht. Den Fans impft der Coach neue Hoffnung ein, seinen Spielern taktische Impulse. Das sieht man beim kommenden Gegner Mönchengladbach gar nicht gern.

Er und sein als Co-Trainer fungierender Bruder Robert haben den Konkurrenzkampf im zuletzt wie gelähmt wirkenden Kader neu entfacht. "Alle Frankfurter Spieler gehen mit einer neuen Verantwortung ins Spiel und werden ans Limit gehen", warnte der Kasseler Schubert seine Fohlen auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Kovac-Einstand macht die Fohlen scheu | hessenschau.de | Eintracht Frankfurt
 
Zuletzt bearbeitet:

U w e

Moderator
Das Spiel ist nach 30 Minuten zu unseren Gunsten entschieden, danach muss Eintracht schauen dass es nicht eine richtige Klatsche gibt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nur wenn sich die Kovac-Brothers selbst einwechseln :D

handgetappert by Holgy
 
Oben