23. Spieltag Laberthread / inkl. BVB - RaBa / Fußball Bundesliga 2022/23

André

Admin
Der hat selbst Schuld, wenn jetzt in der Öffentlichkeit auf ihn eingedroschen wird. Vielleicht lernt er es jetzt endlich mal. So eine Scheiße geht gar nicht.
Ich frage mich generell, wieso man in Zeiten vom VAR noch Schwalben macht? Dämlicher geht es ja fast nicht mehr. Auf der anderen Seite bin ich froh wenn Bense und Thuram nach der Saison weg sind. Sind jetzt nicht gerade Charaktere denen ich eine Träne nachweinen werde ....

Noch was positives: Das Spruchband in der Gladbacher Nordkurve fand ich wirklich ziemlich gelungen:

POLIZEI NRW FÄHRT MENSCHEN ERSTER KLASSE -
MIT BLAULICHT DURCH DIE RETTUNGSGASSE!


:top:
 

fabsi1977

Theoretiker
Der hat selbst Schuld, wenn jetzt in der Öffentlichkeit auf ihn eingedroschen wird. Vielleicht lernt er es jetzt endlich mal. So eine Scheiße geht gar nicht.
Ich denke das ist in 2-3 Wochen vergessen, wenn nicht schon früher. Ist ja nix passiert, sprich kein Tor aus der Situation gefallen.

Und ich denke, um dann Frage oben von Andre noch aufzugreifen, dass sowas ja keine bewusste Entscheidung sondern instinktiv gemacht wird. Ist halt im Fussballergen so drin.
 

André

Admin
Ich denke das ist in 2-3 Wochen vergessen, wenn nicht schon früher. Ist ja nix passiert, sprich kein Tor aus der Situation gefallen.

Und ich denke, um dann Frage oben von Andre noch aufzugreifen, dass sowas ja keine bewusste Entscheidung sondern instinktiv gemacht wird. Ist halt im Fussballergen so drin.
Ja denke ich auch, dass das noch drin ist, aus Zeiten wo das noch funktioniert hat. Aber ist ja nicht die erste Schwalbe die Thuram macht. Er sollte sich da langsam mal in den Griff bekommen und mal bewusst drauf achten. Ist ja langsam wirklich peinlich in der Häufigkeit in der er es versucht.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das wäre alles so einfach:
Der Trainer müsste betreffenden Spielern nur mitteilen: "Ich will das nicht, lass das, das ist unsportlich und nicht tolerabel."
Das sagt ihm dann auch noch der Mannschaftskapitän und weitere Spieler und gut wär's.
 

Dilbert

Pils-Legende
Noch was positives: Das Spruchband in der Gladbacher Nordkurve fand ich wirklich ziemlich gelungen:

POLIZEI NRW FÄHRT MENSCHEN ERSTER KLASSE -
MIT BLAULICHT DURCH DIE RETTUNGSGASSE!


:top:
Jo, das war echt eine Riesensauerei. Das Spiel war vorbei, die feinen Herrschaften hätten da ruhig warten können wie alle anderen auch. Andere kriegen dafür (zurecht) ´ne Geldstrafe und Punkte in Flensburg, aber die Bayern-Profis brauchen ihren Schönheitsschlaf
 

Dilbert

Pils-Legende
Das wäre alles so einfach:
Der Trainer müsste betreffenden Spielern nur mitteilen: "Ich will das nicht, lass das, das ist unsportlich und nicht tolerabel."
Das sagt ihm dann auch noch der Mannschaftskapitän und weitere Spieler und gut wär's.
Laut Farkes Aussage hat er das schon zu Saisonbeginn zu Thuram gesagt, weil ihm sowas selbst gegen den Strich geht, und er den Eindruck hatte, dass Thuram zu schnell fällt.. Auch dass man in England dafür vom Publikum rund gemacht wird.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich beobachte ja so gut wie keine Spiele und den Thuram im Speziellen noch weniger aber, wenn er ihm das schon vor Monaten mitgeteilt hat und der das nach wie vor weiter probiert, dann wären eben Konsequenzen angezeigt: Sprich, Thuram spielt nicht mehr.
 

fabsi1977

Theoretiker
Das wäre alles so einfach:
Der Trainer müsste betreffenden Spielern nur mitteilen: "Ich will das nicht, lass das, das ist unsportlich und nicht tolerabel."
Das sagt ihm dann auch noch der Mannschaftskapitän und weitere Spieler und gut wär's.
Im Fußball ist es aber halt so dass geschicktes fallen lassen clever ist und unsportliches Verhalten Emotionen sind, die dazugehören.
 

Hendryk

Forum-Freund
Laut Farkes Aussage hat er das schon zu Saisonbeginn zu Thuram gesagt, weil ihm sowas selbst gegen den Strich geht, und er den Eindruck hatte, dass Thuram zu schnell fällt..
Anders formuliert ist es Thuram egal, was der Trainer zu ihm sagt.
Wenn der es sich gefallen lässt, wundert mich das auch nicht.
 
Das war positiv gemeint :-/ Meine besten Kumpel sind Dunkelhäutige, ich bin kein Rassist, überhaupt nicht, bitte mich nicht falsch verstehen. Selbst meine Freundin ist Dunkelhäutig.
 
Da sind so einige Dunkelhäutige bei Leverkusen und ich vermute ja nur sie kommen aus Afrika. Einer war aber Ecuador. Ich müsste googlen oder transfermarkten :)
 
Der hat selbst Schuld, wenn jetzt in der Öffentlichkeit auf ihn eingedroschen wird. Vielleicht lernt er es jetzt endlich mal. So eine Scheiße geht gar nicht.
Thurams Unsportlichkeit war eine Karte wert. Der Versuch zu betrügen hätte gerne auch mit einer Karte bestraft werden dürfen. Von mir aus auch Rot. Weil der Schierdsrichter damit ein deutliches Zeichen gesetzt hätte. Vielleicht hätte Thuram daraus gelernt.
Wobei das nicht seine erste Schwalbe war.

Bensebaini wird wohl noch seine Strafe bekommen. Emotionen hin oder her, kleines bisschen Respekt vor dem Schiedsrichter wäre auf jeden Fall angebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Da sind so einige Dunkelhäutige bei Leverkusen und ich vermute ja nur sie kommen aus Afrika. Einer war aber Ecuador. Ich müsste googlen oder transfermarkten :)
Genau wie ich es erwartet habe. Dunkle Hautfarbe = Afrikaner. Wieso sollte man auch mehr Zeit und Aufmerksamkeit fuer diese Dunkelhaeutigen verschwenden? Sind doch eh alles dasselbe.

So denkt ein Rassist, @Stephan_, da kannst Du noch so viel von Deinen angeblich besten Freunden erzaehlen.
 
... oder kommen gebuertig aus Amsterdam, Paris oder Hamburg.
So ist es. Allerdings wollte ich auch nur sagen, dasss diese Dunkelhäutigen da so am wirbeln waren für Leverkusen am Wochenende. Letztlich kann es mir wumpe sein, woher sie kommen und ob sie eine dunkle Hautfarbe tragen, ich kenne auch nur die Eriträische und Ghanäische Kultur, bin mit den Jungs großgeworden. Frei von Rassismus bin auch ich nicht.
 
Oben