23. Spieltag Laberthread - - Fußball Bundesliga 2020/21

Dilbert

Pils-Legende
0:0 zur Halbzeit in Leverkusen. Das Spiel war wahrscheinlich besser als ich es beim nebenbei glotzen empfunden habe, wenn Tom Beyer kommentiert weiß man das nie so genau...
 

Dilbert

Pils-Legende
Freiburg stellt den Spielverlauf etwas auf den Kopf, überrumpelt Leverkusen und macht das 0:1. Das Abwehrverhalten der Pillen war da völlig verschnarcht. Ein Solo nach Ballverlust über den halben Platz, und dann stand einer im Strafraum völlig frei.
 
Freiburg stellt den Spielverlauf etwas auf den Kopf, überrumpelt Leverkusen und macht das 0:1. Das Abwehrverhalten der Pillen war da völlig verschnarcht. Ein Solo nach Ballverlust über den halben Platz, und dann stand einer im Strafraum völlig frei.
Die Breisguer werden voraussichtlich noch meeeeeehr Beton anrühren als wie schon in HZ eins..........
läuft in der ersten Stunde besser als von mir getippt:jaja:
 

Dilbert

Pils-Legende
0:2? Im ersten Moment dachte ich Abseits, im zweiten nicht.

Jepp, Bude zählt. Bayer hinten wieder im Scheunentormodus. Die scheinen sich da ein bisschen aufgegeben zu haben, so wie sie gerade reagiert haben.
 
0:2? Im ersten Moment dachte ich Abseits, im zweiten nicht.

Jepp, Bude zählt. Bayer hinten wieder im Scheunentormodus. Die scheinen sich da ein bisschen aufgegeben zu haben, so wie sie gerade reagiert haben.
Höler auf Demirović, Demirović auf Höler ........ der SCF düpiert die Pillen-Abwehr....

Freiburg nach einer Stunde drei Punkte hinter Bayer, punktgleich mit Union........ wird kuschelig um die Plätze im €pacup!!!

Mal schaun, obs noch ´ne Wende gibt oder Donnerstag Abend 2.0!!!
 
B04 nun nur noch Sechster, zwei Punkte hinterm B V B und fünf hinter der SGE!!
So hat Bayer Leverkusen alles in der Kürze der Zeit verspielt.
Leverkusens Krise geht weiter
Leverkusen erlebte damit einen katastrophalen Februar: Der Monat begann mit dem Aus im DFB-Pokal bei Regionalligist Essen, ging weiter mit dem unnötigen Ausscheiden in der Europa League gegen Bern und fand mit der Pleite gegen Freiburg und damit weiterhin fünf Zähler Rückstand auf Platz vier seinen nächsten negativen Höhepunkt.
 
Ja, aber BMG ist ja so schlecht auch nicht, da kann man doch schon erwarten, dass die eine 2:0 Führung verteidigen können und dann etwas überrascht sein, dass die das nicht geschafft haben.
Soll sogar schon den Bayern passiert sein. Wann war das noch gleich? Ach ja - Anfang 2021. In Gladbach.
 
Oben