23. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04

André

Admin
Samstag 04.03. 18:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04

3 mal in 12 Tagen gegen Schalke. Duell Nummer 1 steigt kommenden Samstag in der Bundesliga, ehe man dann noch 2 mal im Achtelfinale der Europa league aufeinander trifft.
 
Gladbach ist zur Zeit in einem unübersehbaren Aufwind.

Ausserdem; in dieser Saison haben wir nur ein Auswärtsspiel gewonnen. Und das in Wolfsburg. Mit 1:0. MMn zu einem Zeitpunkt als der VfL regelrecht am Boden war.
Nach dem Grottenkick, den ich im Pokal gegen die Bayern sehen durfte....:kotzer:...... . Und auch unser letztes Heimspiel, das alles in allem glückliche 1:1 gegen Hoffenheim, kann mich da nicht optimistisch stimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Das Ergebnis wundert mich nicht. Ich denke, dass Gladbach auch in der EL recht klarer Favorit ist. Gladbach ist inzwischen eher besser besetzt als Schalke und zusaetzlich in deutlich besserer Form. Ich denke auch, dass Gladbach in der Liga noch locker unter die ersten 6 kommt.
 
Kann mir mal einer erklären, wie ein Spieler in der Nachspielzeit, der schon den Ball am Torwart vorbeigelegt hat und nur noch einschieben muss, so ne dämliche Schwalbe macht? Und der Rückpass vok Kolo... grrrr
 
Kann mir mal einer erklären, wie ein Spieler in der Nachspielzeit, der schon den Ball am Torwart vorbeigelegt hat und nur noch einschieben muss, so ne dämliche Schwalbe macht? Und der Rückpass vok Kolo... grrrr

Di Santo hat ja auch die gelbe Karte für seine Schwalbe bekommen. Zu Recht.
Der :vogel:diSanto muss nur über den am Boden liegenden Sommer springen und den Ball einschieben.
:aua::aua:

Herrmanns 11er Schinden war auch nicht übel. Als er über Fährmann fiel, versuchte er mit dem Fuss beim Fährmann einzufädeln. Der Schiedsrichter ist nicht drauf reingefallen. Wenn der Schiedsrichter bei seiner Linie geblieben wäre, hätte auch Herrmann für die Schwalbe die gelbe Karte sehen dürfen.
 

U w e

Moderator
Schalke hat vor dem gestrigen Spiel, 7 von 8 mal in Gladbach verloren, warum man jetzt so überrascht nach der 8ten Niederlage tut erschliesst sich mir nicht ganz? Schalke liegt Gladbach zu Hause einfach. So in etwa wie Gladbach in Gelsenkirchen Schalke liegt. Drum wird es in der EL interessant wer sein Heimspiel deulicher gewinnt.
 
Di Santo hat ja auch die gelbe Karte für seine Schwalbe bekommen. Zu Recht.
Der :vogel:diSanto muss nur über den am Boden liegenden Sommer springen und den Ball einschieben.
:aua::aua:

Herrmanns 11er Schinden war auch nicht übel. Als er über Fährmann fiel, versuchte er mit dem Fuss beim Fährmann einzufädeln. Der Schiedsrichter ist nicht drauf reingefallen. Wenn der Schiedsrichter bei seiner Linie geblieben wäre, hätte auch Herrmann für die Schwalbe die gelbe Karte sehen dürfen.

Di Santo - absolut d'accord. Volldepp. Vor allem weil dass das 4:3 gewesen wäre.

Herrmann (auch ohne Gladbachbrille) - na ich weiß nicht ob es zwingend Absicht war einzufädeln oder ob es nicht einfach aus der Bewegung zum Kontakt kam. Wenn Absicht - Volldepp.
 
Herrmann (auch ohne Gladbachbrille) - na ich weiß nicht ob es zwingend Absicht war einzufädeln oder ob es nicht einfach aus der Bewegung zum Kontakt kam. Wenn Absicht - Volldepp.

Naja.....o_O...... . Bevor wir uns da im Kreis drehen; wie auch immer, letztendlich hätte eine andere Reaktion des Schiedsrichters zu der Szene nix an unserer schlechten Leistung geändert. Wie zu dem Spiel gesagt, mit den 4 Gegentoren sind wir gut bedient. Fährmanns guten Reflexen haben wir zu verdanken, dass wir nicht höher verloren haben.

Was mich wirklich nervt, ist diSantos Reaktion. Durch die Schwalbe hat er auch noch ein Tor verhindert. Und zum bitteren aber gerechte Ende bekam er auch noch gelb........:aua::aua:
 
Zuletzt bearbeitet:

Itchy

Vertrauter
Di Santo hat ja auch die gelbe Karte für seine Schwalbe bekommen. Zu Recht.
Der :vogel:diSanto muss nur über den am Boden liegenden Sommer springen und den Ball einschieben.
:aua::aua:

Herrmanns 11er Schinden war auch nicht übel. Als er über Fährmann fiel, versuchte er mit dem Fuss beim Fährmann einzufädeln. Der Schiedsrichter ist nicht drauf reingefallen. Wenn der Schiedsrichter bei seiner Linie geblieben wäre, hätte auch Herrmann für die Schwalbe die gelbe Karte sehen dürfen.

Deswegen hat Hermann in der Szene auch so vehement Elfer gefordert. Man findet überall, wenn man nur ausreichend reininterpretiert.
Vergiss nicht, dass es vor dem 1-0 einen Freistoß für MG gab, bei dem der Ball tatsächlich noch mit 3m/h rollte. Manchmal glaub ich die Sensationsberichterstattung von SKY, Sport1 und Co. Hat eine größere Fangemeinde, als gemeinhin vermutet wird.
 
Deswegen hat Hermann in der Szene auch so vehement Elfer gefordert. Man findet überall, wenn man nur ausreichend reininterpretiert.
Vergiss nicht, dass es vor dem 1-0 einen Freistoß für MG gab, bei dem der Ball tatsächlich noch mit 3m/h rollte. Manchmal glaub ich die Sensationsberichterstattung von SKY, Sport1 und Co. Hat eine größere Fangemeinde, als gemeinhin vermutet wird.

Zu dem vermeintlichen 11erSchinden habe ich meine Meinung gesagt. Sich deswegen hier seitenweise im Kreis zu drehen halte ich für unnötig. Wie dem auch sei, ob eingefädelt oder nicht, mit Absicht, oder nicht, sei jetzt mal dahingestellt.

Ich gratuliere jetzt einfach mal zum hochverdienten Sieg. :)

Der Freistoss war nicht ursächlich für das Gegentor. Der Ball ging noch über mehrere Stationen bis er im Schalker Tor gelandet ist. Da hätten wir besser verteidigen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Deswegen hat Hermann in der Szene auch so vehement Elfer gefordert. Man findet überall, wenn man nur ausreichend reininterpretiert.
Vergiss nicht, dass es vor dem 1-0 einen Freistoß für MG gab, bei dem der Ball tatsächlich noch mit 3m/h rollte. Manchmal glaub ich die Sensationsberichterstattung von SKY, Sport1 und Co. Hat eine größere Fangemeinde, als gemeinhin vermutet wird.

Bei mir nicht, ich war einfach nur genervt. Zeigen die da eine Minute lang in der Megatotalen gefühlt vom Mond gefilmt den langweiligen Laufweg von Badstuber (mit Namensschildchen drüber). Das war dermassen aus der Ferne, dass selbst auf einer Glotze mit über einem Meter Diagonale der Ball als Pünktchen kaum noch zu erahnen war. Dazu die nervigen Krakellinien um irgendwelche Ketten aufzuzeigen, sinnlose "Heatmaps" und ins Bild eingeblendete Kommentare von Luschen-Loddar, die keine Sau braucht...

Mann kann den Fußball auf viele Wege kaputtmachen... Zu Tode analysieren gehört irgendwie auch dazu.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Zeigen die da eine Minute lang in der Megatotalen gefühlt vom Mond gefilmt den langweiligen Laufweg von Badstuber (mit Namensschildchen drüber).

Seit wann haben die das eigentlich im Programm? Das ist mir Samstag das erste Mal aufgefallen. Ganz geil wurde es einmal, als das Namensschildchen endlich weg war und direkt anschließend ein gefühltes Drittel mit Werbung für THW - FC Barcelona gefüllt wurde.
 

Dilbert

Pils-Legende
Seit wann haben die das eigentlich im Programm? Das ist mir Samstag das erste Mal aufgefallen. Ganz geil wurde es einmal, als das Namensschildchen endlich weg war und direkt anschließend ein gefühltes Drittel mit Werbung für THW - FC Barcelona gefüllt wurde.
Mir auch, diese Heatmaps und Kettenlinien gibt es schon länger, das gefühlte FIFA 17-Gedöns sah ich da zum ersten mal.
 

U w e

Moderator
Dieser ganze Scheiß gibt es nur beim Top Spiel am Samstag. Vollkommen uninteressant und störend während der Übertragung.
 
Oben