22. Spieltag - 1. BuLi - Wer ärgert wen Kommentarthread

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Fr 15’2 20:30 FC Augsburg – Bayern München

Sa 16’2 15:30 Schalke 04 – SportClub Freiburg
Sa 16’2 15:30 1899 Hoffenheim – Hannover 96
Sa 16’2 15:30 VfB Stuttgart – RasenBall Leipzig
Sa 16’2 15:30 VfL Wolfsburg – 1.FSV Mainz 05

Sa 16’2 18:30 Hertha BSC – SV Werder Bremen

So 17’2 15:30 Eintr.Frankfurt – Bor. M’gladbach

So 17’2 18:00 Bay. Leverkusen – Fortuna D’dorf

Mo18’2 20:30 1.FC Nürnberg – Borus.Dortmund

...und Augsburg nervt schon die Bayern...
 

Dominik84

Dinojäger
Schnellstes Eigentor von der Bundesliga Elite ever Goretzka macht innerhalb 13 Sekunden ein Eigentor 1 - 0 Augsburg.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
"Es ist alles so gelaufen, wie wir uns das gewünscht haben. Wir sind früh in Führung gegangen. Und das mit dem Anstoß, den wir heute früh im Abschlusstraining noch versucht haben", offenbarte Max nach der Partie. "Dass es dann natürlich so geklappt hat, da musste ich schon ein bisschen schmunzeln."

Max enthüllt: Blitz-Tor gegen FCB war geplant

:top: Das habe ich mich schon oft gefragt, wieso nicht öfters so eine Überumplungseröffnung versucht wird.
 
Was für ein Grottenkick.
Die erste HZ war noch schlimmer als die zweite. Ideenloser lahmarschiger Fussball, keine Torchance.
Dazu noch die hochverdiente rote Karte.
.........Nur noch grausam...........:isklar:

Meinen Dank an Lienhart :
Lienhart vergibt aus einem Meter den Sieg: FC Schalke 04 - SC Freiburg 0:0 (0:0)

Die Schlagzeilen hätten jedoch auch dem Freiburger Lienhart gehören können, der allerdings brachte ein besonderes Kunststück fertig. .......

..........
Nach einem Dreierpack an Freiburger Ecken verpasste Lienhart aus etwa einem Meter die Gästeführung, da er Waldschmidts Hereingabe über (!) das Tor köpfte (71.).
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
In dem Video schaut das aber gar nicht nach Ärgern aus; der spricht da recht ruhig über das Für und Wider des Videobeweises.
 
Jo. Habs mal anders geschrieben - Freiburg ärgert sich über den Videobeweis.

Für mich hört sich Streichs Kommentar nicht nach purer Freude über den Videobweis an. Also mal gelinde ausgedrückt.

Eingriff des VAR ärgert Freiburg
Auch wenn Freiburgs Trainer Christian Streich einräumte, man müsse den Strafstoß nicht geben, fragte er nicht ganz zu Unrecht: "Ist das eine so klare Fehlentscheidung, dass Köln da eingreifen muss?"

Dafür hatte auch Freiburgs Sportdirektor Jochen Saier kein Verständnis und ärgerte sich bei SPORT1 über den Eingriff: "Der Schiedsrichter steht gut, pfeift direkt - dann kann es ja nur zurückgenommen werden, wenn es eine glasklare Fehlentscheidung ist..."
 

André

Admin
Schade, dass wir das Tor nicht mehr treffen. Wie schon gegen Berlin lassen wir die längst überfällige Führung liegen und fangen uns den Rückstand ein.

Trotzdem stark, wie die Truppe sich dann noch den wichtigen Punkt erkämpft hat. In Frankfurt die bessere Mannschaft zu sein, ist jetzt nicht selbstverständlich. War eher positiv überrascht wie wir da aufgetreten sind. Nur wäre es schön wenn wir endlich wieder unsere Buden machen.

Nach dem Rückstand hätte ich da nicht mehr mit einem Punkt gerechnet.
 

Dilbert

Pils-Legende
0:0 in Nürnberg. Dem BVB scheint echt etwas die Luft auszugehen. Die vielen Verletzten machen sich wohl doch bemerkbar, gerade in der Offensive.
 
Oben