21. Spieltag Laberthread : Fußball Bundesliga 2020/21

Rupert

Friends call me Loretta
Fehlt nur noch, dass ein Trainer demnächst, wenn ein Stürmer frei vor dem Tor steht, reinschreit: "Nicht von da schießen, der geht nur zu 10% rein!"
Es ist aber u.a. davon abhängig aus welcher Position zum Tor auf's Tor geschossen wird, ob der Ball reingeht - auch wenn Du das nicht sehen oder hören willst.
 

Detti04

The Count
Junge, Junge, Junge, Meinungen wie aus Opas Tagen. Der brauchte uebrigens auch den ganzen neumodischen Quatsch nicht, also Farbfernsehen und so.
 

Dilbert

Pils-Legende
Die Kölner zittern sich etwas mit 0:0 in die Halbzeit. Das Problem für den FC: Jovic sitzt noch auf der Bank.
 

Dilbert

Pils-Legende
2:0, Feieraaaamt!

Dass die Kölner da ein Comeback wie Mainz gestern hinlegen, scheint mir nach dem bisherigen Spielverlauf eher unwahrscheinlich.
 

Dilbert

Pils-Legende
Junge, Junge, Junge, Meinungen wie aus Opas Tagen. Der brauchte uebrigens auch den ganzen neumodischen Quatsch nicht, also Farbfernsehen und so.
Jepp, und nur weil man jetzt zu jedem überflüssigen Mist eine Statistik herbeizaubern kann, muss ich jetzt zum Nerd werden, obwohl ich eigentlich nur Fußball gucken und Spaß am Spiel haben will, und mich der Kram nervt.

Am besten fange ich jetzt auch noch an, angesagte Popmusik und Schlager statt Metal zu hören, obwohl mich derartige Mucke eher zum Erbrechen bringt. Und beginne ein Studium für Atomphysik und Nadelarbeit. Warum? Weil man es kann.
 

Dilbert

Pils-Legende
Es ist aber u.a. davon abhängig aus welcher Position zum Tor auf's Tor geschossen wird, ob der Ball reingeht - auch wenn Du das nicht sehen oder hören willst.
Klar, aber das weiß der Stürmer (wenn er es drauf hat) dann auch von allein, dafür braucht es wahrlich keine Statistik. Abgesehen davon kommt es auch noch drauf an, ob die Abwehrspieler von hinten rankommen, wo der Torwart steht, ob da vielleicht Platzfehler sind usw.. Also letztendlich nur überflüssiger Kram, weil eh jede Situation von ganz vielen Faktoren abhängt. Entweder geht die Pille rein oder nicht, der Rest interessiert doch nach dem Spiel keine Sau mehr.
 

Dilbert

Pils-Legende
Baaah, ich hab ein Scheißgefühl bei dem Spiel jetzt... Wolfsburg mit dem Mega-Lauf im Rücken, und wir tun uns da immer schwer. Mit ´nem Punkt wäre ich zufrieden.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Klar, aber das weiß der Stürmer (wenn er es drauf hat) dann auch von allein, dafür braucht es wahrlich keine Statistik. Abgesehen davon kommt es auch noch drauf an, ob die Abwehrspieler von hinten rankommen, wo der Torwart steht, ob da vielleicht Platzfehler sind usw.. Also letztendlich nur überflüssiger Kram, weil eh jede Situation von ganz vielen Faktoren abhängt. Entweder geht die Pille rein oder nicht, der Rest interessiert doch nach dem Spiel keine Sau mehr.
Du kannst Fußball natürlich binär betrachten und dann auch einfach nach gewonnen / nicht gewonnen gehen; dann reicht's ja nur das Ergebnis anzuschauen, denn das interessiert ja dann alleinig die Sau.
 

Dilbert

Pils-Legende
Du kannst Fußball natürlich binär betrachten und dann auch einfach nach gewonnen / nicht gewonnen gehen; dann reicht's ja nur das Ergebnis anzuschauen, denn das interessiert ja dann alleinig die Sau.
Klar will man das Spiel sehen, aber zu wieviel % ein vergebener Ball hätte reingehen sollen, ist doch scheißegal, wenn er daneben geht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Schade, fast das 1:0 für Gladbach. Bisher machen die es da ganz gut, etwas mehr Genauigkeit im Spiel nach vorn fehlt noch.

Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel.
 
Schade, fast das 1:0 für Gladbach. Bisher machen die es da ganz gut, etwas mehr Genauigkeit im Spiel nach vorn fehlt noch.

Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel.
Zur HZ ein gerechtes Remis ( nun beide mit je 9 )- damit von Platz drei bis acht schön "kuschelig" - Bayern lacht sich wieder ins Fäustchen, dass die "Verfolger" nicht so richtig rankommen - bis auf die Bullen
 

Dilbert

Pils-Legende
Zur HZ ein gerechtes Remis ( nun beide mit je 9 )- damit von Platz drei bis acht schön "kuschelig" - Bayern lacht sich wieder ins Fäustchen, dass die "Verfolger" nicht so richtig rankommen - bis auf die Bullen
Da noch von Verfolgern zu sprechen, ist extrem wohlwollend. Abgesehen von den Dosen brauchen die doch inzwischen alle ein Fernglas.
 
Da noch von Verfolgern zu sprechen, ist extrem wohlwollend. Abgesehen von den Dosen brauchen die doch inzwischen alle ein Fernglas.
"Verleiht Uli H. aus Starnberg" welche????

Mit dem Fernglas sieht man heute BISLANG konzentrierte Abwehrreihen - MEISTENS so :cool: wie die Außentemperaturen bei Minus 15°
 
Zuletzt bearbeitet:
Beste Chance des Spiels - Brooks mit Kopfball an den Außenpfosten..............

Währenddessen ist in der PL das Spiel der Gunners nach weiteren Alutreffern mit 4:2 zu Ende gegangen - da kann man ja jetzt beruhigt bei der Buli bleiben
 

Dilbert

Pils-Legende
Mensch Leute, sorgt doch mal dafür, dass nicht jeder Versuch eines Gegenangriffs gleich wieder als Bumerang zurückkommt.
 

U w e

Moderator
Junge, Junge, Junge, Meinungen wie aus Opas Tagen. Der brauchte uebrigens auch den ganzen neumodischen Quatsch nicht, also Farbfernsehen und so.
Gibt doch Optionstasten auf den meisten Geräten, sollen sie eine Option zu den Spielen mit lauter solchen Statistiken anbieten.
Schau ma mal wie viele Zuschauer sich die dann reinziehen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ende, 0:0, viel mehr war heute auch nicht drin. Hamse 60 Minuten ganz gut gemacht, in der letzten halben Stunde kam nach vorne zu wenig.
 

André

Admin
Spielkultur = 0.
Zweites Spiel in Folge ohne Torchance.
Und dafür musste man 7 Spieler schonen?

Glücklich nen Punkt mitgenommen, mehr als man erwarten durfte.

Volle Kapelle gegen Köln und heute die 7 Mann geschont, hätten wir möglicherweise 2 Punkte mehr im Sack.

Scheinbar leidet die Arbeit von Rose spürbar unter den BVB Gerüchten.
 

André

Admin
Zweimal knapp für die Wölfe, Gerhardt per Kopf und Schlager sogar nur um Zentimeter........ puuuuh für BMG;
wenn sich das mal nicht rächt
Das war auch der Grund für den Punktgewinn. Wolfsburg hat seine klaren Chancen nicht genutzt.
Sonst wäre es so gewesen wie immer / meistens in Wolfsburg.

Aber man darf ja auch mal Glück haben.
 
Oben