21. Spieltag - Fußball Bundesliga 2015/2016

André

Admin
Freitag 20:30 Uhr
Mainz 05 - FC Schalke 04

Samstag 13.02. 15:30 Uhr

Borussia Dortmund - Hannover 96
VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt
VfB Stuttgart - Hertha BSC Berlin
Werder Bremen - 1899 Hoffenheim
Darmstadt 98 - Bayer 04 Leverkusen

Samstag 13.02. 18:30 Uhr
FC Köln - Eintracht Frankfurt

Sonntag 14.02. 15:30 Uhr
HSV - Borussia Mönchengladbach

Sonntag 17:30 Uhr
FC Augsburg - FC Bayern München
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Werder gegen Hoffenheim. Abstiegsduell. Verliert Werder, wird es noch finsterer.

handgetappert by Holgy
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Verliert Hoffenheim, wird es zappenduster.

Das wird es mit jedem Spiel eh mehr und mehr. Der Tiefpunkt ist eigentlich die Niederlage gegen Darmstadt gewesen. Da schaut es nun schon zappenduster aus. War es doch ein Spiel, was man daheim nie verlieren darf. Was kommt eigentlich nach zappenduster?
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Das wird es mit jedem Spiel eh mehr und mehr. Der Tiefpunkt ist eigentlich die Niederlage gegen Darmstadt gewesen. Da schaut es nun schon zappenduster aus. War es doch ein Spiel, was man daheim nie verlieren darf. Was kommt eigentlich nach zappenduster?

Schwarzeslochduster.

Und Köln wird wieder einen Elfer nicht bekommen.

Müsste jetzt nicht der HSV das Asoziale, Kölnschädigende Drecksteam der Woche sein ? Komm da mittlerweile nicht mehr mit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Hoffenheim kommt ohne Stevens - ist das nun gut oder schlecht? Hm. :gruebel:

Kalou fällt aus - Stuttgarts Chancen sind damit wieder etwas gestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ob Hoffenheim und/oder Hannover noch mal die Kurve kriegen ist fraglich, aber nicht unmöglich wie die Vergangenheit beweist. Es fällt schwer zu glauben, dass der Erstliga-unerfahrene Nagelsmann mit 1899 in Bremen "den Bock umstösst" und noch unglaublicher wäre für Schaaf die Wende mit 96 ausgerechnet beim BVB. Aber es sind noch genug Spiele übrig, sodass ich weder die Hoppelheimer noch die Schaaf-Schüzlinge abschreiben möchte. Wie es geht, haben in der Vergangenheit Favre und Weinzierl bewiesen. Es darf einfach nicht sein, dass schon ab dem 21. Spieltag die Langeweile eintritt, die ja oben in der Tabelle schon seit der letzten Saison vorherrscht. Wenn jetzt auch die Plätze 17 u. 18 vergeben sind, dann gute Nacht. :gaehn::isklar:
 

André

Admin
Mainz ist wirklich stark. Gladbach und Schalke zuhause geschlagen und jetzt auf Platz 5. Wahnsinn, mit dem Kader.

Gesendet von meinem Telekom Puls mit Tapatalk
 
Mainz ist wirklich stark. Gladbach und Schalke zuhause geschlagen und jetzt auf Platz 5. Wahnsinn, mit dem Kader.

Mainz hat 3 Spiel hintereinander gewonnen. Nur das erste Spiel der Rückrunde verloren. Seitdem alle 3 Spiele gewonnen. 2x 1:0, heute 2:1.
Übrigens und so btw. :
Christian Clemens hat Gladbach das 1:0 Siegtor der Mainzer beim Spiel gegen Gladbach beschert. Eine Leihgabe von Schalke 04.
Bin mal gespannt, ob Mainz ihn kauft.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Mainz und Hertha in der CL? Das wird lustig!

Schalke kann heute in der Tabelle abstürzen, wenn Gladbach und Kusen gewinnen.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nuja. Stuttgart ist im Aufwind und die Hertha kann ja nicht alles gewinnen.

Nurmalso: Der VfB verlor das letzte Mail in der Liag in Dortmund, am 14. Spieltag, Ende November, danach gab es (vor dem Hertha-Spiel) 2 Unentschieden und 4 Siege, diese sogar hinterheinander...

Von daher...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Der BVB hat jetzt schon mehr Punkte als in der gesamten Vorsaison. Und was ungewohnt ist: die Abwehr ist in der Liga seit über 5 Stunden ungeschlagen.
Trotzdem war's ziemlich mühsam gegen Hannover heute. Aber wie heißt es so schön: wenn man solche Spiele auch gewinnt, ist man auf einem guten Weg.
 

André

Admin
Darmstadt holt sich in den letzten 6 Minuten 4 mal. Gelb. Alle 4 Spieler sind nächste Woche gegen die Bayern gesperrt ...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Danke an Kölle! :top:

Die einzige Hoffnung, die einem Werder-Fan noch bleibt, ist ja, dass die anderen Vereine da unten auch nicht mehr gewinnen.
 
Oben