21. Spieltag: Eintracht Frankfurt - Schalke 04

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Samstag, 14.02.15, 18.30 Uhr

Würde mich wenig wundern, wenn Di Matteo auswärts wieder sehr defensiv spielen ließe. Der Erfolg gibt dem Mann ja Recht und gerade jetzt ist es noch sehr eng oben im Kampf um die europäischen Plätze. Da zählt jeder Punkt mehr als "Zauberfußball"...

Ich tippe: 0:1
 

NK+F

Fleisch.
Da ist von 1:3 über 3:1 bis zu 4:4 alles möglich.
Mal schauen wie löchrig unsere Abwehr diesmal ist.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Schalke mauert alles zu und bei Trainer Schaaf kriegt man immer einen rein -> 1:0 für Schalke.
 
Gladbach war ja nu auch nicht sooo gefährlich. Die haben es kaum geschafft die Defence zu knacken.Da war Hannover96 schon besser. Die haben sich ein paar mehr Chancen herausgespielt.

Frankfurt hat beim Spiel gegen den FCA aus einem 0:2 ein 2:2 gemacht.
Die stecken nicht so schnell auf.
So gesehen wird's sicherlich nicht einfach einen 1:0 nur mit Mauertaktik über die Zeit bringen zu wollen.

Tippe mal auf ein Unentschieden.
1:1
 
Tja, da müssen sich Mannschaften wie der FC Bayern und Gladbach mal hinterfragen warum sie sich denn nicht mal ob der offensichtlichtlichen und anscheinend immer gleichen Defensivtaktik der Schalker hinterfragt haben. Das doch besser mal vor dem Aufeinandertreffen. Den Bayern mag es, Dank ihrer "Überlegenheit", :cool::floet:egal gewesen sein. Der Eintracht aus Frankfurt, zumindest die hat sich Gedanken gemacht. Wie man sieht.
Gladbach wusste was auf sie zukommt. Sie habens halt nicht gepackt. Danke und zu unserem Glück.
Gratulation an die Eintracht aus Frankfurt.
Einen klaren Elfer für Frankfurt Dank der im dem Moment schlechten Arbeit der Schiedsrichter, nicht gegeben.
Übers gesamte Spiel gesehen ein verdienter Sieg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
In der 1. Halbzeit konnte Frankfurt sich aber schon bei Trapp bedanken, dass es noch 0:0 stand. In der 2. Haelfte hatte Frankfurt dann das Spiel zwar im Griff, produzierte aber auch keine grossen Chancen. Ich fand den Sieg fuer Frankfurt insgesamt eher gluecklich und haette ein Unetschieden fuer ein gerechteres Ergebnis gehalten.

Beim nicht gegebenen Elfer lag der Schiri aber tatsaechlich sehr daneben. Unerklaerlich, wieso er da weiterlaufen liess.
 
Wenn da einer der Bälle aufs Frankfurter Tor gefährlich gewesen wäre,bzw einer der Bälle den Frankfurter Keeper zu einer wirklich guten (Weltklasse) Parade gezwungen hätte, wäre es natürlich Trapp zu verdanken, dass Schalke ihn nicht bezwungen hat. Kein Schuss der Schalker war wirklich gefährlich. Ansonsten war es nur der üblichen und "normalen" Reaktion eines Keepers zu verdanken, dass Schalke kein Tor geschossen hat.

Der 11er war glasklar.
Das Tor da abgefälscht und der Schalker Aufsicht die Flanke zu verhindern geschuldet.

Letztendlich ein verdienter Sieg der Eintracht, die, vor allem in der 2. HZ., das bessere Team war.

Gratuliere.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominik84

Dinojäger
11009948_435040319981376_6582404084837408660_n.jpg
 
Oben