21.06. Spanien vs. Honduras

Spanien vs. Honduras - Dein Tipp?


  • Umfrageteilnehmer
    8

Litti

Krawallbruder
Ja, den Gedanken hatte ich auch schon. Ich glaube, ein so auftretendes Spanien würde genüsslich zerlegt werden. Am schwersten stelle ich mir Chile vor, muss mal nachschlagen wie die in der Quali gegeneinander gespielt haben...

Ok, in der Quali 4:2 und 3:0 für die Selecao...
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Schluss. Aus. Ende . Vorbei. Spanien gewinnt glanzlos 2:0. Hoffentlich wird David Villa noch für mindestens 2 Spiele gesperrt. Hat der sich verdient.
 
Was ist das für ein Fussball, den die Spanier heute spielen ? Sie versuchen den Ball in das Tor zu tragen.......Hacke, Spitze, 1 2 3........ .
:rolleyes:
Machen nichts für das Toreverhältnis.........:rolleyes:
 

osito

Titelaspirant
Sollte man die Mannschaft bestrafen, nur weil es in ihrem Land einen Schiedsrichter gibt, der nicht so pfeift, wie es sich die Deutschen wünschen

Wir sind jetzt beim Spanienspiel, deswegen ist der Vergleich auch angebracht. Es gab natuerlich noch mehr schlechte( schrieb ja auch von einem) bei dieser WM, ohne Deutsche Beteiligung. Auch da habe ich meinen Senf dazu gegeben. Aber wuensche Deinen Italienern das sie mal so einen bekommen bei dieser WM. Aber bleibe bitte nachher objektiv.....:top:
 

Litti

Krawallbruder
Bin gerade am rechnen, wären die Spanier bei einem Sieg gegen Chile nicht unter Umständen sogar erster? Da Brasilien Portugal schlagen wird gäbe es dann ja auch nix mit dem Achtelfinale......
 
Eigentlich ist es egal gegen welchen Gegner Spanien treffen wird:

Brasilien und Portugal sind beide sehr starke Mannschaften und gehören spätestens nach dem 2ten Spieltag zu WM-Favoriten.
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Bin gerade am rechnen, wären die Spanier bei einem Sieg gegen Chile nicht unter Umständen sogar erster? Da Brasilien Portugal schlagen wird gäbe es dann ja auch nix mit dem Achtelfinale......

kommt darauf an, wieviel buden die schweiz honduras reinwürgt ;) im normalfall ist spanien aber erster, korrekt.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Bin gerade am rechnen, wären die Spanier bei einem Sieg gegen Chile nicht unter Umständen sogar erster? Da Brasilien Portugal schlagen wird gäbe es dann ja auch nix mit dem Achtelfinale......

Ja, Unter Umständen. Nämlich unter den, dass die Schweiz ebenfalls nicht hoch gewinnt. Oder eben gar nicht.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Eigentlich ist es egal gegen welchen Gegner Spanien treffen wird:

Brasilien und Portugal sind beide sehr starke Mannschaften und gehören spätestens nach dem 2ten Spieltag zu WM-Favoriten.


Es ist nicht nur das. Spaniens Spielverhalten kommt Dungas Spielsystem extremst entgegen. Der freut sich foermlich auf solche Gegner: Ohne Schuldgefuehle hinten drin stehen koennen & eiskalt abzocken.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Hat der Villa gerade gesagt, dass er nicht mit einer Sperre rechnet?:auslach: Der wird sein blaues Wunder erleben. Wenn der nicht gesperrt wird, haben wir den Beweis für Korruption bei der FIFA..
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Zu ersetzen ist er ja nicht.....und ein ähnlicher Spielertyp ist meines erachtens auch nicht im Kader...

Kleberson? Josue? Um Himmelswillen.....

OK, ist zwar OT (kann irgendein MOD dann ja rueberschieben), aber folgende Moeglichkeiten wurden schon getestet: (1) Dani Alves macht den Kaka, (2) Nilmar rein, Robinho macht den Kaka, (3) Ramires rein, Elano macht den Kaka, (4) Julio Baptista macht den Kaka...
 

Litti

Krawallbruder
OK, ist zwar OT (kann irgendein MOD dann ja rueberschieben), aber folgende Moeglichkeiten wurden schon getestet: (1) Dani Alves macht den Kaka, (2) Nilmar rein, Robinho macht den Kaka, (3) Ramires rein, Elano macht den Kaka, (4) Julio Baptista macht den Kaka...

Stimmt, ist jetzt ziemlich OT, hab dann mal im passenden Fred weitergemacht.
 
Wir sind jetzt beim Spanienspiel, deswegen ist der Vergleich auch angebracht. Es gab natuerlich noch mehr schlechte( schrieb ja auch von einem) bei dieser WM, ohne Deutsche Beteiligung. Auch da habe ich meinen Senf dazu gegeben.
Um das geht's mir gar nicht, antworte lieber auf die (wirklich ernst gemeinte) Frage, ob man ein Land bestrafen sollte, nur weil ein Schiri aus demselben Land kommt, der halt schlecht oder zumindest nicht so, wie sich manche das gewünscht hatten, gepfiffen hat.
Aber wuensche Deinen Italienern das sie mal so einen bekommen bei dieser WM. Aber bleibe bitte nachher objektiv.....:top:
Es gab auch bei "meinen" Italienern (ich übernehm jetzt einfach mal deine Wortwahl) in beiden Spielen Situationen, in denen ein guter Schiri an einem guten Tag, das Spiel in eine andere Bahn (zu Gunsten Italiens) lenken hätte können. Wirklich aufgeregt hab ich mich darüber aber nicht, da ich der Meinung bin, dass Italien trotzdem gegen solche Teams gewinnen muss.
Hat der Villa gerade gesagt, dass er nicht mit einer Sperre rechnet?:auslach: Der wird sein blaues Wunder erleben. Wenn der nicht gesperrt wird, haben wir den Beweis für Korruption bei der FIFA..
Das hat nichts mit der FIFA zu tun, das hängt rein davon ab, was der Schiri sagt. Wenn er sagt, er hat's nicht gesehen, gibt's eine nachträgliche Sperre, wenn er sagt, er hat's gesehen, wird's ihm als grobe Fehlentscheidung angerechnet und Villa wird gesperrt.
(4) Julio Baptista macht den Kaka...
Soll ein gutes Spiel machen, dann kann die Roma noch mal ein bisschen Geld für ihn rausholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Das hat nichts mit der FIFA zu tun, das hängt rein davon ab, was der Schiri sagt. Wenn er sagt, er hat's nicht gesehen, gibt's eine nachträgliche Sperre, wenn er sagt, er hat's gesehen, wird's ihm als grobe Fehlentscheidung angerechnet und Villa wird gesperrt.
Und der Schiri hat es zu 100% nix gesehen. Er hat ja gerade richtung Linienrichter geschaut. Hätte ers gesehen, hätte er auch eine Karte gegeben. Also Villa müsste eigentlich von der FIFA gesperrt werden.
 

osito

Titelaspirant
der halt schlecht oder zumindest nicht so, wie sich manche das gewünscht hatten, gepfiffen hat.

Um bestrafung geht es doch gar nicht. Nur das der Spanier kein guter Schiedsrichter war gibst ja jetzt selber zu. Aber es bleibt ein ungutes Gefuehl. Auch wenn die Spanier das mit Ihrem Referee vllt. anders sehen, aber ein normaler Mann waere mit 3 oder 4 Karten ausgekommen. Fakt ist: Wir hatten einen schlechten spanischen Schiri, Spanien fuer Ihre Seite einen sehr guten. Das, das mit der Bestrafung nicht funktioniert ist ja klar. Meine aber auch das Wort Skandal benutzt zu haben. Wenn es je den Anschein erweckt hatt, das ich eine Bestrafung gefordert habe. Dann handelt es sich hierbei um ein Missverstaendnis.
 
Oben