20. Spieltag: Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Hab irgendwo gelesen Raffael könnte doch dabei sein. Dann war es wohl nur eine Vorsichtsmaßnahme. Wäre gut für uns. ;) dann müssten wir nur Stindl ersetzen.
 
War ein intensives Spiel in dem kein Zentimeter Boden verschenkt wurde.
Am Ende fehlte ein wenig die Kraft,hat aber zum Glück für 3 wichtige Punkte ausgereicht.
Puuuuh.....das Spiel hat auch mir vor allem gegen Ende alles abverlangt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das ist ja schlimme: Werder spielt ja gar nicht so schlecht, auch in den letzten Spielen nicht, aber sie gewinnen trotzdem nicht. Was soll man dann noch machen? Wenn nicht langsam eine Glücksträhne einsetzt, ist Werder weg vom Fenster.
 
Das ist ja schlimme: Werder spielt ja gar nicht so schlecht, auch in den letzten Spielen nicht, aber sie gewinnen trotzdem nicht. Was soll man dann noch machen? Wenn nicht langsam eine Glücksträhne einsetzt, ist Werder weg vom Fenster.

stimmt, spielen können se ja, aber vor dem Tor, egal ob das eigenen oder das der anderen, läuft nicht viel zusammen.
Könnte nen böser Kreislauf werden, wenn da nicht mal was passiert, also in sachen treffen.
 
Das ist ja schlimme: Werder spielt ja gar nicht so schlecht, auch in den letzten Spielen nicht, aber sie gewinnen trotzdem nicht. Was soll man dann noch machen? Wenn nicht langsam eine Glücksträhne einsetzt, ist Werder weg vom Fenster.

Glücksträhne? nach meinem Empfinden ist Werder eigentlich vorne gefährlich genug, aber hinten alles andere als Sattelfest. Da sollte Nouri mal ansetzen.
 
Oben