20. Spieltag : FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Aber eng mit einem knappen Sieg für Schalke würde ich tippen, die werden sich zu Hause von Hoffenheim keine Punkte klauen lassen, nach der Nummer in Bochum. Die haben sich bestimmt ordentlich was anhören müssen vom Magath. :D

Jop, bestimmt mussten sie als Strafe Medizinball-Basketball oder so spielen. :D

Wenn, würde ich aber auch auf einen knappen Sieg der Knappen tippen. :zahnluec:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Jop, bestimmt mussten sie als Strafe Medizinball-Basketball oder so spielen. :D

Wenn, würde ich aber auch auf einen knappen Sieg der Knappen tippen. :zahnluec:

:D Und so richtig überzeugend waren die Hoffenheimer ja auch noch nicht diese Saison. Nur punktuell.

Ich hab grade mal geschaut: die Hoffenheimer sind seit 6 Spielen sieglos!
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Das das für dich anders aussieht, damit kann ich leben.

Weisste, BU, eigentlich bist Du ein viel zu unbedeutendes und schwaches Licht, als dass ich mich hier näher mit Deinem Stumpfsinn befassen müsste.

Aber spring doch einfach mal über Deinen kurzen Schatten und wag was ganz Neues: einen sinnvollen Beitrag zum eigentlichen Threadthema! Mann, da wären wir alle aber platt, wenn sowas von DIR mal käme! Trau Dich!:top:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Naja, meine 96er kommen ja bald nach Sinsheim. Da hat diese Negativserie wahrscheinlich dann ihr Ende. :floet:

ach, da wäre ich gar nicht so pessimistisch. wenn die hoffenheimer jetzt auch noch gegen die schalker verlieren, dann man muss mal abwarten, ob die sich aus so einer negativserie mal so eben rausbuchsieren können. immerhin kennen die sowas noch gar nicht, nach jahren der ununterbrochenen erfolge.
 
Tja, eine entscheidende Frage wird sein, wer am Samstag mit seiner Verunsicherung besser umgehen kann ...

Die Hopptruppe ist nicht mehr das, was sie letzte Saison war. Sie haben damals, zumindest in der Hinrunde, guten und effektiven Fussball gespielt und wurden Herbstmeister. Von dieser Form sind sie weit entfernt. Ibisevic, der in der Hinrunde der letzten Saison die Tore am Fließband geschossen hat, hat seit seiner Verletzung nicht mehr zu alter Form zurückgefunden.
Gegen die Bayern haben sie schlechten Fussball gezeigt. Die Bayern hätten mindestens 5, wenn nicht sogar 6 Tore schießen können.
Zudem fällt Simunic gesperrt aus. Simunic ist mMn ein wichtiger Spieler. Seine Sperre ist ein Nachteil für Hoffenheim.
Wenn die Mannschaft ncht so nachlässig ist, wie in den letzten ca. 15 Min. gegen Bochum, werden wir gewinnen.
Ich tippe auf ein 3:0 :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Klar ist für mich, dass das, was den Schalker gegen Bochum passiert ist, ihnen so schnell nicht wieder passiert.

Und weil mit den Hoffenheimern in der kalten Jahreszeit auch kein Staat zu machen ist, sollte Schalke das eigentlich gewinnen.
 
T

theog

Guest
HERRLICH WIE EIN MOD HIER WIEDER GEGEN SCHALKE STICHELN MUSS UND DABEI DEN GANZEN THREAD ZUMÜLLT. UND DAS VON EINER AUTORITÄTSPERSON, VON DER MAN EINE GEWISSE VORBILDFUNKTION ERWARTEN SOLLTE!

DANKE THEO!

:hail: es tut mir leid Boss...wird nie wieder vorkommen, versprochen, ich bitte vom tiefsten um Verzeihung :hail:

Nun, im ernst: komm runter und lass den scheiss weg. Wenn du Null Sinn fuer Humor hast, solltest du von Foren fern bleiben. In jedem Thread wird es sticheleien geben. Wenn's dir nicht passt, bleib im schalker-forum oder wo auch immer. Oder du wirst zum MOD gemacht, vielleicht machst du es besser...
 

André

Admin
Ähm David: Du hast auch oft genug gegen den BVB gestichelt. Und jetzt fühlste Dich geknickt und schwingst gleich die böse Mod Keule?

Sollen wir alle Emotionen hier im Forum verbieten? Oder ist es weil Er Mod ist? Darf also ein Mod hier nicht gleichzeitig als Fan auftreten?

Ich bin einer der gerne gegen Kölner stichelt, aber die Kölner sticheln natürlich auch mal zurück, da muss man halt mal mit leben, oder es überlesen, oder ne Faust in der Tasche machen. ;)

Dann aber hier zu sagen nur weil Theog Mod ist, darf er sowas nicht sagen finde ich einfach nur schwach.

Hier gibts 20 Dortmunder, und 20 Schalker die gerne mal über die andere Seite lachen. Häme und Schadenfreude gehören im Fanleben einfach dazu, und 19 dürfen das, und der eine weil er Mod ist darf sich hier nicht mehr äußern?

Sorry wir sind hier nicht auf em Ponnyhof sondern im Fußballforum, und solche Sticheleien, sind, sofern Sie niemanden beleidigen, sogar hier erwünscht, weil Sie eben das Salz in der Suppe ausmachen.

So und ab jetzt bitte wieder on topic, private Probleme bitte per PN klären!


Ich denke zuhause gegen Hoffenheim wird Schalke gewinnen, der Felix wird die Jungs nach der gefühlten Niederlage in Schalke schon ordentlich gescheucht haben. :D
 
so ich hoffe mal , das Schalke gegen Hoffenheim gewinnt !:prost:

mein tipp: 2 zu 1 oder 1 zu 0 mir egal ;) , haupsache gewinnen !:hail:


gruß Catweezle
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
meinste, eure schalker sind nach dem 2:2 gegen bochum verunsichert? Ich denke eher, das war ein Wachrüttler, der sich positiv auswirken wird.

Sie WERDEN verunsichert sein, denn in unserem Team stehen bekanntermaßen nicht ausschließlich langjährige Nationalspieler. Gerade den jungen Leuten werden die verschenkten 2 Punkte noch nachhängen.
Eventuell wird man das aber erst merken, wenn wir nach 82 Minuten 2:1 führen ... ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Sie WERDEN verunsichert sein, denn in unserem Team stehen bekanntermaßen nicht ausschließlich langjährige Nationalspieler. Gerade den jungen Leuten werden die verschenkten 2 Punkte noch nachhängen.
Eventuell wird man das aber erst merken, wenn wir nach 82 Minuten 2:1 führen ... ;)

denen hat das bestimmt ganz gut getan, mal zu merken, das man auch bei einer 2:0 führung noch nicht automatisch gewonnen hat.

beim letzteren haste wahrscheinlich recht! da muss magath dann ein paar alte hasen einwechseln. ;)
 

DeWollä

Real Life Junkie
na ja....Magath war etwas angepisst auf die Medien, weil man nach dem 2:2 schon eine Absturz prophezeite.....er sprach von unglücklichem Ausgleich.

er muß es besser wissen, eigentlich, aber ich sehe Schalke nicht so stabil, wie er es darstellt, man darf doch daheim schonmal gewinnen gegen eine total dezimierte fast sturmlose und völlig außer Form spielende Mannschaft in ihrem 2. Bundesligajahr....oder nicht ?

Ich persönlich bin froh über 3 Punkte für den internationalen Wettbewerb und dafür, daß Dortmund hinten bleibt...:prost:
 
D

DavidG

Guest
Meine Eindrücke zum Spiel:

  • ein Kuranyi in der Form MUSS gehalten werden. Genial wie er das Tor gemacht hat. Ist man von Kevin gar nicht gewohnt, doch unter Magath ist bei ihm eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen. Hoffen wir das wir es nach Europa schaffen, dann rückt eine Vertragsverlängerung schon mal näher, als wenn wir es nicht nach Europa schaffen. Kevin möchte ja, wie er selbst sagt, gerne bleiben.
  • Jefferson Farfan war für mich der überragende Mann. Mal wieder! Der blüht wie Kuranyi unter Magath richtig auf. Sensationell wie er in die Zweikämpfe gegangen ist und jedes mal erneut den Ball behaupten konnte. Ganz starker Auftritt!
  • ebenfalls einen guten Auftritt legte Sanchez hin. Wie zuletzt gegen Bochum konnte er mich überzeugen. Auch wenn das heutige Spiel nicht ganz an die Leistung gegen Bochum rankommt, trotzdem gute Partie! Weiter so Vicente!
  • auch Baumjohann gefiel mir in der kurzen Einsatzzeit ganz gut. In der letzten Minute glänzte er z.B. durch ein klasse Dribbling, wo er sich gleich gegen mehrere Mitspieler durchgesetzt hat. Man hat gesehen das der Junge Potenzial hat. Ich glaube wir werden noch jede Menge Freude an ihn haben.
  • unser Norweger Tore kam mir etwas nervös vor und wirkte in der ein oder anderen Situation leicht überfordert. Machte auch ein paar Fehler. Werten wir dies einfach als Nervösität, ist es für ihn wohl alles andere als Alltäglich vor satten 62.000 Menschen zu spielen. Gucken was er noch so reißt in den nächsten Spielen.
  • insgesamt freut mich der Sieg tierisch. Nach der gefühlten Niederlage gegen die Pochumer, ist erst mal wieder alles in Butter. Wir stehen im Grunde genommen genauso da wie in der Hinrunde (Hinrunde: Sieg gegen Bochum, Unentschieden gegen Hoffenheim / Rückrunde: Sieg gegen Hoffenheim, Unentschieden gegen Bochum). Das nur als Randnotiz.
    Man darf auf die Partie gegen Freiburg, am kommenden Wochenende gespannt sein.
    Doch eines steht fest: Pflichtsieg!
 

Junker

Altborusse
Gw Schalke, so wie es im ASS aussah, war es ein verdienter Sieg auch wenn die Hoffs nen Elfer hätten bekommen müssen.
 
War in der Arena N4 :) Man muss sagen verdienter Sieg ... Hoffenheim war aber auch mal selten dämlich aufgestellt. Spielmacher Carlos Eduardo als Aussenstürmer ... mehr aus dem Spiel nehmen geht wohl nicht mehr ich meine er hatte ein paar Dribblings konnte seine volle stärke nicht ganz ausspielen ... mir solls recht sein :D
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Ich muss sagen,wenn Hoffenheim so weiterspielt dann laden auch im unteren Tiel.

Was soll uns dieser Beitrag sagen? :D

@ DavidG: Schalke hat nun 13 (!!!) Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Europa-Platz. Dass eine Magath-Mannschaft sowas noch verspielt, ist ähnlich wahrscheinlich wie eine Meisterschaft von Hertha BSC!

Momentan sieht alles danach aus, dass Leverkusen, Bayern, Schalke und ...*räusper*... der BVB Meisterschaft und CL unter sich ausmachen. Einen längerfristigen Einbruch erwarte ich bei diesen Teams nicht.
 
T

theog

Guest
Die Hoffenheimer haetten eigentlich einen glasklaren Elfer bekommen muessen (kam gestern ausführlich im aktuellen Sportstudio), da hatte der Schiri Bananen in den Augen. Ansosten geht der Sieg der Pest gegen die Cholera voll in Ordnung. Das Wort "Meisterschaft" würde ich nicht in den Mund nehmen. Die Meisterschaftsschale wird zu den Bauern gehen, dazu ist deren Kader+Bank 1000xmal stärker als der Rest der Bundesliga...:floet:
 
Meine Eindrücke zum Spiel:

  • ein Kuranyi in der Form MUSS gehalten werden. Genial wie er das Tor gemacht hat. Ist man von Kevin gar nicht gewohnt, doch unter Magath ist bei ihm eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen. Hoffen wir das wir es nach Europa schaffen, dann rückt eine Vertragsverlängerung schon mal näher, als wenn wir es nicht nach Europa schaffen. Kevin möchte ja, wie er selbst sagt, gerne bleiben.
  • Jefferson Farfan war für mich der überragende Mann. Mal wieder! Der blüht wie Kuranyi unter Magath richtig auf. Sensationell wie er in die Zweikämpfe gegangen ist und jedes mal erneut den Ball behaupten konnte. Ganz starker Auftritt!
  • ebenfalls einen guten Auftritt legte Sanchez hin. Wie zuletzt gegen Bochum konnte er mich überzeugen. Auch wenn das heutige Spiel nicht ganz an die Leistung gegen Bochum rankommt, trotzdem gute Partie! Weiter so Vicente!
  • auch Baumjohann gefiel mir in der kurzen Einsatzzeit ganz gut. In der letzten Minute glänzte er z.B. durch ein klasse Dribbling, wo er sich gleich gegen mehrere Mitspieler durchgesetzt hat. Man hat gesehen das der Junge Potenzial hat. Ich glaube wir werden noch jede Menge Freude an ihn haben.
  • unser Norweger Tore kam mir etwas nervös vor und wirkte in der ein oder anderen Situation leicht überfordert. Machte auch ein paar Fehler. Werten wir dies einfach als Nervösität, ist es für ihn wohl alles andere als Alltäglich vor satten 62.000 Menschen zu spielen. Gucken was er noch so reißt in den nächsten Spielen.
  • insgesamt freut mich der Sieg tierisch. Nach der gefühlten Niederlage gegen die Pochumer, ist erst mal wieder alles in Butter. Wir stehen im Grunde genommen genauso da wie in der Hinrunde (Hinrunde: Sieg gegen Bochum, Unentschieden gegen Hoffenheim / Rückrunde: Sieg gegen Hoffenheim, Unentschieden gegen Bochum). Das nur als Randnotiz.
    Man darf auf die Partie gegen Freiburg, am kommenden Wochenende gespannt sein.
    Doch eines steht fest: Pflichtsieg!

Kevin in der Form zu halten wird sehr sehr schwer :rolleyes: Egal ob wir es in die EL oder CL schaffen, ich fürchte es werden Vereine kommen die ihm mehr Geld bieten, als Schalke es kann.
Zu Farfan und Sanchez geb ich Dir recht, wobei ich ich Sanchez schon immer für einen klasse Spieler gehalten habe, er hat bislang nur kaum Chancen bekommen sein Können zu Zeigen.
Bei unserem neuen Norweger warten wir mal ab, nach 20 Minuten Einsatzzeit lässt sich noch nichts sagen.
 
Die Hoffenheimer haetten eigentlich einen glasklaren Elfer bekommen muessen (kam gestern ausführlich im aktuellen Sportstudio), da hatte der Schiri Bananen in den Augen. Ansosten geht der Sieg der Pest gegen die Cholera voll in Ordnung. Das Wort "Meisterschaft" würde ich nicht in den Mund nehmen. Die Meisterschaftsschale wird zu den Bauern gehen, dazu ist deren Kader+Bank 1000xmal stärker als der Rest der Bundesliga...:floet:

:gaehn:
Und die Hoffenheimer hätten eigentlich schon nach 30 Minuten nur noch mit 10 Mann auf dem Platz stehen dürfen.
 
T

theog

Guest
:gaehn:
Und die Hoffenheimer hätten eigentlich schon nach 30 Minuten nur noch mit 10 Mann auf dem Platz stehen dürfen.

ach...harte fouls gibts immer. Der Elfer war so was von klar...:floet: aber wie schon gesagt: gegen desolate Hoppenheimer geht der Sieg in Ordnung. Ein Skandal finde ich aber, dass das Spiel in einer Arena mit einem kaputten Dach stattfindet...:suspekt:
 
Oben