20. Spieltag 2014/15: FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach
Fr. 05.02.2015 - 20:30
Veltins Arena

Langsam aber sich gehen uns die Torhüter aus. Neben Fährmann fällt jetzt auch noch Giefer aus.
Wir werden also gegen BMG und möglicherweise die nächsten Spiele auf Wellenreuther (oder Wetklo) zurückgreifen muss.
 

Detti04

The Count
Deswegen hat man ja Nachwuchsspieler im Kader, damit diese aushelfen koennen, wenn Not am Mann ist. Die Nachwuchsspieler sind schliesslich nicht nur deswegen da, damit man im Training 11 gegen 11 spielen kann. Also kein Grund zu uebertriebener Klage.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Deswegen hat man ja Nachwuchsspieler im Kader, damit diese aushelfen koennen, wenn Not am Mann ist. Die Nachwuchsspieler sind schliesslich nicht nur deswegen da, damit man im Training 11 gegen 11 spielen kann. Also kein Grund zu uebertriebener Klage.

Ich dachte, die seien für die Schlandquote da.
 

Detti04

The Count
Ich dachte, die seien für die Schlandquote da.
Bei Schalke sicher nicht, denn da sehe ich beim kicker 17 Deutschlandfaehnchen, und das sogar ohne Matip, Kolasinac, Ayhan, Boateng und Choupo-Moting. Andernorts oftmals natuerlich schon.

EDIT: Um das mal auf den Punkt zu bringen, was mir bisher so gar nicht aufgefallen war: An "Spielern von anderswo" (soll heissen: Spieler ohne deutschen Pass oder die nicht in Deutschland aufgewachsen sind) gibt es auf Schalke gerade nur noch Fuchs, Nastastic, Uchida, Barnetta, Farfan, Huntelaar und Obasi. Ganz schoen deutschsprachig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Deswegen hat man ja Nachwuchsspieler im Kader, damit diese aushelfen koennen, wenn Not am Mann ist. Die Nachwuchsspieler sind schliesslich nicht nur deswegen da, damit man im Training 11 gegen 11 spielen kann. Also kein Grund zu uebertriebener Klage.

Bis jetzt hats ja so einigermaßen gereicht um trotz der Verletztenliste nicht den Anschluss nach oben zu verlieren. Wenn man um die CL. spielen will, isses mMn ein Ritt auf der Rasierklinge. Die Verfolger, die Pillen sind schwankend;), auch in ihren Leistungen, Gladbach ist vorne, WOB ist längst dran vorbei, sogar der FCA, die Überraschungsmannschaft der Saison, ist vor uns.

Gut. Da sind z.B. Spieler wie Draxler und Farfan, die ihre gute Qualität haben, Kolasinac, auch der war eigentlich selten schlecht in seinem Spiel.
Wenn man auf 3 Hochzeiten tanzen will wird's so, auf die Dauer, nicht reichen. Dazu sind die jungen Spieler nicht erfahren genug und nicht gut genug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Bis jetzt hats ja so einigermaßen gereicht um trotz der Verletztenliste nicht den Anschluss nach oben zu verlieren. Wenn man um die CL. spielen will, isses mMn ein Ritt auf der Rasierklinge. Die Verfolger, die Pillen sind schwankend;), auch in ihren Leistungen, Gladbach ist vorne, WOB ist längst dran vorbei, sogar der FCA, die Überraschungsmannschaft der Saison, ist vor uns.

Gut. Da sind z.B. Spieler wie Draxler und Farfan, die ihre gute Qualität haben, Kolasinac, auch der war eigentlich selten schlecht in seinem Spiel.
Wenn man auf 3 Hochzeiten tanzen will wird's so, auf die Dauer, nicht reichen. Dazu sind die jungen Spieler nicht erfahren genug und nicht gut genug.

So wie das sehe, haben sie aber allen Respekt verdient. Ich finde es schon beachtlich, dass ihr nicht abreißen lasst.
 
Bei Schalke sicher nicht, denn da sehe ich beim kicker 17 Deutschlandfaehnchen, und das sogar ohne Matip, Kolasinac, Ayhan, Boateng und Choupo-Moting. Andernorts oftmals natuerlich schon.

EDIT: Um das mal auf den Punkt zu bringen, was mir bisher so gar nicht aufgefallen war: An "Spielern von anderswo" (soll heissen: Spieler ohne deutschen Pass oder die nicht in Deutschland aufgewachsen sind) gibt es auf Schalke gerade nur noch Fuchs, Nastastic, Uchida, Barnetta, Farfan, Huntelaar und Obasi. Ganz schoen deutschsprachig.

Aber nicht, wenn gefühlt der halbe Kader ausfällt. Und wenn z.b. der Ersatztorhüter des Ersatztorhüters von Ersatztorhüter in die Kiste muss, dann ist das schon vorsichtig gesagt: übel.
 
Von mir aus kann es bei meinem 2. Besuch in eurer Halle ein ähnliches Ergebnis geben wie beim 1.! Auch wenn damals so komische Domstädter gewonnen haben im Dezember.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Gladbach ist vorbei! Augsburg ist vorbei! Ja, rein optisch stimmt das!
Das große AAABER: wir hatten das letzte Spiel in München und dort "nur" 1 Punkt geholt! Meines Erachtens angesichts diverser widriger Umstände absolut abfeierungswürdig und alles völlig im grünsten Bereich.
Abgesehen davon muss ich auch nicht zwingend jedes Jahr CL haben, um mich als Schalker zu definieren.
 
so wie wir spielen wird da nix zu holen sein, hoffe das Alvaro wieder links spielt, Hazard für Johnson und Raffael für Hrgota.

sonst wirds wieder nen geeier vom feinsten
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
1:1 ist ein ziemlich heißer Tipp.

Eigentlich würde ich auf 'nen Auswärtssieg mit einem Tor Vorsprung tippen wollen, aber wie das bei mir so ist: ich kann mir nicht vorstellen, bei einem Gegner zweimal hintereinander zu gewinnen.
 
Abwarten. Ist mein erstes Gladbach-Auswärts-Live-Spiel. Bei den Heimspielen hab ich 6-7 Anläufe bis zum ersten Sieg gebraucht und von den 6-7 Spielen waren ca. 4 Unentschieden.

Daher ist die Chance tendenziell recht groß. Ob nu 1:1 oder 2:2 wäre mir Wurscht. Hauptsache kein 0:0 Gewürge.
 
1:1 ist ein ziemlich heißer Tipp.

Eigentlich würde ich auf 'nen Auswärtssieg mit einem Tor Vorsprung tippen wollen, aber wie das bei mir so ist: ich kann mir nicht vorstellen, bei einem Gegner zweimal hintereinander zu gewinnen.


1:1 ist kein schlechter Tipp.

Schaut man sich dazu die Ergebnisse unserer Spiele der Rückrunde an, trügen die 4 Punkte doch etwas.
Das Spiel gegen H96 haben wir mit viel Glück gewonnen. Hannover hatte reichlich gute und beste Torchancen. Zu unserem Glück nicht genutzt.
Der Punkt, den wir in München geholt haben hätten wir nie gegen einen FC Bayern in "Normalform" geholt.
Oder besser, gegen einen FC Bayern in der Form der Hinrunde.

di Matteo is ja n Taktikfuchs, ich finde aber, dass er zu oft zu defensiv spielen lässt.
Gladbach ist eine sehr konterstarke Mannschaft.
Na, ich lass mich gerne wieder positiv überraschen.
 

Itchy

Vertrauter
Haben wir eine vernünftige Chancenverwertung, geht es 1:2 aus. Ist das echt so defensiv, was de Matteo spielen lässt? Nennt sich echt 3-5-2 und ist ein 5-3-2? Zuletzt gesehen bei St. Pauli, anno 1998?
 
Gegen die konterstarken Gladbacher haben wir es in der Hinrunde auf die offensive Spielweise versucht. Wo das geendet hat, ist bekannt.:isklar::isklar: Dank unserem an dem Tag gut aufgelegten Keeper Fährmann isses nicht noch heftiger ausgegangen als es so schon ausgegangen ist.
 

Detti04

The Count
1:1 ist kein schlechter Tipp.

Schaut man sich dazu die Ergebnisse unserer Spiele der Rückrunde an, trügen die 4 Punkte doch etwas.
Das Spiel gegen H96 haben wir mit viel Glück gewonnen. Hannover hatte reichlich gute und beste Torchancen. Zu unserem Glück nicht genutzt.[...]
Noe, Hannover hatte zwar unheimlich viel Ballbesitz und hat brav das Spiel gemacht, aber praktisch keine Torchancen. Ich glaube, Hannover hatte tatsaechlich nur einen Torschuss. Das fuehlte sich zwar wie ein schlechtes Spiel Schalkes an, aber in Wirklichkeit bestand nie die Gefahr eines Gegentores. Ich befuerchte, dass das zumindest bis zu einem gewissen Grad genauso geplant gewesen sein duerfte, denn Di Matteo mag's ja eher defensiv. Ist aber echt nicht mein Fussball.

Keine Ahnung, was gegen Gladbach wird. Wenn es nach Di Matteo geht, dann darf Gladbach wohl das Spiel machen; wenn es nach Favre geht, dann darf Schalke wohl das Spiel machen, wenn ich die Gladbacher hier im Board richtig verstanden habe. Kling in der Summe nach

yawn-o_zps4prq4ajf.gif
 
Einige gute Torchancen der Hannoveraner :

In der 7. Minute Joselu, in der 9. Minute Stindl, der den Ball knapp am Schalker Tor vorbei schoss.
In der 49. Joselu frei vor Giefer, der glänzend pariert hat.
Ca. 10 Minuten später der abgefälsche Kofball von Schulz, der sich einen halben Meter vorm Tor doch noch am Schalker Tor vorbei drehte.
In der 71. Minute eine Direktabnahme von Briand, der eher harmlos war. 2 Meter am Tor vorbei.

Von den Torschüssen her waren sie sich so ziemlich gleich.
http://www.kicker.de/news/fussball/...pieldaten_fc-schalke-04-2_hannover-96-58.html
 
Zuletzt bearbeitet:
sollte Di Matteo wirklich uns das spiel überlassen und wir müssen das Spiel in die Hand nehmen dann wirds nen Spiel wo man sich am ende Fragt, "wieso hab ich mir das angetan? :D "

Hoffe man nutzt mal die Chancen und braucht nicht 5 100% um mal einen rein zu machen.
 
Oben