20.06. Italien vs. Neuseeland

Italien vs. Neuseeland - Dein Tipp?


  • Umfrageteilnehmer
    16

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ahh....jetzt weiss ich, was von Ricky kommt, wenn er überhaupt was sagt, nach dem peinlichen Ergebnis: Gegentor war irregulär, Elfer natürlich nicht, deswegen wurde Italien um den Sieg betrogen...:D
 
T

theog

Guest
Ahh....jetzt weiss ich, was von Ricky kommt, wenn er überhaupt was sagt, nach dem peinlichen Ergebnis: Gegentor war irregulär, Elfer natürlich nicht, deswegen wurde Italien um den Sieg betrogen...:D

:lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg:!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Prrrrrrrrrrrrrrrrrrr !!!!!!!!!!!!!! Trrrrrrröööööööööööööööö :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg:!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Meinst du, kommt der noch überhaupt? Ist dat geil...
 
Ahh....jetzt weiss ich, was von Ricky kommt, wenn er überhaupt was sagt, nach dem peinlichen Ergebnis: Gegentor war irregulär, Elfer natürlich nicht, deswegen wurde Italien um den Sieg betrogen...:D


Wenn du und Theog Ahnung hättest könnte man reden, leider fehlt euch beide jeglicher Objektivität..

A) es war ein Irreguläre tor der Kiwis, und nicht nur dass,das ein spieler im abseits stand,
sonder weil der Gilardino geschubst würde in Strafraum.nur Inkompetenten wie du sehen so etwas nicht..deine Hass auf Italien muss ziemlich groß sein..genau wenn man
behauptet De Rossi würde nicht im Strafraum gefoult..soviel zu deine Inkompetente
beitrag, wenn Italien nicht gewonnen hat, hat es andere grunde. aber mit leute wie
du einer bist, oder Theog ist einfach zu mühselig sich über Fußball zu unterhalten.
Nicht Sachlich und keine Ahnung, geht in die wüste es wäre besser.da könnte über
fussball reden.
 
T

theog

Guest
Jetzt ist der schiri schuld? :D Das 1:0 war irregulaer, der Elfer allerdings auch...der war nix, da faellt Gilardidings theatralisch runter...Wie es so schoen der TV Kommentator gerade sagte: Der amtierende Weltmeister blamiert sich gegen New Zealand...:top: Übrigens, die Gurkentruppe aus dem Gyrosland haben mehr Punkte als der amtierende Weltmeister...:lachweg::lachweg::lachweg:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
A) es war ein Irreguläre tor der Kiwis, und nicht nur dass,das ein spieler im abseits stand,
sonder weil der Gilardino geschubst würde in Strafraum.nur Inkompetenten wie du sehen so etwas nicht..deine Hass auf Italien muss ziemlich groß sein..genau wenn man
behauptet De Rossi würde nicht im Strafraum gefoult..soviel zu deine Inkompetente
beitrag, wenn Italien nicht gewonnen hat, hat es andere grunde. aber mit leute wie
du einer bist, oder Theog ist einfach zu mühselig sich über Fußball zu unterhalten.
Nicht Sachlich und keine Ahnung, geht in die wüste es wäre besser.da könnte über
fussball reden.

Dazu muss ich einfach noch was schreiben:

Ich habe vom Spiel nix, in Worten NULL gesehen. Insofern kann ich gar nix behaupten und habe auch nix behauptet.

Ich habe nur behauptet, dass, wennfalls der Ricky überhaupt irgendwas zum Spiel sagt, dann sicher, dass Italien der Sieg geklaut wurde. Aus den beiden genannten Gründen.

Da ist nichtmal eine Wertung drin, ob das Gegentor tatsächlich irregulär war oder der Elfer berechtigt. Sondern ausdrücklich nur eine, dass genau das Argument (un wahrscheinlich kein anderes) von Ricky kommt.

Manchmal wäre es echt besser, du liest, was ich schreibe, und nicht was du meinst, was ich gemeint haben könnte.
 
Kannst dich drüber freuen.
Warum sollte er sich freuen? Er hat dich ja lediglich berichtigt.
Jetzt ist der schiri schuld? :D Das 1:0 war irregulaer, der Elfer allerdings auch...der war nix, da faellt Gilardidings theatralisch runter.
De Rossi war's und die Aktion im Strafraum ist nach Regelwerk nun mal als Foul zu werten, da war'n sich sogar die Experten der TV-Anstalten einig.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Sehr schön, BU, in diesem Thread geht's also um ein Spiel, das Du nicht gesehen hast und über das Du auch nicht unterhalten willst. Du willst also nur mal so nebenbei den Thread nutzen um einem, hier noch gar nicht postenden, Forumsmitglied ein bisschen einen mitzugeben.

Sicher sehr sinnvoll, unbedingt.
 
T

theog

Guest
Sehr schön, BU, in diesem Thread geht's also um ein Spiel, das Du nicht gesehen hast und über das Du auch nicht unterhalten willst. Du willst also nur mal so nebenbei den Thread nutzen um einem, hier noch gar nicht postenden, Forumsmitglied ein bisschen einen mitzugeben.

Sicher sehr sinnvoll, unbedingt.

Um das "hier noch gar nicht postenden, Forumsmitglied" geht es um Ricky...:lachweg::lachweg::lachweg:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Jetzt ist der schiri schuld? :D Das 1:0 war irregulaer, der Elfer allerdings auch...der war nix, da faellt Gilardidings theatralisch runter...Wie es so schoen der TV Kommentator gerade sagte: Der amtierende Weltmeister blamiert sich gegen New Zealand...:top: Übrigens, die Gurkentruppe aus dem Gyrosland haben mehr Punkte als der amtierende Weltmeister...:lachweg::lachweg::lachweg:

Gyrosland klingt sehr lecker :hail:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
mein gott, schon wieder so ein spiel! was ist denn da los? england, italien, frankreich, brasilien, holland, alle dominieren zwar das spiel, aber tore sind mangelware. die holländer schaffen es wenigstens zu gewinnen, aber die spielen genau so einen Beamten-Fußball wie die anderen. Da stechen italiener wenigstens etwas positiv heraus, die haben wenigstens permanent nach vorne gespielt.

Aber insgesamt können die von mir aus alle nach hause fahren. zum zuschauen ist das nix. mal sehen ob die Brasilianer jetzt was zustande kriegen...
 
Ahh....jetzt weiss ich, was von Ricky kommt, wenn er überhaupt was sagt, nach dem peinlichen Ergebnis: Gegentor war irregulär, Elfer natürlich nicht, deswegen wurde Italien um den Sieg betrogen...:D


Selbst wenn du der Ricky anspricht, in diese Deine Beitrag,kann genau ersehen was du genau behauptest, und auf einmal behauptest du,du hättest diese Begegnung nicht gesehen, dieses ist schon unverschämt, dann formuliert sein Beitrag ganz anders. wer hier Lugt..
 

Rise Against

Pokalfinalist
mein gott, schon wieder so ein spiel! was ist denn da los? england, italien, frankreich, brasilien, holland, alle dominieren zwar das spiel, aber tore sind mangelware. die holländer schaffen es wenigstens zu gewinnen, aber die spielen genau so einen Beamten-Fußball wie die anderen. Da stechen italiener wenigstens etwas positiv heraus, die haben wenigstens permanent nach vorne gespielt.

Aber insgesamt können die von mir aus alle nach hause fahren. zum zuschauen ist das nix. mal sehen ob die Brasilianer jetzt was zustande kriegen...

Von du bei drei Distanzschüssen, einen Elfmeter nach einem dummen Foulspiel des Gegner und vllt zwei Kopfbällen von "permanent nach vorne gespielt" sprichst, bist du ein ganz schön optimistisch. Da waren null Ideen, und das Neuseeland nicht das Spiel machen wird war doch klar.
 

Dilbert

Pils-Legende
In-fucking-credible. Was fuer ein Ergebnis!

Klar, Smeltz' Tor war abseits, aber die Verlaengerung von Winston Reid hab ich auch erst in der 3. Zeitlupe gesehen. Allerdings hab ich gleich in der 1. Wiederholung gesehen, dass Reid dabei foul gespielt hat - klare Fehlentscheidung des Schiris. Allerdings gab's den Elfer auch nur Dank Theatralik, aus diesem Grund hab ich absolut kein schlechtes Gewissen. Ausserdem hatte ich in der 1. Halbzeit das Gefuehl, dass praktisch jeder Zweikampf gegen die All Whites entschieden wurde - bei Fallon natuerlich zurecht, der erinnert mich in seinem Ellbogeneinsatz immer sehr an Christian Woerns und Victor Agali. In dem Zusammenhang mag ich auch erwaehnen, wie sich in der 2. Halbzeit ein Italiener das Gesicht gehalten hat, ohne von Fallon im Gesicht getroffen worden zu sein; Sinn der Aktion war natuerlich, durch die Theatralik gelb-rot zu ziehen. (Aehnliche Theatralik gab's ja auch in Halbzeit eins, als ein Italiener von Fallon so schwer getroffen wurde, dass er nicht nur zu Boden ging, sondern vor Schmerz mit der Hand auf den Boden trommelte. Das arme Maedchen!)

Ansonsten zu Italien: klar, man war dominant und hatte jede Menge Ecken. Aber Torchancen ausschliesslich nur durch Fernschuesse von ausserhalb des 16-ers? Da war ja Null Kreativitaet zu erkennen. Insgesamt ziemlich duerftig, das alles.

Glückwunsch, Detti. :prost2: Ich lach mich kaputt, wenn ihr in die nächste Runde kommt. :top:

Zum Elfmeter: Der kann und soll gepfiffen werden, was aber bei solchen Aktionen in 19 von 20 Fällen nicht passiert. Der Italiener (Name vergessen) fiel dann lustigerweise auch erst hin als er schon längst wieder losgelassen wurde. Scheiss Komödienstadl, aber eben wie üblich.

Das Tor für die Kiwis war wohl irregulär, aber das hab ich auch erst inner dritten bis fünften Zeitlupe gesehen. Kein Vorwurf an die Schieris, die haben sich in dieser WM wahrlich schon viel schlimmere Böcke geleistet. Italien war danach bis zur Pause drückend überlegen und der Ausgleich deshalb fast schon folgerichtig, auch wenn man über das Wie sicher diskutieren kann. Die zweite Halbzeit konnte ich dann leider nicht sehen, GRMPFX geteilter Dienst!
 

Aiden

Kölsche Fetz
Tatsache ist: Mich freut es für die All Whites.
Wenn die weiterkommen, kaufe ich mir deren Trikot und häng mir das an die Wand. :)
 

Calo

The Italian Stallion
Wow die ganze WM an dieser Szene festzuhalten ist ein Beweiß für den Frust den Italien im Halbfinale Deutschland zugefügt hat.

Was war nach diesem Spiel, das Viertelfinale und Halbfinale bestanden und das Finale wie es sich gehört mit einem Elfmeterschießen gewonnen.

Das einzige wo ich dir Recht gebe das es 4 Jahre her ist und momentan Italien schlechten Fußball spielt, weil ein Pirlo,Totti oder Cassano fehlt. Das ist die Schuld des Trainers.

Das hauptproblem vieler Deutschen ist,das Sie Sich als was besseres fühlen als die Italiener und auf Diese von oben herab gucken.Deswegen können sie es nicht verstehen,das Sie bei WM - oder EM`s gegen uns nie gewinnen.

zu den wichtigen Szenen im Spiel;das Tor der Kiwis war Abseits und Foulspiel zugleich etwas unglücklich für das italienische Team.Der Elfer war berechtigt,wer so unnötig am Trikot zieht muß sich nicht wundern wenn es Elfer gibt.


Zum Spiel der Italiener,man hat wieder gemerkt,das das Spiel zu statisch und zu langsam ist.Die schnellen Pässe in die Tiefe,die schnellen Entscheidungen in der offensive fehlen.Aber dieses Problem hat man seit 2 Jahren,aber unser Trainer erkennt das nicht.
Die Slowaken müßten normalerweise was fürs Spiel tun,damit sie noch weiterkommen,deswegen erhoffe ich mich mehr Räume für das Italienische Team.

Bewertung:
Marchetti - Eigentlich nichts zu tun.Kann man das bewerten? Note 3

Zambrotta - Hätte mehr über die Außen kommen müssen,war aber ganz ordentlich. Note 3

Cannavaro - Beim Gegentor etwas geschlafen,war wiegesagt irregulär Note 3,5

Chiellini - solides spiel,Assist zum Elfer für Italien. Note 3

Criscito - War mir zu wenig,hätte viel mehr für die Offensive tun müssen. Note 4

De Rossi - Einer der besten im Team.Wird immer mehr zum Kopf der Mannschaft. Note 2,5

Montolivo: Gute Weitschüsse,war aber in der Spielgestaltung etwas überfordert.Kaum Pässe die ankamen. Note 3,5

Pepe: Einsatz war ok,bei seinen Aktionen ist aber kaum was rausgekommen. Note 4.5

Iaquinta - Außer den Elfer kaum postive Aktionen.Viel zu ungelenk und mit vielen technischen Defiziten. Note 4

Gilardino - Das war überhaupt nichts,sollte im 3 Gruppenspiel ein Stammplatz auf der Bank bekommen.Note 6

Camoranesi - Mein "Liebling",hat schon seit längeren nichts mehr im Team zu suchen,aber Lippi Liebling.Ob er spielt oder ich,würde kein Unterschied machen. Note 5

Di Natale - Gute und schlechte Aktionen,muß aus meiner Sicht ins Sturmzentrum.Hoffentlich bekommt er eine Chance von Anfang an. Note 3,5

Pazzini - kaum gesehen,aber auch kaum Bälle bekommen.Note 5
 
Um das "hier noch gar nicht postenden, Forumsmitglied" geht es um Ricky...:lachweg::lachweg::lachweg:
Das berechtigt natürlich zu irgendwelchen Anschuldigungen, ganz klare Sache. :vogel:
Weil er in Neuseeland lebt und mit Sicherheit zu den All Whites hält.
Ok, danke für die Aufklärung.
Zum Elfmeter: Der kann und soll gepfiffen werden, was aber bei solchen Aktionen in 19 von 20 Fällen nicht passiert.
Zum ersten Teil: ja, zum zweiten Teil: das tolle an der Situation ist ja, dass der eine von den 20 Schiris, der das Foul heute gegeben hat, das Ziehen sicher nicht gesehen hat (war schließlich 30m entfernt) und auch dem Assistenten war die Sicht wahrscheinlich versperrt. Also ziemliches Glück für den Schiedsrichter, dass er da richtig entschieden hat.



Ich mach's mal wie Calo (Notensystem 1 bis 5):
Marchetti - 1 keine Fehler, kann man eigentlich nicht bewerten
Zambrotta - 2,5 in der ersten Halbzeit gut über die Außen gekommen, in der zweiten Halbzeit etwas zu wenig für's Spiel getan
Cannavaro - 3 beim Tor konnte er wenig machen, am Anfang hab ich ihn noch verflucht, aber nach der Zeitlupe glaube ich, dass der Ball zwar minimal, aber schon entscheidend abgefälscht wurde
Chiellini - 2,5 etwas besser als Cannavaro, ungefähr gleich gut wie Zambrotta; hat halt die gute Chance am 5er-Eck vergeben, ansonsten mit (für einen IV) viel Zug nach vorne
Criscito - 4 hat mich enttäuscht, Flanken sind zu selten angekommen und zu viele Ballverluste
De Rossi - 1,5 das "Hirn" des Teams, für mich bester Spieler, musste zwar immer hinten bei Cannavaro und Chiellini aushelfen (teilweise sah das nach einer 5er-Abwehr mit De Rossi als 3. IV aus, obwohl eigentlich kein Druck von NZL kam), aber seine Pässe kamen durchwegs an (auch die von der Mittellinie bis in den 16er) und waren teilweise genial.
Montolivo - 2 hat Pirlo dieses Mal gut ersetzt und sorgte mit seinen Weitschüssen für Gefährlichkeit, außerdem beteiligte er sich immer am Spielaufbau
Pepe - 3 kämpfte gut, war aber nicht mehr so stark wie gegen Paraguay
Marchisio - 4 noch schwächer als gegen Paraguay, auch bedingt dadurch, dass er im linken Mittelfeld eigentlich nicht zu gebrauchen ist (hat ja bei Juve auf Grund von Verletzungssorgen ein paar Spiele als LM gespielt, die genauso schwach waren)
Iaquinta - 5 für mich mit Gilardino der schwächste Spieler. Von dem kam außer dem Elfertor genau gar nichts
Gilardino - 5 siehe Iaquinta, nur ohne Torerfolg, wurde aber wieder von seinen Mitspielern im Stich gelassen
Camoranesi - 4 brachte zumindest etwas Schwung ins Spiel, hatte aber trotzdem zu viele Fehlpässe und war immer ein Risikofaktor
Di Natale - 3 siehe Camoranesi, nur mit weniger Fehlern
Pazzini - 4 kaum zu sehen, Beurteilung daher schwer; das was ich gesehen hab, war allerdings nicht gut

Für's nächste Spiel wünsche ich mir:
Marchetti
Maggio - Cannavaro -Chiellini - Zambrotta
De Rossi
Montolivo - Pirlo
Quagliarella - Pazzini - Di Natale​
 
Zuletzt bearbeitet:

Calo

The Italian Stallion
Habe Marchiso vergessen.

Note 6,da kam wieder gar nichts,hoffe der Juvebonus ist bei ihm aufgebraucht.
 
Das hauptproblem vieler Deutschen ist,das Sie Sich als was besseres fühlen als die Italiener und auf Diese von oben herab gucken.Deswegen können sie es nicht verstehen,das Sie bei WM - oder EM`s gegen uns nie gewinnen.
Das Hauptproblem vieler Italiener ist, dass sie den Deutschen gegenüber in vielerlei Hinsicht Minderwertigkeitskomplexe haben und zu diesen heraufschauen. Deswegen ist es ihnen so wichtig, wenigstens im Fussball gegen die großen Vorbilder zu gewinnen. ;)

zu den wichtigen Szenen im Spiel;das Tor der Kiwis war Abseits und Foulspiel zugleich etwas unglücklich für das italienische Team.Der Elfer war berechtigt,wer so unnötig am Trikot zieht muß sich nicht wundern wenn es Elfer gibt..
Zum Tor der Neuseeländer hast du Recht, war aber sehr schwer zu sehen für den Schiri. Auch der Elfmeter war regelkonform; wer im Strafraum den Gegner am Trikot festhält, braucht sich tatsächlich nicht zu wundern. Unschön ist allerdings der theatralische Abflug, nachdem der Kiwi schon wieder losgelassen hatte. Aber das gehört ja leider schon lange zum Standardrepertoire (und zwar bei Spielern aller Nationen). Die Spieler, die im Falle eines solchen Haltens oder einer Berührung oben bleiben, sich gar nach nem Stolperer fangen und weiterrennen und versuchen weiterzuspielen und um den Ball zu kämpfen sind leider die absoluten Ausnahmen.
 
Die Spieler, die im Falle eines solchen Haltens oder einer Berührung sich oben bleiben, sich gar nach nem Stolperer fangen und weiterrennen und versuchen weiterzuspielen und um den Ball zu kämpfen sind leider die absoluten Ausnahmen.
Und am Ende die großen Deppen, weil sie so ein Geschenk nicht annehmen. Ist halt so, ich hätt's ehrlich gesagt nicht anders gemacht.
 

osito

Titelaspirant
Und am Ende die großen Deppen, weil sie so ein Geschenk nicht annehmen. Ist halt so, ich hätt's ehrlich gesagt nicht anders gemacht.

Leider. Wenn dann Dein Team deswegen 1 oder 2 Punkte verliert. Moechte ich nicht in der Haut des Spielers stecken, der sich in der Situation fair verhalten hat. Ich wiederhole, Leider.
 
Oben