2. Spieltag - Saison 2014/15: FC Schalke 04 - Bayern München

1.Bundesliga-2.Spieltag
Schalke 04 gegen Bayern München
Samstag den 30.08.14 18:30 Uhr
in der Veltins Arena
GEGEN




Am Samstag den 30.08.14 kommt es am 2.Spieltag zum Topspiel des Spieltages zwischen den Schalke 04 und Bayern München.

Hallo zusammen,erst einmal möchte ich mich bedanken und freue mich wieder bei euch zu sein(näheres unter der Rubrik Neu hier?).Dann möchte ich mich bei Simtek entschuldigen,das ich ihn das Spiel hier weggenommen habe.So nun aber zum Spiel,Schalke 04 ist mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und muss punkten um einen Fehlstart zu vermeiden.Bayern ist mit zwei Siegen standesgemäß in die Saison gestartet und will so schnell wie möglich Platz 1 zurück.(nach dem ersten Spieltag Platz 3).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich glaube, keiner setzt einen Pfifferling auf uns. Wäre ja auch kein Wunder. Bei den Auftritten im DFB-Pokal gegen Dynamo Dresden und der Niederlage in Hannover, dieses sogar noch nach einer 1:0 Führung............:isklar:

Die letzte Saison war zu Beginn auch nicht gerade berauschend. Da haben wir einen Punkt aus den ersten 3 Spielen geholt.
So btw - Am 3. Spieltags gabs eine 1:2 Niederlage............in Hannover.
 
Der schlechte Start könnte auch gleichzeitig eine Chance für Schalke sein um über eine gute Mannschaftsleistung ein gute Ergebnis zu erzielen. Ob das dann zum Sieg reichen könnte glaube ich nicht, aber unmöglich ist nix. Wenn man die Möglichkeit hat die Bazis noch nicht so ganz gefestigt zu bekommen kann auch für Schalke was möglich sein.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Komplett offenes Spiel. Bayern ist ja quasi noch in der Vorbereitung;) Für Schalke die Chance auch mal die Bayern zu schlagen. Positiv für die Bayern ist das Boateng wieder da ist(also der auf Bayern Seite). Ribery wird wohl noch nicht fit sein.
Ich denke mal das es eine enge Kiste wird und tippe auf einen knappen Bayernsieg.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
So schlecht hat Schalke doch gar nicht gespielt gegen Hannover, oder? Wahrscheinlich besser als Wolfsburg. Insofern: Alles möglich. Wer auf Schalke setzt, kann auch ordentlich was gewinnen: Quote 5.50!
 

...........Das auch andere Mannschaften "in der Vorbereitung" sein könnten. Ausserdem hat der FC Bayern schliesslich auch noch ne riesige Verletztenliste. Von daher.........bin ich nicht sicher ob die Frage mit einem Ja beantwortet werden könnte.

So schlecht hat Schalke doch gar nicht gespielt gegen Hannover, oder?

Vor allem in der ersten HZ wars ein Spiel zum Abgewöhnen. Allerdings von Schalke, wie auch von Hannover.
Das 1:0, schon in der 2. HZ., war gut herausgespielt. Ab dann fehlte die Konzentration und dem Prince fehlte vielleicht auch die Fitness. Der hat sich beim Gegentor mal eben locker überlaufen lassen. 10 oder 15 Minuten vor Ende des Spiels bekam er einen Krampf im Haxen, obwohl er, dem Kicker nach, 1 bis 2 Kilometer weniger abgespult hat als seine Kollegen.
Dazu die Abwehr, wie so oft, wie ein Hühnerhaufen.
Naja.......Choupo-Mouting hätte das Ausgleichstor machen .......müssen, hat er aber nicht.
Insofern haben sie, alles in allem, schlecht gespielt.

Schauste dir dann noch den Grottenkick in Dresden an............ . Nach all dem fällt es mir sehr schwer an einen Punkte-Erfolg am Samstag zu glauben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Achim

Moderator
Ich denke auch das Spiel ist offen, daheim ist Schalke doch ne andere Hausnummer. Mal sehen was sich Pep einfallen lässt, wird er mit 3 IV als Dreierkette spielen oder wer muss für Boateng weichen?

PS: Geile Threaderöffnung Supi!
 
KPB und Huntelaar konnten heute nicht trainieren. Huntelaar mit grippalem Effekt. Ohne ihn wirds glaube ich extrem schwer gegen die Bayern...
 
KPB hatte angeblich Probleme mit seinem Sprunggelenk und er hatte eine Magen-Darm-Grippe.

Farfan, KPB, der Hunter, Uchida, Kolasinac.............., alles Stammspieler und vor allem Eckstützen der Mannschaft.
Spieler, die S04 nicht 1:1 ersetzen kann.

MM - Allgemein schien die Mannschaft beim Spiel gegen Hannover96 nicht gerade vor Fitness zu strotzen. Vielleicht bis auf den Hunter. Mal schaun, ob sich da daran bis Samstag was ändert.

Sie müssen auf jeden Fall mehr Kampfeswillen und die Laufbereitschaft zeigen um wenigstens etwas dagegehalten zu können.
 

Achim

Moderator
Ich denke so schlimm wirds wohl nicht kommen, bei uns fehlen ja auch einige Robben ist auch fraglich!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Naja, Schalke hat bisher so desolat gespielt und dann auch noch ohne KP heute. Ich fürchte ein Desaster. Aber vielleicht reißen sie sich gegen Bayern ja zusammen.

handgetappert by Holgy
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
KPB und Draxler harmonieren nicht. Mit KP harmoniert eigentlich niemand, der kocht sein eigenes Süppchen. Draxler müsste auf die 10 oder auch eher noch ( zu jung ) Max Meyer als KPB. Es ist kein Nachteil, dass der heute nicht spielt, wart's ab.
Es nervt mich, dass Keller dauend in Frage gestellt wird. Er hat die beste Rückrunde überhaupt geschafft, aber es kehrt keine Ruhe ein. Der müsste mal mehr auf den Putz hauen, schliesslich ist er Trainer von Schalke und das ist doch sein Pfand. Keller macht zu wenig aus sich. Schalke ist kein Klümpchenverein. Und das sage ich als Rivale.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Auf den Putz gehauen hat Keller ja grade erst. Und prompt erscheint ein Artikel auf Spon, in dem steht: Keller ist zwar gut, aber für Schalke wäre es das beste, einen noch besseren Trainer zu holen: Tuchel!

Fies. :D

handgetappert by Holgy
 

Detti04

The Count
Es nervt mich, dass Keller dauend in Frage gestellt wird. Er hat die beste Rückrunde überhaupt geschafft, aber es kehrt keine Ruhe ein. Der müsste mal mehr auf den Putz hauen, schliesslich ist er Trainer von Schalke und das ist doch sein Pfand. Keller macht zu wenig aus sich. Schalke ist kein Klümpchenverein. Und das sage ich als Rivale.
Beste Rueckrunde schoen und gut, aber von der Spitze ist Schalke meilenweit weg. Unter Keller sahen die Ergebnisse gegen die richtige Prominenz so aus:

Bayern: 0:4, 0:4, 1:5
Chelsea: 0:3, 0:3
Real Madrid: 1:6, 1:3

Zusaetzlich: Raus bei erster sich bietender Gelegenheit in Kellers erster CL-Saison (gegen Galatasaray), im Pokal raus gegen Mainz und Hoffenheim (jeweils zuhause) sowie jetzt in Dresden. (Unter Keller hat Schalke ueberhaupt nur 2 Pokalspiele gewonnen, naemlich in Noettingen und in Darmstadt.)

So richtig toll ist das alles nicht. Brauchbar meinetwegen, aber eben nicht richtig toll. Richtig toll war es zuletzt - wenig ueberaschend - unter Rangnick.

Auch wenn es ein wenig unfair wirkt: Aber falls Tuchel nur deshalb von Mainz weggegangen ist, um sich fuer Schalke bereit zu machen, dann sollte man ihn lieber heute als morgen verpflichten.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Am Sonntag ist Tönnies im DoPa, da bin ich mal gespannt, ob er Keller den Rücken stärkt oder durchblicken lässt, dass es auch andere Trainer gibt. Je nachdem wie heute das Spiel ausgeht, könnte es das Ende von Keller besiegeln.
Besser wäre es aber, auf die Spielweise von Schalke ohne KPB zu achten und nicht allein auf das Ergebnis.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
0-1 Lewandowski, nichts davon zu merken, dass S04 ein Heimspiel hat. Xabi Alonso schon sehr präsent. Keinerlei Entlastung für Schalke. Bayern dem 2. Tor näher als Schalke dem Ausgleich, im Moment beide IV des FCB in der Schalker Hälfte. :isklar:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
na, das ist ja fast ein feiertagsergebnis!
schalke schlägt bayern gefühlt mit 3-0!
ich bin mit dem unentschieden sehr zufrieden!
gut gemacht, knappen!
solider fußball gegen die "überbayern"! :D
ein schöner tag!
ein sehr guter fährmann!
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Als ich meinen Kommentar um 18.52 Uhr schrieb, habe ich keinen Pfifferling mehr auf Schalke gegeben. Die 2. HZ war S04 viel besser aufgestellt und die kämpferische Einstellung hat gestimmt. Schalke hat sich verausgabt und musste 3 Abwehrspieler verletzungsbedingt ersetzen, eben dieses Kampfeswillens geschuldet. Das Spiel hat mir sehr gut gefallen und das 1:1 ist leistungsgerecht. :jaja:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bayern hat nach ca. 30 Minuten die Kontrolle verloren. Wobei ich überrascht war das sie zum jetzigen Zeitpunkt einen Gegner wie Schalke derart an die Wand spielen können. Das dies über 90 Minuten noch nicht funktionieren kann dürfte aus bekannten Gründen für jeden klar sein. Alsonso mit einem guten Debüt. Ärgerlich das der Schiri nicht den Mut hatte Draxler die glasklare Gelb-Rote Karte zu zeigen. Draxler hat sich nach eigener Aussage wohl nach dem Spiel sogar beim Schiri bedankt. Das sagt alles.
Über die Regelungen beim Handspiel versuche ich mich erst gar nicht mehr aufzuregen. Wenn ich die heutige Szene mal mit den beiden Handelfmetern im Telekom Cup gegen die Bayern vergleiche, ist das Ganze einfach nicht mehr nachvollziehbar. Da kann man selbst den Schiris kaum noch einen Vorwurf machen da die Regel einfach zu kompliziert ist.

Gut das jetzt mal 2 Wochen Pause ist. Unterm Strich sind die 4 Punkte in Ordnung und nach der Länderspielpause kehren auch einige Verletzte zurück und der Fitnesszustand wird ein ganz anderer sein.
Den Schalkern muss man aber ganz klar ein Kompliment machen. Sie sind nach einer Vorführung in den ersten 30 Minuten über den Kampf gekommen und haben die derzeitige Schwäche der Bayern genutzt. Daher geht die Punkteteilung unterm Strich auch in Ordnung.
 

Achim

Moderator
Denke ich auch durch die klare Leistungssteigerung in Halbzeit 2 hat sich Schalke den Punkt noch verdient obwohl man über das Tor streiten kann! Eine halbe Stunde klasse Fussball reicht eben nicht. Das Debüt von Alonso macht Lust nach mehr das sah schon richtig gut aus!
 
Oben