2. Spieltag Laberthread - 2. Liga 21/22

Ich erwarte, das Werder (und Schalke) um den Austieg mitspielen und ein Nichtaufstieg wäre eine Enttäuschung und ein Verrsagen der Vereinsführung.
Ich weiß nicht wie es da um Werder steht, der FC Schalke ist in einem kompletten Neuaufbau. Dieses Mal ist es wirklich ein Neuaufbau. Weil es kein "Weiter so" geben kann, und nicht geben wird. Beim Spiel gegen den HSV war mit Malik Thiaw nur ein Feldspieler der vergangenen Saison in der Startformation. Spieler kommen und gehen noch immer.
Werder ist sicherlich nicht so hoch verschuldet. 217 Mio. Schalke hat die Lizenz unter Auflagen bekommen.
Die noch ! nicht erfüllt werden können.

Den Aufstieg als Ziel vorzugeben, oder zu erwarten, ist mMn unvernünftig. Und unrealistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

derblondeengel

master of desaster
Ich drücke dem KSC, Heidenheim und Aue die Daumen für den Aufstieg! Schalke, die Dummdorfer, der HSV und Werder können dann im nächsten Jahr die weltallerbeste 2. Liga aller Galaxien bestreiten :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der KSC gewinnt 3-0 🐮
Paderborn und der Club spielten 2-2 🐵
 
In der zwoten Liga kann sich ein Verein nicht finanziell "konsolidieren", weil die Einnahmen einfach mal viel geringer sind als in Liga 1.

In der zwoten Liga kann sich ein abgestiegener Verein nur verkleinern. Das heißt dann dauerhaft zweite Liga oder im besten Fall Fahrstuhlmannschaft. Dauerhafter Aufstieg wird dann gaaaaaaaaaaanz schwierig.

Selber Schuld. Schalke hat viele Jahre darauf hingearbeitet. Sozusagen offenen Auges in das Verderben. 217 Mio Schulden.
Nun muss der FC Schalke das Beste draus machen. Spieleretat runter, die Blender, ähem das überbezahlte "Silber", das eigentlich wertloses Blech ist, wird man nur schwerlich los und so hängt es dem Verein noch immer auf der Pelle.
Insgesamt gesehen ist die finanzielle Situation nicht mit der eines anderen 2.Ligisten vergleichbar.

Unter der neuen Führung gibt es kein "Weiter so". Und das ist gut so.
Die Auflagen der DFL, den eventuellen 6-Punkte-abzug, halte ich für sowas wie einen Warnschuss. Ein "Weiter so" würde uns den Zwangsabstieg einbringen.

Man wird sich den Bedingungen, auch den finanziellen Bedingungen, anpassen müssen und das beste draus machen müssen. Auch wenn es schwer fällt, man wird damit umgehen müssen. Die 217 Mio Schulden drücken und die DFL wird ein Auge drauf haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bei Werder heißt das offiziell "Wiederaufbau". Dazu sollen die guten Spieler verkauft werden. Aber die will bis jetzt keiner. 🦥 und dann werden neue Spieler geholt, was dann halt noch so zu haben ist...🐷
 
Ich drücke dem KSC, Heidenheim und Aue die Daumen für den Aufstieg! Schalke, die Dummdorfer, der HSV und Werder können dann im nächsten Jahr die weltallerbeste 2. Liga aller Galaxien bestreiten :D
Warte erstmal ab. Womöglich bekommen wir in der Zweitligagalaxie der nächsten Saison Gesellschaft von den Jecken aus Köln. Immerhin, Baumgart kann ja 2. Liga. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendryk

Forum-Freund
Bei Werder heißt das offiziell "Wiederaufbau". Dazu sollen die guten Spieler verkauft werden. Aber die will bis jetzt keiner.
Einige sind schon weg. Milot Rashica z.B.
Andere wollen auch weg, aber verschenkt werden sie auch nicht.
Wer nicht wechselt, der bleibt eben, geht evtl. zur Winterpause. Leonardo Bittencourt wird wohl verletzungsbedingt im Sommer nicht wechseln.
 

Detti04

The Count
[...]
Beim Spiel gegen den HSV standen außer Thiaw nur neue Spieler auf dem Platz. Manche waren erst seit kurzer Zeit bei uns.
[...]
Das hast Du jetzt schon oefter geschrieben, aber es stimmt trotzdem nicht. Neben Thiaw hat auch Flick in der letzten Saison schon fuer Schalke gespielt. Er hatte da aber noch keinen Vertrag fuer die 1. Mannschaft, sondern war ein Profi fuer die 2. Mannschaft.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Noch sind keine Tore gefallen. Das ist ja wie in Liga 1! :motz:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Halbzeit!

H96 - HaRo 0-1
Regen - Sand 1-0
Ingo - Heiden 0-0
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Hansa hat's durchgezogen!

30.07.2021​
18:30​
-​
SV Darmstadt 98
30.07.2021​
18:30​
-​
1. FC Nürnberg
31.07.2021​
13:30​
-​
Hansa Rostock
31.07.2021​
13:30​
-​
SV Sandhausen
31.07.2021​
13:30​
-​
1. FC Heidenheim 1846

KSC nun Spitzenreiter, Regensburg punktgleich zweiter, der Rest ist Aufstiegsplatzjäger!
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
btw. schönes Tor von Heidenheim, von der Mittellinie, der Ingolstadter Torwart konnte nur noch hinterherlaufen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Werder gewinnt 3-2 in Düdo.

Heutige Spiele
01.08.2021​
13:30​
Holstein Kiel​
-​
FC Schalke 04
01.08.2021​
13:30​
Hamburger SV​
-​
Dynamo Dresden
01.08.2021​
13:30​
Erzgebirge Aue​
-​
FC St. Pauli

Bei Schalke geht es mal wieder um alles - Trainer Grammozis steht nach dem ersten Spieltag schon in der Kritik und auch die Mannschaft wird kritisch gesehen. Falsche Spielidee, passive Mannschaft!

"So wird man nicht viele Spiele gewinnen", polterte Olaf Thon anschließend über den Auftritt der Schalker Mannschaft, die in seinen Augen die gleichen Muster wie in der Abstiegssaison erkennen ließ: "Es hat mich überrascht, dass es jetzt gleich so weitergegangen ist."

Grammozis' gefährlicher Plan mit dem FC Schalke

Von den beiden Hamburger Teams erwarte ich heute klare Siege! Gerne 3:0 - das ist an diesem Spieltag ja das angesagteste Ergebnis ;-)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
01.08.2021​
13:30​
Holstein Kiel​
-​
FC Schalke 04
0:3 (0:2)​
01.08.2021​
13:30​
Hamburger SV​
-​
Dynamo Dresden
1:1 (1:0)​
01.08.2021​
13:30​
Erzgebirge Aue​
-​
FC St. Pauli
0:0 (0:0)​


Terodde schießt Schalke aus der Krise,

die beiden Hamburger bleiben deutlich hinter meinen Erwartungen! 😖 Buh! :motz:
 
Der Sieg gegen Kiel war schon wichtig damit es ruhig bleibt. Hätten wir verloren, würde es unruhig werden. Befürchte ich. Da ist und bleibt Schalke halt Schalke. :isklar:

Der Sieg war auch ein bisschen glücklich. Kiel hatte durchaus seine Chancen. Zu unserem Glück nicht genutzt. Und nen Pfostentreffer............

Das Spiel Werder gegen Düsseldorf war recht unterhaltsam. :top:
 
Bei Schalke geht es mal wieder um alles - Trainer Grammozis steht nach dem ersten Spieltag schon in der Kritik und auch die Mannschaft wird kritisch gesehen. Falsche Spielidee, passive Mannschaft!
Das Schalker Spiel war nicht gerade vom Feinsten. Nur 37% Ballbesitz. Wir hatten 9 Torschüsse, Holstein Kiel hatte 16 mal auf die Kiste geschossen.
Dafür war die Laufleistung gut. 116 Kilometer. Holstein Kiel lief 110 Kilometer.
(Kicker)
Schalke war halt effizient.
Mit dieser Spielweise wird man nicht gut durch die Saison kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben