2. Liga Laberthread: Der 17. Spieltag / inkl. Schalke 04 - 1. FC Nürnberg

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
17. Spieltag
10.12.2021​
18:30​
FC Schalke 04
-​
1. FC Nürnberg
10.12.2021​
18:30​
Jahn Regensburg
-​
Werder Bremen
11.12.2021​
13:30​
Holstein Kiel​
-​
SV Sandhausen
11.12.2021​
13:30​
SC Paderborn 07
-​
SV Darmstadt 98
11.12.2021​
13:30​
FC Ingolstadt 04​
-​
Hannover 96
11.12.2021​
20:30​
Fortuna Düsseldorf​
-​
FC St. Pauli
12.12.2021​
13:30​
Hamburger SV
-​
Hansa Rostock
12.12.2021​
13:30​
Karlsruher SC​
-​
1. FC Heidenheim 1846
12.12.2021​
13:30​
Erzgebirge Aue​
-​
Dynamo Dresden

Schalke 04 - 1. FC Nürnberg - das klingt für mich noch ein wenig nach erster Liga.
Die fetten sind die aktuellen Aufstiegfavoriten, d. h. maximal 3 Punkte vom Relegationsplatz 3 entfernt. Zwei davon müssen an diesem Spieltag auf jeden Fall Federn lassen!

Werder kann direkt dafür sorgen näher ranzurücken - einfach mal in Regensburg gewinnen! Ein sogenanntes 6-Punkte Spiel!

Ingolstadt hat übrigens Trainer André Schubert rausgeschmissen, der erst vor 2 Monaten als neuer Trainer angefangen hatte. Ob das was nützt gegen H96?
 

powerhead

Pfälzer
Schalke gegen Nürnberg klingt für mich nach Nostalgie, und Patina. 2 Vereine, die vor Urzeiten mehrfach deutscher Meister geworden sind, und noch heute davon träumen, besser zu sein, als sie es tatsächlich sind.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Du bist doch nur neidisch, das Mainz in der doofen ersten Liga spielen muss! 😜

Nostalgie! Ganz wichtig im Fußball. Traditionelle Begegnungen! Wer erinnert sich nicht gerne an das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft 1929/30 - das Nürnberg 6-2 gewann? Oder das DFB-Pokal-Finale von 1935? Oder das erste Bundesligaheimspiel (62/63) gegen Nürnberg, das Schalke 4-1 gewann! 3 Tore von Klaus Matischak!
 

powerhead

Pfälzer
Du bist doch nur neidisch, das Mainz in der doofen ersten Liga spielen muss! 😜

Nostalgie! Ganz wichtig im Fußball. Traditionelle Begegnungen! Wer erinnert sich nicht gerne an das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft 1929/30 - das Nürnberg 6-2 gewann? Oder das DFB-Pokal-Finale von 1935? Oder das erste Bundesligaheimspiel (62/63) gegen Nürnberg, das Schalke 4-1 gewann! 3 Tore von Klaus Matischak!
Oh ja, oder 1969, als der Club das Kunststück fertig brachte, als amtierender Meister abzusteigen. :D
 

Detti04

The Count
Schalke gegen Nürnberg klingt für mich nach Nostalgie, und Patina. 2 Vereine, die vor Urzeiten mehrfach deutscher Meister geworden sind, und noch heute davon träumen, besser zu sein, als sie es tatsächlich sind.
Immerhin haben beide in diesem Jahrtausend schon den DFB-Pokal gewonnen. Und Mainz so?
 

HoratioTroche

Zuwanderer

HoratioTroche

Zuwanderer
Kannst Dir ja mal ansehen, wie super solche Profis die Pokalsieger kennen:


Besonders schoen ist auch das Wissen ueber die Gruendungsmitglieder der Buli:

Oh, ein Detti-Vergleich. Was soll uns der sagen?

Dass ein junger, zumal noch ausländischer Spieler (und er spielt auch noch in Dortmund!) sich zu korrupten Schiedsrichtern nicht äussern darf, weil er sich in dem Thema ja gar nicht auskennen kann.
Und Beleg für diese These soll sein, dass frühere oder aktuelle Spieler seines Clubs vor Jahren in einem Spiel nicht die Gründungsmitglieder der Bundesliga und sämtliche Gewinner des DFB- und Tschammer-Pokals kennen.

Deine Vergleiche sind immer wieder lustig.

Auf das Ergebnis der Bundesligafrage unter usern dieses Forums wäre ich ja mal gespannt. Ich hätte die zum Beispiel nicht fehlerlos zusammenbekommen. Deswegen weiss ich trotzdem, was sich Zwayer geleistet hat. Und ich muss mich nichtmal von ihm pfeifen lassen.
 

Detti04

The Count
Oh, ein Detti-Vergleich. Was soll uns der sagen?

Dass ein junger, zumal noch ausländischer Spieler (und er spielt auch noch in Dortmund!) sich zu korrupten Schiedsrichtern nicht äussern darf, weil er sich in dem Thema ja gar nicht auskennen kann.
Und Beleg für diese These soll sein, dass frühere oder aktuelle Spieler seines Clubs vor Jahren in einem Spiel nicht die Gründungsmitglieder der Bundesliga und sämtliche Gewinner des DFB- und Tschammer-Pokals kennen.

Deine Vergleiche sind immer wieder lustig.

Auf das Ergebnis der Bundesligafrage unter usern dieses Forums wäre ich ja mal gespannt. Ich hätte die zum Beispiel nicht fehlerlos zusammenbekommen. Deswegen weiss ich trotzdem, was sich Zwayer geleistet hat. Und ich muss mich nichtmal von ihm pfeifen lassen.
Du kannst ja gerne glauben, dass sich ein Jungprofi eingehend mit der Historie der Liga, in der er gerade spielt, beschaeftigt. Das ist zwar nicht sehr wahrscheilich, aber das macht ja nichts, denn glauben kann man auch an Unwahrscheinliches und sogar an Unrealistisches.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Aha. Die Grössen sind nur gar nicht vergleichbar. Weil sich vor ein paar Jahren ein paar wenige BVB - Profis bei Quizfragen nicht superintelligent gaben, sind alle anderen auch eher ungebildet?
Dann wären ja alle Schiedsrichter korrupt, weil es mal einen Hoyzer und einen Zwayer gab?
Und alle Schalkefans sind arbeitslose Alkoholiker, weil auf ein paar trifft das ja zu?

Bist du da nicht ein wenig pauschal in deinem Urteil?
 

U w e

Moderator
Steht es irgendwo geschrieben dass sich ein Fussballer vor der Unterschrift bei einem Verein mit der Historie der Liga befassen muss?
 

Detti04

The Count
Aha. Die Grössen sind nur gar nicht vergleichbar. Weil sich vor ein paar Jahren ein paar wenige BVB - Profis bei Quizfragen nicht superintelligent gaben, sind alle anderen auch eher ungebildet?
Dann wären ja alle Schiedsrichter korrupt, weil es mal einen Hoyzer und einen Zwayer gab?
Und alle Schalkefans sind arbeitslose Alkoholiker, weil auf ein paar trifft das ja zu?

Bist du da nicht ein wenig pauschal in deinem Urteil?
Schlag mal nach, was "wahrscheinlich" bedeutet.
 

Detti04

The Count
Den Oberlehrer gebe ich nur fuer diejenigen, die ihn noetig haben. Zum Beispiel fuer solche Leute, die "nicht sehr wahrscheinlich" als "alle anderen Moeglichkeiten sind ausgeschlossen" verstehen.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Das Inbetrachtziehen des Unwahrscheinlichen sollte man eben nicht grundsätzlich unterlassen.
Du kannst dich ja gerne von Wahrscheinlichkeiten leiten lassen, wie auch immer du dir die konstruierst.

Und sei es mit herbeigezogenen Vergleichsgrössen aus Spassvideos. Das ist nur leider unter Schwurbelniveau.
 

Detti04

The Count
Mir ist das jetzt zu doof, du kannst aber gerne noch weitermachen. Oder dich mit 18-jaehrigen Fussballprofis ueber den Fall Hoyzer unterhalten, wenn dir das lieber ist. Vielleicht findet sich ja ein Profi, der sich damit auskennt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Kommen wir mal zurück zum Thema:

10.12.2021 18:30 FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg
10.12.2021 18:30 Jahn Regensburg - Werder Bremen

Heute gleich 2 wegweisende Spiele an denen die beiden BuLi-Absteiger beteiligt sind.
 
Oben