2. Liga Laberthread - 28. Spieltag / April, April...

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
01.04.2022 18:30 Dynamo Dresden - FC Schalke 04 -:-
01.04.2022 18:30 FC Ingolstadt 04 - Erzgebirge Aue -:-
02.04.2022 13:30 Hamburger SV - SC Paderborn 07 -:-
02.04.2022 13:30 SV Darmstadt 98 - Holstein Kiel -:-
02.04.2022 13:30 Hannover 96 - Jahn Regensburg -:-
02.04.2022 20:30 Hansa Rostock - FC St. Pauli -:-
03.04.2022 13:30 Werder Bremen - SV Sandhausen -:-
03.04.2022 13:30 Karlsruher SC - Fortuna Düsseldorf -:-
03.04.2022 13:30 1. FC Heidenheim 1846 - 1. FC Nürnberg -:-

Die Konkurrenz muss gewinnen und darauf warten, dass St Pauli und Werder patzen. Die Chancen stehen bei Werder nicht schlecht. Immer noch von Personalsorgen geplagt müssen sie gegen das viertbeste Team der Rückrunde antreten. St. Pauli spielt in Rostock. Das sieht nach einer sicheren Sache für die Hamburgen aus.

Spiel der Tages: Ingo gegen Aue, das Duell der bereits abgestiegenen, wenn nicht noch ein Wunder geschieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendryk

Forum-Freund
Steile These! Als Aufsteiger auf Platz 11 ist doch schon sehr gut, Rückrunde sogar Platz 7; auf welchem Platz siehst Du Rostock denn stärkemäßig?
Ich halte die Rostocker eben für gar nicht so schwach. Würde das aber nicht mit einem Tabellenplatz begründen.
Schauen wir mal.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Aus der Abteilung unnützes Wissen:

Gute Nachrichten für die Paderborner! Der HSV hat im April noch nie ein Zweitligaspiel gewonnen! Q
 

Achim

Moderator
Klarer Favorit in Rostock schön wärs.
Beide Vereine mögen sich nicht ich denke Rostock wird hochmotiviert sein.
Grade in der Fremde haben wir sehr oft unsere Probleme.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Also wenn ihr die Hansa nicht versenkt, wen wollt ihr denn dann in Liga 1 bezwingen?

Aue übrigens seit der 7. Minute nur noch zu Zehnt, Ingo führt 2-0.

Schalke hat noch nicht eingenetzt in Dresden. Weiterhin NullNull.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schalke holt sich wie erwartet Platz 3. Verdödeln werden die den 2-0 Vorsprung ja wohl nicht mehr.
 

Detti04

The Count
Der Aufgalopp fuer Bueskens ist punktemaessig perfekt erledigt, aber von nun an wird es hochwertig. Schalkes Restprogramm sieht naemlich so aus:

Heidenheim (H)
Darmstadt (A)
Bremen (H)
Sandhausen (A)
St. Pauli (H)
Nuernberg (A)

Weil ausserdem Bremen und St. Pauli noch gegeneinander spielen, reichen Schalke 6 Siege aus den letzten 6 Spielen garantiert zum direkten Aufstieg. Den Aufstieg kann Schalke also komplett aus eigener Kraft erreichen - wenn es kann.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Werders Restprogramm sieht ähnlich stark aus:

SV Sandhausen
FC St. Pauli
1. FC Nürnberg
FC Schalke 04
Holstein Kiel
Erzgebirge Aue

6 mal als Gewinnen von Platz gehen, das wird wohl eher nichts. Schon morgen gegen Sandhausen wird es nicht leicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
WTZ?

Ich tippe mal, dass Marvin Mehlem das erste Tor macht heute.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
WTZ?

Das ging ja mal schnell! In der 1. Minute trifft Srbeny für Paderborn!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der HSV hat jetzt noch 45 Minuten um den 0-1 gegen Paderborn zu drehen, ansonsten ist das wohl der Abschied aus dem Aufstiegsrennen.

Die Darmstädter führen zur HZ 2-0 und sind jetzt erstmal wieder Tabellenerster. Iwie glaube ich, dass die das packen mit dem Aufstieg.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und Srbeny macht das 2-0. Der HSV bleibt der zwoten erhalten.
 

Detti04

The Count
Vollstaendig abschreiben wuerde ich den HSV noch nicht, aber viele Punktverluste darf er sich nicht mehr erlauben. Wenn er noch die 60 Punkte knacken will, dann heisst das: Mindestens 6 Siege aus den verbleibenden 7 Spielen. Angesichts der ausstehenden Gegner des HSV ist das prinzipiell schon machbar, aber der HSV hat praktisch keinen Spielraum mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Dann müssen aber gleich mind. 4 Teams, die jetzt vor dem HSV stehen mehrmals patzen und der HSV jedes Spiel gewinnen. Möglich, aber unwahrscheinlich.
 

Dilbert

Pils-Legende
Der HSV hat seine letzte Minichance heute komplett in die Tonne getreten. Rückstand in der ersten Minute nach einem Treffer aus ca. 50 Metern, danach lange Zeit ideenlos, dann ´nen Elfer verballert in einer Art und Weise wie es glaube ich in so einem wichtigen Spiel bei Rückstand wirklich nur der HSV hinkriegt, 0:2 kassiert, zwei Abseitstore gemacht und der Anschlusstreffer in der 93. Minute halt mal wieder viel zu spät.

Vielen Dank auch an die Vollidioten von Sky... Die schalten eine Minute vor Schluss dann mal schnell auf Bundesliga, und wer das Spiel zuende glotzen will, muss auf ´nen anderen Kanal wechseln. Als SkyGo-Glotzer bekommt man dann von der letzten Minute auch noch die Hälfte durch ´nen Werbespot verbratzt. Anstatt dass sie das Spiel dann gleich auf Sky Bundesliga 8 komplett übertragen... aber das wäre wohl zu sinnvoll und einfach.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1 SV Darmstadt 98 28 21 51
2 FC St. Pauli 28 15 51
3 Werder Bremen 27 15 51
4 FC Schalke 04 28 22 50
5 1. FC Nürnberg 27 6 46
6 Hamburger SV 27 18 42

St. Pauli verliert! 🤯


Zwei Annahmen haben sich bestätigt: Rostock ist stärker als der tabellenplatz vermuten lässt und der HSV kann im April keine Zweitligsspiele gewinnen. :D

3 Punkte wären für Werder und den Glubb heute Gold wert!

Der HSV hat am Dienstag noch ein Nachholspiel gegen die aus Aue. Könnten also wieder etwas ranrücken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Achim

Moderator
Rostock gestern klar besser aber das war auch ein Grottenkick von uns. Ich hoffe das wir nächste Woche am Millerntor einen anderen FC. ST. Pauli gegen Bremen sehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Überraschung! Ducksch spielt!

Heutiger WTZ: Kleindienst für Heidenheim! 🏆
 
Oben