2. Liga Laberthread - 24. Spieltag / Nordderby! HSV - Werder

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da habt ihr wohl die Freibratwurst für das Schierigespann vergessen :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Da habt ihr wohl die Freibratwurst für das Schierigespann vergessen :D
Da hätten sie zu Knappi laufen müssen, die Stadionwurst ist nicht so gut.

Nee, mal ehrlich, ein Spiel gegen eine bessere Mannschaft zu verlieren, ist blöd aber damit kommt man gut klar. Aber ein Spiel auf diese fragwürdige Art und Weise verlieren zu müssen, gerade so ein wichtiges und dann noch ein Derby, da kriegt man schonmal ´ne Halsschwellung dass der Trikotkragen reißt.

Der Sieg wurde Werder leider so geschenkt. Sie hätten ihn mit anderen Entscheidungen durchaus verdient gehabt, aber bei der einseitigen Pfeiferei bleibt ein Nachgeschmack,. den kriste nichtmal mit Holsten weggespült (und glaub mir, ich hab es versucht).
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Klar ist das ärgerlich, wenn die Schiedsrichter scheise pfeiffen, keine Frage.
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Der Elfer zum 1-2 war die erste richtige strittige Entscheidung, wobei der dann irregulär ausgeführt war weil der Spieler beim Anlauf komplett stehen bleibt, aber sowas pfeift ja niemand weg.
Wieso sollte das auch jemand "wegpfeifen"? Es ist nicht irregulär im Anlauf zum Elfer stehen zu bleiben. Nur die Schussausführung darf nicht unterbrochen oder angetäuscht werden. Eine Quelle

Ansonsten kann ich wenig zu den Szenen sagen, habe bis jetzt keine Bilder gesehen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Wieso sollte das auch jemand "wegpfeifen"? Es ist nicht irregulär im Anlauf zum Elfer stehen zu bleiben. Nur die Schussausführung darf nicht unterbrochen oder angetäuscht werden. Eine Quelle

Ansonsten kann ich wenig zu den Szenen sagen, habe bis jetzt keine Bilder gesehen.
Na ja, sah für mich so aus: Läuft an, bleibt dann stehen, und schießt dann. Ich war immer der Meinung, das sollte eine alles eine fließende (also nicht komplett unterbrochene) Bewegung sein, vielleicht lieg ich damit auch verkehrt.
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Nicht vielleicht, du liegst da definitiv falsch. (Mal ganz davon abgesehen, dass er nicht stehen geblieben ist.)

Gerade die Szenen gesehen. Die beiden Elfer kann man nach momentaner Regelauslegung geben. Das vermeintliche 1:1 kann man aberkennen. Hätte mir als HSV-Fan zwar auch gestunken, aber scheinbar ist es auch aus objektiver Sicht (Kommentator Sportschau, gehe jetzt mal davon aus, dass er kein SVW-Fan ist) nachvollziehbar.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Nach der 1. HZ hat Werder verdient gewonnen. Jetzt haben wir gegen alle Teams da oben gespielt. In den letzten 10 Spielen warten nur noch Paderborn und Nürnberg, normalerweise müsste das für den Aufstieg reichen, leider straucheln wir ja aber immer wieder bei den „kleinen“.
 

Dilbert

Pils-Legende
Nicht vielleicht, du liegst da definitiv falsch. (Mal ganz davon abgesehen, dass er nicht stehen geblieben ist.)

Gerade die Szenen gesehen. Die beiden Elfer kann man nach momentaner Regelauslegung geben. Das vermeintliche 1:1 kann man aberkennen. Hätte mir als HSV-Fan zwar auch gestunken, aber scheinbar ist es auch aus objektiver Sicht (Kommentator Sportschau, gehe jetzt mal davon aus, dass er kein SVW-Fan ist) nachvollziehbar.
Der hat doch auch Lack gesoffen, oder? Stinknormaler Kontakt im Strafraum, und Toprak sinkt wie vonner Granate getroffen zu Boden, nachdem sein eigener Keeper ihn berührt.

Nein, niemals! Wenn das ein Foul ist, können wir das Spiel bei jedem Furz anhalten. Dann muss man jedes Kopfballduell abpfeifen, dann ist alles Stürmerfoul. Oder Elfmeter. Wenn ein Abwehrspieler so reingeht, und danach pfeift einer ´nen Elfer, wird der Schieri doch gesteinigt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nach der 1. HZ hat Werder verdient gewonnen. Jetzt haben wir gegen alle Teams da oben gespielt. In den letzten 10 Spielen warten nur noch Paderborn und Nürnberg, normalerweise müsste das für den Aufstieg reichen, leider straucheln wir ja aber immer wieder bei den „kleinen“.

Nürnberg würde ich nicht unterschätzen, die sind ganz gut in Fahrt gekommen. Und die sind oben dran. Die warten nur darauf, das die ersten 5 Punkte liegen lassen.
 
Oben