2. Bundesliga Saison 2020/21

Rupert

Friends call me Loretta
Die Bochumer haben völlig verdient mit 3:1 gewonnen.

Nach dem Ausgleich kam noch kurz Hoffnung auf, weil der HSV da kurzzeitig Druck machte, aber letztendlich war alles was im Bochumer Strafraum ankam zu ideenlos und unpräzise. Ganz fürchterlich war der eingewechselte Wood, der die beste Gelegenheit zur Führung vereierte, weil er sich selbst ´nen Knoten ins eigene Bein dribbelte. So wird das nichts, Bobby. (...)

Wann war das denn je was mit'm Wood beim HSV? :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Der HSV verspielt eine 2:0-Führung. Die haben da hinten aber auch sowas von keinerlei Ordnung drin, die Heidenheimer hatten da echt mehrere Meter Platz. Da hilft auch Ulreich nicht, wenn er allein gegen zwei dasteht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Die spielen so einen Scheiß, soviel kann man als HSV-Fan gar nicht pinkeln, wie man trinken muss um das zu ertragen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Terodde wird das Treffen auch noch verlernen, wie's ausschaut - und rumms, dafür macht's dann Kühlwetter zum dritten Male für Heidenheim. :)
 

Dilbert

Pils-Legende
Terodde wird das Treffen auch noch verlernen, wie's ausschaut - und rumms, dafür macht's dann Kühlwetter zum dritten Male für Heidenheim. :)
Wenn du gegen Typen die Kühlwetter und Schnatterer heißen verlierst, weißte dass es scheiße läuft...

Noch dazu gegen einen Verein, der selbst seine Stadionshow von Gladbach und St. Pauli zusammenklaut. Und das nicht zum ersten mal... durch zwei Tore in der 45. und 90. Minute... Den HSV hat das Glück verlassen, das er in den ersten Spielen trotz teilweise wenig überzeugender Leistungen noch hatte. Nun ist Fürth Tabellenführer, und Kiel haste am Pöter klemmen.
 

Detti04

The Count
Nur 2 Punkte aus den letzten 4 Spielen fuer den HSV. Da ist der ganze schoene Vorsprung, den man sich durch den tollen Start erarbeitet hatte, schon wieder weg, und man ist jetzt wieder mittendrin im Getuemmel.
 

Dilbert

Pils-Legende
Immerhin trifft der Kühlwetter. :aetsch2:
Die haben doch völlig verdient verloren. Der HSV hatte in der zweiten Halbzeit eine Torchance, ansonsten haben die nur Gülle zusammengekickt. Heidenheim war giftiger, der Schieri hat viel laufen lassen, was die Hamburger nie kapiert haben und lieber bei jedem Furz hingefallen sind. Das war grottenschlecht. Und frei vor dem Tor (oder wenn er den Ball vom Torwart geschenkt bekommt) trifft dann halt auch ein Kühlwetter. Wahrscheinlich nur im Winter...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich frag mich gerade, ob das der HSV nicht auch mit dem Fernandes hingekriegt hätte in den letzten Spielen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich frag mich gerade, ob das der HSV nicht auch mit dem Fernandes hingekriegt hätte in den letzten Spielen.
Beim dritten Tor bestimmt, davor war Ulreich absolut machtlos. Mit der Abwehr kannste auf Dauer keinen Blumentopf gewinnen, da muss sich dann auch mal der Trainer fragen, warum da ständig zwei Leute frei vor dem Keeper auftauchen. Womit ich nix gegen Thioune rausholen will von wegen "Trainer weg", an dieser Truppe sind schon andere gescheitert. Er muss da nur mal umstellen, vielleicht die Außenverteidiger etwas defensiver. Dass die so weit vorn standen war eine Stärke in den ersten Spielen, aber die Gegner sind eben inzwischen darauf vorbereitet.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich will ja dem Ulreich nicht am Zeug flicken, der macht, was er kann und ist ja kein schlechter Keeper.

Ich verstehe nur gerade jetzt noch weniger warum der so unbedingt kommen musste und eine so große Verstärkung darstellen sollte, wie es damals hieß.
Der Keeper ist halt, egal ob Fernandes, Ulreich oder Buffon schon nicht unerheblich auf seine Mannschaft vor ihm angewiesen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich will ja dem Ulreich nicht am Zeug flicken, der macht, was er kann und ist ja kein schlechter Keeper.

Ich verstehe nur gerade jetzt noch weniger warum der so unbedingt kommen musste und eine so große Verstärkung darstellen sollte, wie es damals hieß.
Der Keeper ist halt, egal ob Fernandes, Ulreich oder Buffon schon nicht unerheblich auf seine Mannschaft vor ihm angewiesen.
Er strahlte einfach mehr Sicherheit aus als Fernandez. War gut für den Kopf, und ich denke auch, dass er in Normalform Fernandez überlegen ist.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Gelb-Rot für Sonny Kittel nach einem völlig unnötigem Foul. Die Hamburger nur noch zu zehnt. Krise geht dann wohl weiter.
 

Dilbert

Pils-Legende
Der HSV schlägt sich selbst. Betrachtet man die Großchancen, müssen sie 96 trotz Rückstand und Unterzahl aus dem Stadion ballern. Leider hatte Esser seinen besten Tag in dieser Saison, und Terodde (3 Dinger verballert) einen seiner schlechteren.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Kann gut sein, ich seh ja die Spiele nicht - aber er stand ja meistens in der Startelf.

Edit: Ah, halt, der kam meistens immer später rein, seh ich da. :)
 

Detti04

The Count
Beim HSV laeuft es gerade wirklich sehr unrund. Angesichts der insgesamt sehr engen Tabelle sollte das besser nicht zu lange so weitergehen. Am naechsten Spieltag muss der HSV zu den Lilien, welche zwar auf Platz 13 stehen, dabei aber nur 5 Punkte weniger haben als der HSV. Das zeigt, wie eng die gesamte Tabelle ist - da ist aktuell fast noch jeder ein Mitkonkurrent um den Aufstieg.
 
Unrund kann man es nennen. Aus den letzten 5 Spielen holte man ganze 2 Punkte. Für eine Mannschaft die den Aufstieg anstrebt, ist das ......unrund. 2 x Unentschieden, zuletzt 3 Niederlagen in Folge.
Andersrum läuft es sogar glücklich für den HSV. Es sind nur 2 Punkte bis nach ganz oben in der Tabelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben