2. Bundesliga Saison 2018/19

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von derblondeengel, 17 Juli 2018.

  1. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.991
    Likes:
    1.867
    Und heute auch nicht. Lasogga kaputt, Hunt kaputt, Sakai nach zehn Minuten mit Notbremse vom Acker, 1:0 für Arminia fragwürdig in der Entstehung... egal.

    Heute war Bielefeld einfach besser. Die gewinnen da verdient, da hat der Schwung des gedrehten Spiels in Dresden nochmal zusätzlich gewirkt.
     
  2. Anzeige für Gäste

  3. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.991
    Likes:
    1.867
    Wenn dat so weitergeht, steigt Heidenheim noch auf. :confused:
     
  4. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    280
    Für Heidenheim und Trainer Frank Schmidt sah es in der Hinrunde gar nicht mal so gut aus. Da stand Heidenheim glaube ich, sogar auch mal auf dem Relegationsplatz. Sie haben trotzdem die Ruhe bewahrt und weiter an ihm festgehalten. Immerhin ist er schon seit 2007 als Cheftrainer tätig und ein altes Urgestein. Ich mag ihn, den Volker Finke der 2. Liga. Ich hätte nichts dagegen, wenn sie aufsteigen würden. Da muss dann aber alles passen.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.991
    Likes:
    1.867
    Es wird eng da oben. Paderborn hat in Bochum gewonnen, Union Sandhausen geschlagen. Durch die Hamburger Pleite letzte Woche in Bielefeld ist der komfortable Vorsprung des HSV mal eben ratzfatz zusammengeschrumpft, die haben etwas Glück, dass Köln gestern St.Pauli geschlagen hat.

    Montag muss entsprechend gegen Dresden was gerissen werden.
     
  6. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    280
    Wenn es so weitergeht, wird es im Aufstiegskampf noch lange spannend bleiben. Da die Topfavoriten Köln und Hamburg ab und zumal schwächeln, haben sie jetzt mit Union, St. Pauli, Heidenheim, Kiel, Paderborn, vielleicht auch noch Bochum weitere Konkurrenz bekommen.
     
  7. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.991
    Likes:
    1.867
    Heimsieg! :prost2:

    War ein hartes Stück Arbeit, und angesichts der Ergebnisse vom Wochenende doppelt wichtig.

    Ich denke, der HSV-Sieg war am Ende verdient, die haben den Druck immer weiter erhöht. Natürlich war das Tor von Holtby kurz vor Schluss dann irgendwie wunderbar reingemurkst, kam aber eben auch dadurch zustande, dass sie die Dynamos zunehmend hinten eingeschnürt haben. Bei der guten Abwehrleistung der Gäste musste dann eben so ´ne Paradegurke herhalten.

    Das Spiel gehörte trotz dem nur einen Treffer denke ich zu den unterhaltsameren 1:0-Kicks. Chancen hatten beide vorher auch schon.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    14.459
    Likes:
    2.052
    Die schlechte Tordifferenz und die geringe Zahl erzielter Tore faende ich aus HSV-Sicht bedenklich. Beides legt nahe, dass der HSV seine Spiele nur knapp (und vermutlich mit Muehe) gewinnt. Sollte da mal eine schlechtere Phase kommen, dann gewinnt er solche Spiele eben vielleicht nicht mehr... Ausserdem hat der HSV auch noch eine ziemlich heftige Rueckrunde, weil er bei fuenf Mannschaften aus den Top 7 noch auswaerts antreten muss, naemlich in Heidenheim, St. Pauli, Koeln, Union und Paderborn.

    Insgesamt wuerde ich eher auf einen Aufstieg Koelns wetten als auf einen Aufstieg des HSV. Es koennten aber natuerlich auch beide aufsteigen.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.991
    Likes:
    1.867
    Ja, die Offensive hakt ziemlich. Mit Lasogga ist da nur ein Stürmer von halbwegs gehobenerem Zweitligaformat, der Rest spielt zwar ganz nett um den Strafraum rum, aber weiß eben kaum was mit der Pille anzufangen, wenn er vor der Kiste steht. Da sind die Kölner mit Terodde und Cordoba ein paar Klassen besser besetzt. Und sollte es mit dem Aufstieg klappen, müssen sich die Macher etwas einfallen lassen, ansonsten geht es in Nürnberg-Manier wieder runter.

    Bisher reichte die stabile Defensive aus, um die Punkte einzufahren. Das gestern war das zehnte "zu Null". Das nötige Tor dann trotz aller Schwierigkeiten gegen tief stehende Mannschaften immer irgendwie zu machen, ist letztendlich auch ´ne Kunst.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    21.279
    Likes:
    1.718
    Das macht die Spielweise der Kölner. Siehe das Spiel am Freitag, das war dominant und souverän. Auch ein Gegentor störte da nicht gross.
    Auf der anderen Seite hat der HSV sogar die bessere Heimbilanz, seit gestern. Hätte ich nicht gedacht. Da hat man doch eher die 2 deftigen Schlappen im Kopf. Auswärts tun sie sich etwas leichter ist mein Eindruck, weil da der andere das Spiel machen muss. Das könnte gerade bei den Spitzenteams eine Rolle spielen.

    Ich habe mal spasseshalber die Tabellenstände der letzten Jahre, bis 13/14 angeschaut, jeweils die Spieltage 21 und 34. Meistens sind die beiden Ersten an Tag 21 am Ende auch oben gestanden (Kaiserslautern hat es nicht geschafft).
    Die Mannschaft mit den wenigsten Toren insgesmt hat es nur einmal nicht geschafft (der KSC wurde 14/15 Dritter, Gegentorgleich mit dem 2.).
    Die Mannschaft mit den meisten Toren hat es dagegen 3x nicht geschafft (Kiel letztes Jahr, Bochum war sogar mal torgleich mit dem Ersten nur 11.)

    Interessante Parallele jetzt zu 15/16 :
    21:
    Leipzig 33:19 44
    Freiburg 44:26 38

    34:
    Freiburg 75:39 72
    Leipzig 54:32 67

    Der Vorsprung des 1. zum 3. betrug übrigens in den letzten 6 Jahren am 21. Spieltag konstant 6 oder 7 Punkte, am Ende war es regelmässig etwas weniger.

    Spricht also alles für Köln und den HSV.
     
  11. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    St Pauli verliert zu hause gegen Aue! Aua! :confused:
     
  12. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    280
    Die Arzgebirgler können die 3 Punkte gut gebrauchen. :laola:
     
  13. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    42.477
    Likes:
    4.375
    Die lassen sich ja seit 7, 8 Jahren alles einfallen was nur grad geht; Plus 2014, z.B.; alles versprochen und gaaaaaar nix gehalten.
     
  14. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    Jetzt sind Kiel und Heidenheim auch wieder im Spiel um Relegation und AUfstieg.

    1 [​IMG] Hamburger SV 23 5 44
    2 [​IMG] 1. FC Köln 22 27 42
    3 [​IMG] 1. FC Union Berlin 23 16 41
    4 [​IMG] FC St. Pauli 23 5 40
    5 [​IMG] Holstein Kiel 23 13 39
    6 [​IMG] 1. FC Heidenheim 1846 23 9 39
    7 [​IMG] SC Paderborn 07 23 18 38
     
  15. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    6.065
    Likes:
    2.240
    Die erste Halbzeit vom EffZeh gestern Mittag war grenzwertig - ich hätte als Sportdirektor den Trainer in der Halbzeit hochkant rausgeschmissen. Leider hat Modeste dem Typen den Job vorerst gerettet... :(
     
  16. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    280
    Ich hoffe, das es da oben noch bis zum Ende spannend bleibt. :top:
     
  17. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    6.503
    Likes:
    2.490
    Die erste Halbzeit war eine bodenlose Frechheit. Das war gar nix, das war absolut lächerlich. Anfang muss unbedingt gehen, sonst wird das nix mit dem Aufstieg.
     
  18. Kird

    Kird Hofnarr

    Beiträge:
    413
    Likes:
    38

    hammer was die beiden so von sich geben...aber ihr ding und das geschrei nachen tollen neuen Trainer kennen wir ja schon,,,und das Modeste soll sich doch verpissen kennen wir ja auch scchon...und gibt es da Ideen...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2019
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.681
    Likes:
    2.081
    Hui...6 Punkte bis nach ganz oben sind ja nicht allzu viel.
     
  20. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    1 [​IMG] 1. FC Köln 23 28 45
    2 [​IMG] Hamburger SV 23 5 44
    3 [​IMG] 1. FC Union Berlin 23 16 41
    4 [​IMG] FC St. Pauli 23 5 40
    5 [​IMG] Holstein Kiel 23 13 39
    6 [​IMG] 1. FC Heidenheim 1846 23 9 39
    7 [​IMG] SC Paderborn 07 23 18 38

    Es bleibt eng an der Spitze.

    01.03.2019 18:30 Holstein Kiel [​IMG] - [​IMG] 1. FC Union Berlin
    02.03.2019 13:00 SC Paderborn 07 [​IMG] - [​IMG] FC St. Pauli

    Alle anderen haben vermeintlich leichte Gegner. Mal sehen, wer als erster die Nerven verliert.
     
  21. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    Union macht das 2:0 in der 91. Minute. Jetzt sind die Berliner auf Platz 2.
     
  22. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    280
    Und den geben sie nicht mehr ab. :)
     
  23. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    280
    Der HSV wird als erster die Nerven verlieren.
     
  24. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    23.096
    Likes:
    4.798
    Glaube ich nicht. Nächste Woche gewinnt der HSV bei St.Pauli. Dann sind es 7 Punkte auf Platz 3.
     
  25. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    St. Pauli gewinnt gegen Paderborn und schon sieht alles ganz anders aus:

    1 [​IMG] 1. FC Köln 23 28 45
    2 [​IMG] 1. FC Union Berlin 24 18 44
    3 [​IMG] Hamburger SV 23 5 44
    4 [​IMG] FC St. Pauli 24 6 43
    5 [​IMG] Holstein Kiel 24 11 39
    6 [​IMG] 1. FC Heidenheim 1846 24 8 39
    7 [​IMG] SC Paderborn 07 24 17 38

    Kiel, Heidenheim und Paderborn erst mal aus dem Rennen.
     
  26. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.723
    Likes:
    615
    Der HSV arbeitet sich mit Minimalistenergebnissen in den Heimspielen zurück in die 1.Bundesliga? Sieht zurzeit so aus, aber noch stehen einige schwierige Auswärtsspiele auf dem Spielkalender des HSV, z.B. gleich nächste Woche in St. Pauli.
     
  27. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    6.503
    Likes:
    2.490
    Grausamer Kick. Wie der FC, die wissen am Ende selber nicht warum sie gewonnen haben.
     
  28. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    Kiel hat die NErven verloren und 3:2 in Darmstadt verloren.

    1 [​IMG] 1. FC Köln 25 33 51

    2 [​IMG] 1. FC Union Berlin 25 20 47

    3 [​IMG] Hamburger SV 24 6 47

    4 [​IMG] FC St. Pauli 24 6 43

    So sieht es jetzt aus und gleich spielt St. Pauli gegen den HSV.

    Wenn der HSV gewinnt, hat sich das oberste Trio schon etwas abgesetzt.
     
  29. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    Der HSV führt zur Halbzeit 1:0 beim Stadtrivalen.
     
  30. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    53.488
    Likes:
    4.032
    Inzwischen steht es 3:0 für den HSV, das wird für St. Pauli wohl nix mehr.
     
  31. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.991
    Likes:
    1.867
    Derbysiegbier in 3...2...1... Prost! :prost2:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden