2. Bundesliga Saison 2015/16

Sollte RB Leipzig trotz ihres neuen Trainers und den Neuverpflichtungen irgendwo im Mittelfeld der Tabelle herumdümpeln, hätte das mit Sicherheit einen gewissen Unterhaltungswert. :beifall:
 
Es dürfte eine der engsten, packendsten Saisons der letzten Jahre werden - so viele Clubs mit ernsthaften Ambitionen. Ich kann mir vorstellen, dass es in dieser Saison drei Aufsteiger geben wird.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich gehe mal davon aus, dass Freiburg aufsteigt.

Und Rasenball muss ja wohl auch.

Oder kann denen wieder irgendein Verein in die Suppe spucken?
 

André

Admin
RB Leipzig hat für einen Zweitligisten krass investiert. Irgendwann ist die individuelle Klasse so groß dass man zwangsläufig aufsteigen wird. Ich würde mich zwar über noch eine Ehrenrunde freuen, befürchte aber dass es bei der Hoffnung bleibt.

Ansonten geil, dass morgen schon Fußball mit ernsten Absichten wieder losgeht, das kann man sich wenigstens angucken. :top:
 

André

Admin
1. Spieltag - 2 Bundesliga - Saison 2015/2016:

Freitag 24.07. 20:30 Uhr
MSV Duisburg - 1. FC Kaiserslautern

Samstag 25.07. 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC

Samstag 25.07. 15:30 Uhr
FC St. Pauli - Arminia Bielefeld
FSV Frankfurt - RasenBallsport Leipzig

Sonntag 26.07. 13:30 Uhr
SC Paderborn 07 - VfL Bochum

Sonntag 26.07. 15:30 Uhr
Eintracht Braunschweig - SV Sandhausen
1. FC Union Berlin - Fortuna Düsseldorf
1. FC Heidenheim - 1860 München

Montag 27.07. 20:15 Uhr
SC Freiburg - 1. FC Nürnberg
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Sechs verschiedene Anstoßzeiten. Gibt es einen einzigen, der sich das alles anschaut? Sogar ohne Erstligakonkurrenz?

Wozu soll das gut sein?
 

U w e

Moderator
Freiburg hat zuviele Spieler verloren.

Leipzig wird souverän aufsteigen.
Dahinter wird es dann enger (KSC, Lautern, Braunschweig, Paderborn)
 

JavaAndroid

Spielkind
Moin erstma :huhu:

morgen endlich wieder Fußball ... Testspiele, Frauen-WM *hüstel*, Amerikacup und so zählt nicht.

Freu mich diesmal auf alle drei Ligen auch wenn ich als Fan von Pro15:30 gar nicht

weiß, wann ich das alles gucken und verfolgen soll? :weißnich:

Daumen halte ich den Westvereinen Bochum, Düsseldorf, Duisburg und außer der
Reihe noch Braunschweig und ja jede Saison RB in Liga 2 ist eine gut Saison :opa:
aber denke mal, dass es diesmal nicht zu vermeiden ist ... ob Rangnick das alles
stemmt werden wir sehen
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Montag 27.07. 20:15 Uhr
SC Freiburg - 1. FC Nürnberg
Erinnert mich an das gestenreiche Scharmützel zu Erstligazeiten zwischen Gertjan Verbeek beim 3:2 des SCF gg. seinen damaligen Club: "Das ist kein Kollege, das ist ein Verrückter" ! ( Verbeek über Streich ) Mal gespannt was passiert, wenn die beiden wieder aufeinander treffen. Ein Montagsspiel VfL Bochum gg. SC Freiburg hätte mir besser gefallen. Oder sogar als EÖ Spiel am Freitag. Streich und Verbeek haben sich nicht gesucht aber gefunden ! :D
:starwars:
 
Ich freue mich auch, dass es wieder los geht mit all den Überraschungen:)

Eine Überraschung wäre mir sehr willkommen. Liest man die FuBa-zeitungen, ist Red Bull Leipzig einer der Top-Anwärter, der in die erste Bundesliga aufsteigt.
Auf die ..........Überraschung, RBL steigt nicht auf, RRangnick, den ich für einen der Besten halte, schafft sein Ziel nicht, bin ich, sagenwa etwas untertrieben, nicht gerade traurig.;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bochum gewinnt in Paderborn und ist nun Aufstiegskandidat. Die nächsten Gegner der Bochumer: Duisburg, Freiburg, Nürnberg. Wenn die die gewinnen...
 
Paderborn kann einem schon leid tun wenn man bedenkt wie knapp der buli abstieg war.

ohne breitenreiter und einigen spielern müssen sie aufpassen nicht durchgereicht zu werden.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Besonders überzeugend war Rasenball aber übrigens nicht gegen den FSV.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich frage mich eher, ob die mit der Leistung auch gegen besere Teams gewinnen (können) werden.
 

jambala

Moderator
Hallo.
Der FSV ist ja nicht unbedingt einer der Topklubs der Liga und werden daher auch gerne mal unterschätzt, was man bei den Spielen der Rückrunde auch gesehen hat. Und hinten kompakt stehende Mannschaften liegen RB auch nicht wirklich. Hat mich nicht wirklich überrascht das Ergebnis. Bleibt die Spiele z. B. gegen den KSC und Lautern sowie Freiburg abzuwarten.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Der 2. Elfer ist für mich keiner, da brauch ich noch ne andere Perspektive. Das 3. Abseits, und beim vierten steht Frantz beim Schuss doch auch vor Petersen oder?
 
Oben