1978 - 2008 Die besten 10 Std. Musik aus dieser Zeit

André

Admin
Bald werde ich ja 30, und ich habe schon unsere Schützenhalle gemietet und werde mit ca. 150 - 200 Leuten meinen Geburtstag feiern.

Ich bin jetzt am überlegen mir jetzt ne Playlist zusammenzustellen und abends einfach den laptop in nem abgeschlossenem Räumchen laufen zu lassen. Dann kann wenigstens keiner den DJ nerven und nachts um 2 Uhr läuft auch nicht zum 15ten mal ein Stern von DJ Ötzi. :zahnluec:

Also, die Playlist sollte natürlich die geilsten Songs von 1978 - 2008 beinhalten und auch Partytauglich sein. So gabs z.b. in der Zeit viele geile Songs, die aber trotzdem zum Teil für ne Party untauglich sind. Es sollten auch alle Richtungen angesprochen werden, NDW, Schlager, Rock etc...

Alle Songs die ich nehme werde ich hier im ersten Beitrag einfügen. Kann man bei winamp oder so nem Player eigentlich die Lieder automatisch ineinander übergreifen lassen, also so das ohne Pausen von einem zum nächsten Lied geht?


Meine bisherige Playlist:

1978 - Stayin' Alive - Bee Gees
1978 - YMCA - Village People

1979 - Highway to Hell - ACDC
1979 - Dschinghis Khan - Dschinghis Khan
1979 - So bist Du - Peter Maffay

1980 - Another Brick In The Wall - Pink Floyd
1980 - Super Trouper - ABBA

1982 - Come On Eileen - Dexy's Midnight Runners
1982 - Skandal im Sperrbezirk - Spider Murphy Gang
1982 - Der Kommissar - Falco
1982 - Ich will Spaß - Markus
1982 - Goldener Reiter - Joachim Witt
1982 - Hurra, hurra, die Schule brennt - Extrabreit

1983 - Major Tom - Peter Schilling
1983 - 99 Luftballons - Nena
1983 - Bruttosozialprodukt - Geier Sturzflug
1983 - Billie Jean - Michael Jackson

1984 - Big In Japan - Alphaville

1985 - Life is Life - Opus
1985 - You're my Heart, You're my Soul - Modern Talking
1985 - Rock me Amadeus - Falco
1985 - One Night in Bangkok - Murray Head

1988 - Paradise City - Guns´n Roses

1990 - More - Sisters of Mercy

1991 - Smells Like Teen Spirit - Nirvana

1992 - Come as You Are - Nirvana
1992 - Knockin’ On Heaven’s Door - Guns´n Roses

1993 - Mr. Vain - Culture Beat
1993 - Scooter - Hyper Hyper

1994 - Marusha - Somewhere over the Rainbow
1994 - Basket Case - Green Day
1995 - When I Come Around - Green Day

1996 - Jein - Fettes Brot
1996 - Snap - Rhythm is a Dancer
1996 - Bro Hymn - Pennywise

1999 - The Bad Touch - Bloodhound Gang
1999 - Pretty Fly (For a White Guy) - The Offspring


Soweit bin ich bisher. Ist wie gesagt quer gemischt und etliche Kracher fehlen auch mit Sicherheit noch, denke da z.b. an modernere Sachen Deutschrock etc.

Also haut mal rein. ;-)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hm, ganz ehrlich: Mir wäre dieser Mix-Max etwas zuviel durcheinander. Da wär's besser, wennste Dich über längere Zeit immer auf eine Art Mucke beschränkst. Außerdem reißt ein guter DJ, v.a. dann wenn er nicht nur die Charts runterdudelt, entschieden mehr als so 'ne Megaplaylist.
 

Junker

Altborusse
Ich find auch, dass ein guter DJ es eher richten wird, der braucht Dich ja nur ein bissi zu kennen und dann wird er schon die passende Mucke auflegen:prost:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Außerdem reißt ein guter DJ, v.a. dann wenn er nicht nur die Charts runterdudelt, entschieden mehr als so 'ne Megaplaylist.

Definiere Charts! Die aktuellen Charts, oder generell Charts? Ich fänd's ehrlich gesagt irritierend wenn ich auf ne Geburtstagsfeier käme und da liefe viel Zeugs das ich nie im Leben gehört habe. Da sind eher altbewährte Sachen gefragt, die man auch im Suff aussem ff mitgröhlen kann. Muss ja nicht das Allerschrecklichste sein, wie DJ Ötzi und Konsorten.
Finde die Mischung, die André da im Auge hat, nicht schlecht. Allerdings wär's schon gut, wenn sich da jemand finden würde, der auch mal nen Wunsch entgegennehmen kann und ein bißchen auf die Launen der Leute eingeht.

@André:
Chart History - Die Top 20 der letzten 30 Jahre
Da gibt's die Top 100 ab 1980, denke da wirste einiges Geeignetes entdecken.
 

Dilbert

Pils-Legende
Bei einem Grossteil deiner obrigen Auswahl würde ich wahrscheinlich schreien und weglaufen... daher eigne ich mich nicht wirklich als Musikberater für deine Fete.

Was hier eigentlich überall gut ankommt sind Songs aus alten Bud Spencer Filmen.

YouTube - Lo chiamavano Trinità: original soundtrack

YouTube - Bud Spencer - Banana Joe

YouTube - Oliver onions-Flying through the air (live)

YouTube - Zwei wie Pech und Schwefel/ Dune Buggy

YouTube - Bud Spencer - Bomber Theme ( Fantasy By Oliver Onions )

YouTube - Oliver Onions - Bulldozer

Schön für ´ne Geburtstagsfete mit kracherprobten Ohren:

YouTube - Die Apokalyptischen Reiter - We will never die

YouTube - Böhse Onkelz - Wir ham' noch lange nicht genug (könnte allerdings wegen ewiggestriger "Das sind doch Nazis"-Deppen Krawalle auslösen.. dass die Typen in den 90ern bei Festivals gegen Rechts aufgetreten sind und entsprechende Lieder gemacht haben ist dem deutschen Spiessbürgerpublikum eh wurscht.)

YouTube - Wort zum Sonntag toten Hosen

Sind nur so´n paar Ideen, ich weiss ja nicht, wie dein Freundeskreis drauf ist.

Ach ja, wehe, du vergisst "Die Elf vom Niederrhein"!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Was hier eigentlich überall gut ankommt sind Songs aus alten Bud Spencer Filmen.

Bei dem Rotz würde ich wiederum nicht lange bleiben.

@Prince:
Wieso neu? Rupert und ich waren doch schon immer ein Dreamteam.
Natürlich sind wir beide die Kerle. Wir sind so männlich, wir zahlen uns sogar gegenseitig die Jacketkronen!
 

André

Admin
Hm, ganz ehrlich: Mir wäre dieser Mix-Max etwas zuviel durcheinander.
Ich wollte es hier im Thread nach Jahren sortieren und in der Playlist dann stilistisch. Also ein Block Alt-Rock, dann ein Block NDW, dann Schlager etc.

Nach Jahreszahlen hab ich nur hier sortiert, damit mir nichts gutes untergeht. Aber ich glaub ich werd mich in der Tat mal nach nem DJ umhören.
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
Aber ich glaub ich werd mich in der Tat mal nach nem DJ umhören.

Schade, wenn's nicht so weit wäre, wär' ich gern vorbei gekommen. Aber ich hab' ja demnächst auch einen runden Geburtstag, den ich noch etwas vorbereiten muß... :D
Empfehlungen für's Tanzbein:
Arnold Palmer vs. Moti Specail - Cold days, hot nights
Backstreet boys - Everybody
Barry White - Let the music play
Bee Gees - Stayin' alive
Boney M - Ma baker
C + C Music factory - Gonna make you sweat
Cornershop - Brim full of asha
Culcha candela - Ey DJ
Depeche Mode - I just can't get enough
Diana Ross - Upside down
Eyerything but the girl - Missing
Gloria Gaynor - I will survive
Inner circle - Bad boys
Kool and the Gang - Fresh
Kylie Minogue - Outta my head
Love Message - Love Message
Marisa Turner - Who's gonna kiss that man ?
Mark'oh - Fade to grey
Marky Mark - Good vibration
Michael Jackson - Beat it
Modjo - Lady
New Order - Blue monday
Outkast - Hey ya
R.E.M. - Losing my religion
Santana - Maria, maria
Seeed - Dickes B
Shannon - Let the music play
Snap! - The Power
Soft Cell - Tainted love
The Prodigy - Firestarter
Village people - YMCA
Visage - Fade to grey
Wackside vs. Sister Sledge - Lost in music
Weather gilrs - It's raining man

So, sollte erstmal reichen und für jeden was dabei :zahnluec:
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Schade, wenn's nicht so weit wäre, wär' ich gern vorbei gekommen. Aber ich hab' ja demnächst auch einen runden Geburtstag, den ich noch etwas vorbereiten muß... :D
Empfehlungen für's Tanzbein:

Kylie Minogue - Outta my head

Marky Mark - Good vibration

Seeed - Dickes B

The Prodigy - Firestarter


Wenn du die Uhrzeiten nennst, dann pass ich mein Kommen so ab, daß ich danach aufschlage :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Schade, wenn's nicht so weit wäre, wär' ich gern vorbei gekommen. Aber ich hab' ja demnächst auch einen runden Geburtstag, den ich noch etwas vorbereiten muß... :D
Empfehlungen für's Tanzbein:
Arnold Palmer vs. Moti Specail - Cold days, hot nights
Backstreet boys - Everybody
Barry White - Let the music play
Bee Gees - Stayin' alive
Boney M - Ma baker
C + C Music factory - Gonna make you sweat
Cornershop - Brim full of asha
Culcha candela - Ey DJ
Depeche Mode - I just can't get enough
Diana Ross - Upside down
Eyerything but the girl - Missing
Gloria Gaynor - I will survive
Inner circle - Bad boys
Kool and the Gang - Fresh
Kylie Minogue - Outta my head
Love Message - Love Message
Marisa Turner - Who's gonna kiss that man ?
Mark'oh - Fade to grey
Marky Mark - Good vibration
Michael Jackson - Beat it
Modjo - Lady
New Order - Blue monday
Outkast - Hey ya
R.E.M. - Losing my religion
Santana - Maria, maria
Seeed - Dickes B
Shannon - Let the music play
Snap! - The Power
Soft Cell - Tainted love
The Prodigy - Firestarter
Village people - YMCA
Visage - Fade to grey
Wackside vs. Sister Sledge - Lost in music
Weather gilrs - It's raining man

So, sollte erstmal reichen und für jeden was dabei :zahnluec:

Ääh... Nein.
 

Dilbert

Pils-Legende
Heavy Metal läuft halt bei zivilisierten integren Menschen auf ner Geburtstagsparty nicht. Dafür gibt es den Hinterhof, darf jeder die Mülltonnen umtreten, hört sich dann auch wie Metall an....

Selbst die verbeulteste Mülltonne mit schimmeligen Fischresten, die eine steile Kopfsteinpflasterstrasse herunterrollt, dabei zwei Ommas bereit für den letzten Kombi macht, einen Massenunfall mit 300 Schwerverletzten verursacht, eine Regionalbahn unterwegs entgleisen lässt und dann an einem rostigen Baustellenzaun zerschellt, erzeugt eine bessere Geräuschkulisse als die olle Kackschranze Kylie Minogue, die tuntigen Eierabklemmhosenträger Backstreet Boys, die unerträglichen Schwarzarschgibbonaffen Culcha Candela oder der idiotische Techno-Ballerkopp Mark Oh(auerha).

Bevor ich bei so einer Party irgendwann verzweifelt in den Verstärker pinkle (wäre allerspätestens bei Seeed soweit), setz ich mich dann doch lieber mit ´ner Kiste Bier innen Hinterhof. Die streunenden Schrottplatzkatzen haben nämlich auch allesamt bessere Stimmen als die hier aufgeführten "Künstler". :kotzer:
 
Zuletzt bearbeitet:

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
Bevor ich bei so einer Party irgendwann verzweifelt in den Verstärker pinkle (wäre allerspätestens bei Seeed soweit), setz ich mich dann doch lieber mit ´ner Kiste Bier innen Hinterhof. Die streunenden Schrottplatzkatzen haben nämlich auch allesamt bessere Stimmen als die hier aufgeführten "Künstler". :kotzer:

Mensch Dille, das war doch ausschließlich die Rubrik "typische Tanzmusik". Die Rubrik "Hard'n'Heavy" kommt doch noch, falls Andrè da Bedarf anmeldet. Hätte nur meinen Beitrag gesprengt. Ungeduldiges Volk, das... :hammer2:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Bevor ich bei so einer Party irgendwann verzweifelt in den Verstärker pinkle (wäre allerspätestens bei Seeed soweit), setz ich mich dann doch lieber mit ´ner Kiste Bier innen Hinterhof. Die streunenden Schrottplatzkatzen haben nämlich auch allesamt bessere Stimmen als die hier aufgeführten "Künstler". :kotzer:
Bring einfach ne streunende Schrottplatzkatze mit und setz sie auf den Verstärker. Dann darfste beim Ingo auch drauf pinkeln :aetsch2:
 

Dilbert

Pils-Legende
Mensch Dille, das war doch ausschließlich die Rubrik "typische Tanzmusik". Die Rubrik "Hard'n'Heavy" kommt doch noch, falls Andrè da Bedarf anmeldet. Hätte nur meinen Beitrag gesprengt. Ungeduldiges Volk, das... :hammer2:

Ich hab vergessen zu erwähnen, das in der Kopfsteinpflasterbergrunterrollmülltonne auch noch 15 tollwütige Ratten mit nur drei Beinen sitzen könnten, die sich gerade gegenseitig die Eingeweide rausreissen... alles besser als Seed. :D

Ääh sachamal, was gibt´s denn da für Bier?
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Frank Zappa - Bobby Brown 1980

New Order - Blue monday 1983

Metallica - Nothing else matters 1991

The white Stripes - Seven nations army 2003

Anne Clark - Our darkness oder Sleeper in metropolis 1983

Kraftwerk - Das Modell oder Die Roboter 1978

6-8 unterschiedliche Songs, die ich mir durchaus auf deiner Party vorstellen könnte.... :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben