19. Spieltag: Werder Bremen - Bayern München

Boah war das spannend.. Aber Bayern hat gut gespielt und verdient gewonnen, nur die Chancenverwertung (Robben, Olic, van Buyten, etc..) sollte noch besser werden.. :floet:
Von Ribery darf man wohl nach seiner langen Pause noch nicht zu viel erwarten :suspekt:
 
und morgen kann leverkusen unentschieden spielen und wir bleiben da oben :pokal:
Ne ne tut mir leid das ich dich enttäuschen muss aber uns reicht schon ein Unentschieden um uns die Tabellenspitze zurück zu holen. :huhu:
Und das muss wohl zu schaffen sein alle 3 Spiele gegen Hoffenheim haben wir gewonnen, und wir haben Kieß, Derdyi und Kroos vorne und hinten Adler, Friedrich und Hyppiä.
Und Renato und Helmes (ist schon in Ballerlaune :D ) sind auch wieder da. :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

wupperbayer

*Meister 20xx*
und morgen kann leverkusen unentschieden spielen und wir bleiben da oben :pokal:
Na, wenn dir das als „oben“ reicht, bitte auch so gegen Ende der Saison :zahnluec:

Schade, dass Werder nicht noch das 3:3 gemacht hat, auch wenn's unverdient gewesen wäre. Jetzt wird's eventuell schon schwierig, wieder unter die ersten fünf zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Jetzt wird's eventuell schon schwierig, wieder unter die ersten fünf zu kommen.

jo, das wird es, nicht nur eventuell. Heutzutage muss Bremen schon froh sein, dass Frankfurt nicht an ihnen vorbei zieht...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bremen ist auch selbst schuld das sie aus ihren Chancen die sie hatten nichts gemacht hat und auch Wiese, Özil und Frings haben mir heute nicht gefallen.

Frings über weite Strecken einfach schwach. Kein Wunder das er nicht mehr in der NM spielt und auch Wiese hatte Glück das er nicht Rot gesehen hat, das war schon hart gegen Müller.
Holgy weisst du was aber mit Özil los ist ?
Kann ja keine gescheiten Ecken mehr schießen oder Freistöße. :(
 

André

Admin
Mal ein Lob an die Bayern. Was die heute gespielt haben sah schon sehr nach Fussball aus. Nicht die langweiligen ergebnissorientierten Bayern der letzten 10 jahre sondern wirklich attraktiver Offensivfussball. :top:

Die Entwicklung der letzten Wochen ist beachtlich, und ich wüsste nicht wer die bayern noch stoppen könnte, außer sie selbst. Selbst van Gall wird mir so langsam symphatisch. :suspekt:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Faszinierend, wie ein Mann, der keine 2m geradeaus laufen kann, seinen Spielern guten Fussball vermittelt. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
klar haben die bayern gut gespielt, aber so viel platz wie in bremen kriegen die auch nie wieder zum spielen. und mit so viel platz spielt es sich natürlich viel leichter. und wie gesagt: dafür ist werder mit dem 3:2 noch wirklich gut weggekommen.

Wie lange wird Robben eigentlich gesperrt für die brutale Attacke auf vG? :zahnluec:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
In der CL natürlich nicht.
In der Bundesliga: Abwarten, da reissen Robben, Gomez, Olic schon die Löcher, wenn sie so weitermachen.

ja, das schon, aber werder hat ja freiwillig dermaßen viel platz gemacht! :nene:

ich will euren sieg auch gar nicht schmälern, ganz im gegenteil, dass war wirklich gut, bremen ist derzeit einfach schlecht... aber durch den nur knappen sieg wird das wohl leider wieder nicht so richtig erkannt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das klang für mich aber anders als ich Allofs und Schaaf nach dem Spiel hörte. Die sahen das schon ganz richtig.

Die beiden sind aber auch die einzigen. Da ist eher das problem, dass unser hochgerühmtes Duo es aber auch nicht richtig in den griff kriegt. Das erwarte ich aber oder ein herunterschrauben der Erwartungen. Aber die Stecken natürlich in einer Zwickmühle, so dass es schon ok ist, wie sie es machen. Insofern sind meine Erwartungen da eher fehl am platze, das gebe ich zu.

Was die Mannschaft, die Fans und andere Beobachter angeht, herrscht meiner Meinung nach (schon länger) eine betriebsblindheit vor, die kaum noch zu erklären ist. Eine richtige Klatsche, die auch verdient gewesen wäre, hätte da vielleicht mal das ein oder andere Auge geöffnet.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Mal ein Lob an die Bayern. Was die heute gespielt haben sah schon sehr nach Fussball aus. Nicht die langweiligen ergebnissorientierten Bayern der letzten 10 jahre sondern wirklich attraktiver Offensivfussball. :top:

Die Entwicklung der letzten Wochen ist beachtlich, und ich wüsste nicht wer die bayern noch stoppen könnte, außer sie selbst. Selbst van Gall wird mir so langsam symphatisch. :suspekt:
das sagen die bayern-speichellecker seit jahren und seit jeweiligem saisonbeginn.
dass sie gut spielen, hab ich noch nicht gesehen.
gestern hab ich nur schlechte bremer gesehen.
van gaal ist so gut, wie jeder seiner vorgänger es mit ribery und robben gewesen wäre.
hoffentlich gewinnt lev heute.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Schmeichelhaft für Werder. Die können sehr froh sein das es kein Debakel gab. Bei den Bayern kann man eigentlich nur die Chancenverwertung kritisieren. Sehr starkes Spiel. Für die Bremer war das Tempo der Bayern über weite Strecken einfach zu hoch. Tolle Entwicklung unter van Gaal, hätte ich vor ein paar Wochen nicht mehr für möglich gehalten. Aber jetzt rollt der Bayern Express und mal schauen wer ihn noch stoppen kann.
@Pauli: Warum guckst du eigentlich seit Wochen keine Buli mehr? Schade das du die tollen Bayern Spiele nicht sehen kannst:D Eine andere Erklärung kann es für deine Einschätzung wirklich nicht mehr geben. Und immer nur den jeweiligen Gegner schlechtreden ist dann auch irgendwann langweilig:suspekt:
 
Oben