19. Spieltag / VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

In Stuttgart gehe ich generell von nichts aus. Ich kann mich noch an herrliche Fußball-Debakel erinnern, diverse 0:5 und ähnliche Klatschen, von daher wäre ich morgen mit einem gepflegten 0:0 zufrieden.:D

Lattek sollte endlich mit dem Saufen aufhören oder gleich ins Altenheim verschwinden:huhu:
 
Lustiger Vergleich der beiden Teams...
goal.com :)floet:) hat die transfermarkt.de:)floet:)-Marktwerte in den einzelnen Mannschaftsteilen verglichen...

Zum Teil gibts aufgrund unterschiedlicher Spielerzahlen natürlich Verzerrungen. Dennoch ist das Ergebnis eine glasklare Angelegenheit. Nur im Tor hat Gladbach die Nase vorn (worüber man diskutieren könnte :zwinker3:). Im Sturm ist man dank Reus nah dran. In Abwehr und Mittelfeld ist's nach dieser Liste ein Klassenunterschied.

Marktwerte: Die Kader vom VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach im Vergleich - Goal.com

Geld schießt eben doch keine Tore *pling* :huhu:
 

walter1603

Ein Delbrücker Fohlen
So, gleich gehts los. Ich meine wenn wir aus den ersten vier Spielen 7 Punkte mitnehmen könnten, wäre das nicht schlecht.
Drei haben wir schon. Wenns heute dann nicht klappt, dann haben wir immer noch zwei Spiele.
Allso alles erst mal mit Ruhe angehen :klatsch :.
 

André

Admin
Ich sag mal so, wer in Führung geht, gewinnt.
Nach dem 0:1 war der Drops gelutscht. Theoretisch. :floet:

Stuttgart ab der 60. Minute hinten offen wie ein Scheunentor, und wir machen nichts draus.

Das Spiel war eines unserer schlechtesten Saisonleistungen, erinnerte mich teilweise ans Auswärtsspiel in Augsburg. Ich dachte eigentlich das würde sich nochmal rächen, aber der VfB hätte heute noch 4 Stunden spielen können und hätte kein Tor gemacht.

Mit dem 0:2 wars dann wirklich gegessen. Aber wir hatten ungewohnt viele Passfehler und haben zwischenzeitlich einen Konter nach dem anderen leichtsinnig verschludert.

An Favres Gesichtsausdruck konnte man aber auch sehen, dass ihn das tierisch gewurmt hat (meine Nerven auch).

Beim VfB war ja eigentlich klar dass die schwächelnde Offensive gegen die beste Abwehr Europas nicht zu extrem vielen Torchancen kommen würde. Mit Ibisevic hat man aber einen gefährlichen Stürmer verpflichtet. Nur bin ich mir nicht sicher ob der zu Cacau passt. Mir fehlte beim VfB heute irgendwie das Konzept oder sowas wie Spielkultur.

Ich bin mal gespannt wie lange der Bruno noch hat, wobei ich den Bobic da schon relativ bodenständig einschätze. Aber jetzt muss man langsam die Kuve bekommen und mal wieder einen 3 er einfahren, am besten schon am kommenden Samstag in Leverkusen. Ich drücke jedenfalls die Daumen! :top:
 

Itchy

Vertrauter
Gemessen daran, daß der Bruno jetzt ein Jahr in Stuttgart ist, wäre eine weitere Aufwärtsentwicklung da eine echte Überraschung.
 
Sehr positiv find ich, dass zum ersten Mal überhaupt mit Antonio Rüdiger ein junger Spieler auf dem Platz war, obwohl es eine Alternative gegeben hätte. Und das, obwohl der Nachwuchs offenbar "noch nicht so weit" sein soll.
Rüdiger hat gestern ein richtig gutes Spiel gemacht und war einer der wenigen, der gelaufen ist und gekämpft hat. Die Jungen sind eben hungrig.
Insgesamt war die Leistung mal wieder einfach nur peinlich. Gladbach hat alles andere als überragend gespielt, dennoch hatte der VfB nicht den Hauch einer Chance :frown:

Labbadia muss schnellstens für neuen Schwung sorgen, die Mannschaft zur Bewegung animieren.
Ein Weg könnten die Jungen sein. Mit 4-5 Rüdigern in der Mannschaft kommen auch die müden Herren hoffentlich wieder auf Trab ;)

Wenn Labbadia dies in nächster Zeit nicht gelingen sollte, geht nicht nur mit dem VfB in Liga zwei - es geht auch ohne Labbadia weiter :warn:
 

André

Admin
Jep den Rüdiger hatte ich vergessen, der ist mir auch ein Sonderlob wert. Hat gegen Arango gut dagegen gehalten auch wenn Arango insgesamt zu 3 guten Chancen kam. Aber fürs erste Spiel war das schon ordentlich. :top:
 

hockeyer

Elf vom Niederrheiner
Kann nicht behaupten, das wir teilweise *die schwächste Saisonleistung* gezeigt haben. Die war in Augsburg und in Hoffenheim. Wir hatten das Spiel nahezu die komplette Spielzeit im Griff, wir haben wenige Chanxcen zugelassen und genug erspielt. Sicherlich hätte man früher *the cat in the sack ;)* zumachen können. Da fehlte es tatsächlich an der letzten Konzentration und Konsequenz. Trotzdem haben wir dann zum Schluss auch einen auch in der Höhe gerechtfertigten Sieg herausgespielt. Also war das Spiel, besonders wenn man bedenkt das der VfB unser Angstgegner ist/war, durchaus gut.
 

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
So Spiel war jut, wir haben gewonnen wat willste mehr...

Ach ja da fällt mir ja doch was ein: Hab ich das richtig Verstanden das dieser unsägliche Fritz von Tut und kann nix, bei dem Foul an unserem Strafraum sowas gesagt hat wie "ja und Gelbe Karte für Gladbach!" hat der da etwa gejubelt?
 

André

Admin
"ja und Gelbe Karte für Gladbach!" hat der da etwa gejubelt?
Und nicht nur da. Auch bei ter Stegens einziger Parade vor der Halbzeit - da hatte er jaaaaaaaaaaaaaaa, den Torjubel auf den Lippen. Selbige hat er sich anschließend wohl aufgebissen.

Und dann nach ner VFB Schwalbe: Und "gelbe Karte" gefordert, in der Zeitlupe sah man das nichts war und Schiedsrichter hat auch weiterspielen lassen.

Der schläft hundert pro in VfB Bettwäsche. Was für ein parteiischer Kommentator, unerträglich. Aber Simon und Reif gehen auch nicht. Ein Land der Dichter und Denker und dann gibts nichtmal nen gescheiten Fußball-Moderator, echt traurig.
 

KGBRUS

Gucken wat der Ball macht
Ne da hat Kleine Hexe fast Recht, der "tut und kann nix" schläft in FCB Bettwäsche. Aber BMG hasst der glaube ich. So ein Vollpfosten....
Nix gegen mitfiebern am Micro, aber das was der da veranstaltet geht mir einfach zu weit.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich schalt eigentlich immer weg wenn ich den TuT höre - manchmal ist er kurz vorm Kollaps weil irgendein Spieler den Ball einigermaßen gerade trifft dann ist alles schlecht und nix. Jedenfalls geht er mir tierisch auf die Nerven wenn er kommentiert. Die sollen sachlich und objektiv das Spiel kommentieren und sonst nix.
 
Oben