1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ich find's herrlich, was ich seit Herbst sehen kann, und das einzig ärgerliche ist, wie viele Punkte gewachsene Mannschaften nach all den Vorlagen, die wir hatten, mehr gemacht hätten.

.

Sorry ach wenns blöd klingt, im Moment ist´s mir so lieber wenn wir jetzt 6 Punkte mehr hätten würden wieder viele Ausflippen und von Europa und nächstes Jahr von der Meisterschaft reden.
Noch sind wir nicht Durch, obwohl es recht gut aussieht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Sorry ach wenns blöd klingt, im Moment ist´s mir so lieber wenn wir jetzt 6 Punkte mehr hätten würden wieder viele Ausflippen und von Europa und nächstes Jahr von der Meisterschaft reden.
Noch sind wir nicht Durch, obwohl es recht gut aussieht.

Das klingt überhaupt nicht blöd.

Es gibt genug negative Beispiele von Teams, die mehr oder weniger aus Versehen ganz weit hochkamen, um dann inner Folgesaison völlig auf die Fresse zu fliegen. Nürnberg, Freiburg, Stuttgart, Wolfsburg, der HSV unter Doll... Der jetzige Stand entspricht denke ich unserem Leistungsvermögen. Kein Grund enttäuscht zu sein, aber "schlecht" genug um auf dem Boden zu bleiben. ;)

Eigentlich ist alles in Butter. Lasst den Haufen noch zwei bis drei Jahre mit kleinen Änderungen beisammen, dann können wir vielleicht von höheren Zielen träumen als "nur" sicher drin bleiben und eventuell einstelliger Tabellenplatz.

Woran ich erkenne, das alles in Butter ist? Ich hab es Freitag nicht einmal geschafft mich über den Elfmeter kurz vor Schluss zu ärgern. So entspannt durch ´ne Saison gehen, das hab ich ewig nicht erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

U w e

Moderator
Also wenn wir gegen Freiburg wirklich verkacken sollten, melde ich mich schon mal zum meckern an. Da darf man nicht gegen verlieren, die Breisgauer sind momentan so harmlos da wäre schon ein Remis ein nicht kritikfreies Ergebnis! :)
 

Jünter

1 Tor mehr reicht
Woran ich erkenne, das alles in Butter ist? Ich hab es Freitag nicht einmal geschafft mich über den Elfmeter kurz vor Schluss zu ärgern. So entspannt durch ´ne Saison gehen, das hab ich ewig nicht erlebt.

Genauso erging es auch mir, ziemlich locker geblieben!

Was mich persönlich am meisten freut, man kan sich unsere "Kickerei" wieder anschauen, ohne wieder Angst zu haben nur Angsthasenfussball zu sehen! Tore fallen nicht "nur" aus reinem Zufall. :D

Eine schöne geruhsame Woche wünsche Ich
 
Ich würd mal behaupten das wir nichts mehr mit dem Abstieg zutun haben.
Grund: die die jetzt unden stehn, sind bei weiten schlechter drauf als wir.

Sieg gegen Freiburg ist pflicht!!!

Die Saison läuft doch ganz gut, einfach mal entspannt unseren jungs zugucken ohne zittern zu müssen, ob sie mal das tor treffen könnten, oder ob sie nur hintendrin stehn werden.
 

Itchy

Vertrauter
Also wenn wir gegen Freiburg wirklich verkacken sollten, melde ich mich schon mal zum meckern an. Da darf man nicht gegen verlieren, die Breisgauer sind momentan so harmlos da wäre schon ein Remis ein nicht kritikfreies Ergebnis! :)

Remember Bochum.

Wir sind im Moment eigentlich stark genug, Punkte fast ausschließlich aufgrund eigener Dämlichkeit zu verschenken. Eine zumindest in der 1. Liga kaum mehr bekannte Qualität. Aber doch komfortabel, daß mit einem leicht schmerzverzerrten Grinsen hinnehmen zu können.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Aber doch komfortabel, daß mit einem leicht schmerzverzerrten Grinsen hinnehmen zu können.

Ach, schmerzverzerrt, höadoauff.

Als ich am Freitach inne Kneipe im kicker-Liveticker erst las:

"Gladbach scheint jetzt den Sack zuzumachen", um in der nächsten Meldung "Tor für die TSG!" zu lesen, war doch mit Schmerz nicht mehr viel, als "es" kurz vor Schluß wieder passierte. Offen gestanden, war dann doch eher Freude über den vermeldeten Schlußpfiff.

Und guckma: Wann war es das letzte Mal, dass wir uns so richtig die Butter vom Brot nehmen ließen? Beim Hinspiel. Also vor 17 Spieltagen.

Weißte, verschossene Ölfer, verlorene Spiele trotz deutlichem Chancenübergewicht, verlorene Spiele beim ungeschlagenen Tabellenführer und bei dessen umittelbarem Verfolger stören mich doch gar nicht mehr, weil ich weiß:

Hättense da die Spiele kurz vor Schluß mit dem möglichen, denkbar besseren Ergebnis gehalten, hättense sich eben kurz vor Schlu den Entscheidenden gefangen.

Ehrlich: Ich bin derzeit wirklich super-entspannt und glaube ganz fest daran, dass mich niemand von den Gladbacher Forumskollegen zum Saisonende hin ob meiner offen zur Schau getragenen Leckmichamtätärätätääää-Stimmung nomma ordentlich maßregeln wird.

Obwohl - man weiß nie.
 

Itchy

Vertrauter
Ach Cheffe, beneide Dich um Dein entspanntes Gemüt. Das hätte ich bei den verschenkten 7 Punkten gg. BoMaHo auf der Habenseite.

Ich kann mir numal die Tabelle immer noch so richtig schön hässlich lesen. Würde ja fast anfragen, gg. Freiburg einen Blick ins Rund zu werfen, aber bei meiner Serie muß ich mir das ja selbst verbieten.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ach Cheffe, beneide Dich um Dein entspanntes Gemüt. Das hätte ich bei den verschenkten 7 Punkten gg. BoMaHo auf der Habenseite.

Ich kann mir numal die Tabelle immer noch so richtig schön hässlich lesen. Würde ja fast anfragen, gg. Freiburg einen Blick ins Rund zu werfen, aber bei meiner Serie muß ich mir das ja selbst verbieten.

Nicht auszudenken was hier los wäre, wenn wir 36 Punkte hätten und wir auf Platz 6 ständen...........
 

Dilbert

Pils-Legende
Ehrlich: Ich bin derzeit wirklich super-entspannt und glaube ganz fest daran, dass mich niemand von den Gladbacher Forumskollegen zum Saisonende hin ob meiner offen zur Schau getragenen Leckmichamtätärätätääää-Stimmung nomma ordentlich maßregeln wird.

Obwohl - man weiß nie.

Ich erinnere dich in einem Monat gegen Hamburg nochmal daran. ;)

Wobei, wenn die Chose so weiterläuft wie bisher, sind wir da eh schon alle Sorgen los.
 
Oben