1860 München - Die Sechzger sind wieder obenauf

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von André, 12 August 2011.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.691
    Likes:
    551
    Laut Sport1 zahlt Ismaik pünktlich und es wird 3. Liga gespielt. Ob die echten Fans davon wirklich begeistert sind wage ich mal vorsichtig zu bezweifeln. Ich denke eine Rückbesinnung auf das was den Club mal ausgemacht hat, ohne Ismaik, würde einigen besser gefallen. 4. Liga mit eigenen Talenten zum Beispiel.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.648
    Likes:
    1.508
    Jedenfalls ist das genau das Szenario, was von den Gegnern des Investortums seit Jahren immer wieder als Argument angeführt wird.
    Muss man ja nicht drauf hören oder das bedenken. Wäre zuviel verlangt.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.840
    Likes:
    1.911
    Hast Du schon mal davon gehoert, dass man gutes Geld nicht schlechtem hinterherschmeissen soll? "Cut your losses" und so?

    Und wie schon gesagt, ganz generell: Abgesehen vom Kauf der Anteile hat ein Investor gegenueber der Firma, in welche er investiert hat, keinerlei finanziellen Verpflichtungen. Eher andersrum (Stichwort Dividende), aber dieser Verpflichtung kommt die KgaA ja nicht mal nach.

    Wenn bei 60 aber mal die KgaA etwas bezahlt und mal Ismaik, weil z.B. Anstellungen in Ismaiks Sinne vorgenommen werden und er als Gegenleistung deren Gehaelter ubernimmt, dann hat das mit Investement nichts mehr zu tun, sondern ist Gewurschtel und Mauschelei - und wieder mal ein klarer Verstoss gegen 50+1.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.588
    Likes:
    1.632
    Deswegen hat der Hauptsatz mit dem "muss" ja auch einen Nebensatz, der mit "damit" beginnt. Und da ist nirgends die Rede von Verpflichtung oder Gegenleistung.
    Natürlich "muss" er gar nix. Aber dann ist eben nix mit "damit".
    Und das Ganze ist Spekulation, deswegen steht ganz vornedran "anscheinend".
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.840
    Likes:
    1.911
    Mir ging es um ein anscheinendes Muss aus Sicht der KgaA. Mir stiess naemlich dieser Satz im SZ-Artikel auf:

    "[...] 1860-Finanzdirektor Michael Scharold hatte zunächst bei Ismaik angefragt, wann mit dem Zahlungseingang der für die Zweitliga-Lizenz notwendigen 23,1 Millionen Euro (!) auf dem Konto der 1860-Kapitalgesellschaft für die Profiabteilung (KGaA) zu rechnen sei. [...]"

    Wie gesagt, wo ist die Gegenleistung? Die Gegenleistung einer Firma gegenueber einem Investor kann nur im Verkauf von Anteilen bestehen.

    Um zu belegen, wie absurd ansonsten so ein Brief ist: Obiger Anspruch der KgaA ist in etwa so, als bekaeme ein VW-Aktionaer folgendes Schreiben:

    "Lieber VW-Aktionaer,

    wie Sie sicher wissen, sind uns durch Dieselgate enorme ungeplante Kosten entstanden. Wann ist mit dem Zahlungseingang der fuer die Begleichung dieser Kosten notwendigen 50 Euro pro gehaltenem Anteil zu rechnen?

    Freundlichst,

    Ihre Volkswagen AG."
     
  7. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    Was eröffnest Du denn hier für eine seltsame Diskussion?
    Ich hab Dir doch genau geschrieben, was 60 MUSS und wie das nun mit Ismaik zusammenhängt.

    Auch wenn Dir das nicht passt: Zahlt Ismaik nicht, war's das mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mit der 3. Liga für 60 und natürlich bekommt er dafür Gegenleistungen; bekam er ja auch in der Vergangenheit in Form von Beteiligungen und Genußscheinen / -rechten.
     
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    16.526
    Likes:
    1.145
    ... und Feieraaaaaamd für 60. Der Jordanier zahlt nicht. [emoji41]

    Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
     
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.691
    Likes:
    551
    Jep. Jetzt doch nicht. Ist offiziell. Damit Liga 4 oder sogar 5. Ist wohl noch offen. Paderborn freut sich. Bleibt in der dritten Liga.
    Das Ganze ist ein Paradebeispiel was passieren kann(nicht muss) wenn man sich an einen Investor verkauft.
     
  10. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    Eher ein Paradebeispiel, was passiert, wenn man seit vielen Jahren ohne fremdes Geld seinen Betrieb gar nicht mehr aufrechterhalten könnte.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.588
    Likes:
    1.632
    Oder was passiert, wenn ein unfähiger Sonnenkönig meint Bescheid zu wissen, sich nix sagen lässt, nur Jasager um sich duldet und der Anfang vom Ende war.
     
  12. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    ...und der cholerisch ist und mal hüh, mal hott sagt.
    1860 München wird vom Investor versenkt

    Auch sehr schlau zudem, Spielern mitzuteilen, man wolle sie nicht mehr und dann zu erwarten, dass die aufeinmal vor Leistung explodieren.
     
  13. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.659
    Likes:
    3.803
    Allerdings.

    Und auch das noch: "Herr Ismaik wird den Klub auch in der 4. oder 5. Liga unterstützen und notwendige Veränderungen vorantreiben. Seine emotionale Bindung zu 1860 und seine Loyalität gegenüber den Fans bleibt stark."
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.588
    Likes:
    1.632
    Ich meinte eigentlich den Wildmoser.
     
    GilbertBrown gefällt das.
  15. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    Der hat denen die Suppe eingebrockt, stimmt.
     
  16. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.659
    Likes:
    3.803
    Gäbe es Ismaik nicht, man müsste ihn erfinden! Sein Plan war nämlich, es wie Mateschütz zu machen. Von der vierten Liga den Durchmarsch starten, weil da gilt ja die 50+1-Regel nicht!

    Wie? Die 50+1-Regel gilt auch in der Vierten Liga? Und der Fünften? Dann muss er es jetzt machen: "Ich wollte das nie machen, aber jetzt werde ich gegen 50+1 klagen!"

    Und das habe ich mir nicht ausgedacht: Investor von 1860 München: Ismaik will gegen 50+1-Regel klagen - SPIEGEL ONLINE - Sport
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.840
    Likes:
    1.911
    Eines der Probleme in der Causa 1860 und Ismaik ist, dass Ismaik wohl mehr Geld als Verstand hat. Das andere Problem ist, dass es oftmals so aussieht, als haetten die 1860-Offiziellen weder noch.
     
    Holgy gefällt das.
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.046
    Likes:
    2.352
    Das 1860 ausgerechnet an einen so kaputten Typen geraten muss........:confused:
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.910
    Likes:
    3.519
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.046
    Likes:
    2.352
    Grünwalder Stadion statt Allianz Arena? - Uli Hoeneß zu Stadionfrage

     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.046
    Likes:
    2.352
    Sollen sie ihn wieder zurückholen. Der würde erst mal so richtig.......... aufräumen. ;)
    Und gebrauchen könnte er die Kohle, das Gehalt, auch.
     
    Holgy gefällt das.
  22. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.321
    Likes:
    840
    Werner Lorant, Lothar Matthäus....., Selbst wenn ich 60 Jahre in Rente wäre, wäre es mir nie so langweilig um so einen Scheißdreck zu schreiben.

    Also haltet bitte die Klappe, Postcount hin oder her.
     
    Rupert gefällt das.
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.046
    Likes:
    2.352
    Werner Beinhart lässt grüßen.
     
  24. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.659
    Likes:
    3.803
    Schön gesagt. :D

    Aber ist den 60ern nicht klar, dass sie sich mal von Ismaik lösen müssen - und halt einfach mit weniger Geld auskommen müssen, wenn es ihnen nicht gelingt mehr zu aquirieren? Geht halt nicht anders. Es gibt doch genug Beispiele in diversen Ligen, wie man sowas angehen kann u.a. unter Einbeziehung der Fanbase siehe zum Beispiel Union Berlin.
     
  25. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    Wieder Fananleihen auflegen? Das gab's bei 60 auch schon mal; ich glaub unter Ziffzer und Reuter.
     
  26. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.659
    Likes:
    3.803
    Nee! Die Fans das Stadion bauen lassen oder sowas in der Art.


    ich bin leider zu blöd das video nur als link einzufügen...

    Nur ein Beispiel. Aber Kreativität ist vielleiht auch etwas zu viel verlangt. Sollen sie halt mit Isi weitermachen, ist ja auch viel unterhaltsamer! Sollen nur nicht rumjammern, dass es nicht anders ginge.
     
  27. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    In München gibt's doch 3 große Stadien und Platz für ein 4. zu finden, ist nicht gaaaaanz so trivial; v.a. übersteigen die Kosten dafür die von Union für ihren Stadion- und Tribünenumbau um ein Vielfaches.
     
  28. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    51.659
    Likes:
    3.803
    Ich meinte das nur so als Illustration dafür wie man vorhandene Ressourcen nutzen kann und nicht als Aufruf dazu, ein neues Stadion zu bauen.
     
  29. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.514
    Likes:
    235
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.691
    Likes:
    551
    Was heißt denn an ihn geraten? Sie haben halt Geldgeil die Kohle genommen ohne an die Folgen zu denken. Zudem noch, wenn auch nicht belegbar, wohl gegen die bestehende 50 + 1 Regel verstossen. Denn entschieden hat dort nur noch einer. Alle anderen waren Marionetten. Braucht mir zumindest keiner das Gegenteil zu behaupten. Deine Aussage hört sich so an als wäre 60zig übers Ohr gehauen worden. Sind sie aber nicht. Sie waren halt unglaublich dumm und haben dem Verein und vor allen Dingen den Fans enormen Schaden zugefügt.
     
  31. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.502
    Likes:
    4.179
    Die Präsis waren Marionetten meinst?
    Der letzte sicher - davor gab's noch zwei oder drei, die versucht haben dagegen zu halten was Wildmoser verbrach. Ironischerweise positionierte sich sogar der Präsi, der 60 an Ismaik verkaufte, öfter gegen Ismaik.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden