18. Spieltag Tasmania Köln gegen Borussia Mönchengladbach

derblondeengel

master of desaster
Am Sonntag geht sie los die sensationelle Aufholjagd des EffZeh - oder auch nicht...

Ich befürchte letzteres weil ich Ruthenbeck und seine Arbeit überhaupt nicht einschätzen kann und bei den Fohlen Raffael wohl wieder spielen kann.
 
:beifall:

Chapeau zu soviel Humor! :)

Da geht es für euch wohl mit um alles denke ich. Kann mit einem Derbysieg - zu befürchten so' knappes Ding wie nach Rückstand in letzter Minute noch das Spiel komplett drehen :eek: - der Umschwung geschafft werden und wenn z.B. parallel die Konkurrenz um den Abstieg den ersten Spieltag vergeigt, halte ich nichts für unmöglich.
 

André

Admin
Ja sehe ich auch so. Poldi ist im Stadion, und er sagte gestern auch: Wenn das erste Spiel gewonnen wird, also das Derby dann ist mit der Euphorie, der relegationsplatz noch locker drin.

Wir sind meitens zu blöd um in solchen Spielen als Killer zu fungieren, deshalb habe ich kein gutes Gefühl, hoffe aber natürlich trotzdem auf ne gute Leitsung und einen Auswärtssieg.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Witzigerweise stammt die echte Tasmania ( mittlerweile neu gegründet ) aus Neukölln und spielt in der Berlinliga ( = Verbandsliga ). Tasmania hat im letzten Heimspiel 2017 zu Hause gg. Blau Weiß verkackt. Schlechtes Omen ? Nee, hat ja mit Köln nix zu tun. :p
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wenn man ganz realistisch die Punktezahl, das Torverhältnis, den Rückstand auf den Relegationsplatz und die Qualität des Kaders betrachtet beginnt der FC, ganz schlicht und einfach, seine Abschiedstournee aus der Bundesliga.
Sicher irgendwie schade für die Liga. Aber die Kölner werden sicher auch schnell wieder nach oben kommen. Und dem FC Fan an sich ist es doch eh schnuppe welche Liga. Hauptsache die Stimmung ist gut....;):D
 
Glaube nicht, dass die Bayern es doch noch schaffen nicht deutscher Meister zu werden. Die Hinrunde war, für fcbayrische Verhältnisse, eher mittelmäßig und es reichte trotzdem um mit großem Vorsprung die Tabelle anzuführen.
Mit ein bisschen besserer Leistung können aus den zur Zeit 11 Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten bis zum Saisonende locker so um die 20 Punkte werden. Und so wirds wohl auch kommen.
 

U w e

Moderator
Alter Witz, der EffZeh hat die kommende Liga schon auf dem Trikot stehen - Rewe (Regionalliga West)! :zahnluec:

Sorry, gibt andere auf die ich in der Bundesliga eher verzichten könnte!
 
Ohne Köln kein Derby,wäre nicht so toll.Hoffe dass sie ihre Aufholjagd ab Sp. 19 starten und das unmögliche doch noch möglich machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Ich würde die Böcke auch vermissen... Aber für mich darf die Aufholaktion bitte erst ab Spieltag 20 starten...
 

André

Admin
Klares abseits. Und natürlich kein Videobeweis.

Sommer mit einer Reaktion wie ein Uranstab.

Ansonsten einfach Borussia. Pomadig. Kein Killerinstinkt und Aufbauhilfe für jedes Kellerkind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin mal auf die Wiederholung gespannt.Hab auch anhand der Zeitlupe gemeint dass es Abseits war.
Ansonsten hinten stabil,aber nach vorne zu wenig Tempo,keine Ideen.....einfach zu wenig um Köln zu schlagen.
 
In der Halbzeit nun endlich mal eine aufklärende Zeitlupe - kein Abseits. Im ersten Standbild nach dem Tor sah das auch für mich extrem nach Abseits aus.
 
War kein Abseits.
Es muss deutlich mehr kommen in Hz. 2 dass wir zumindest einen Punkt mitnehmen und den Rückrundenstart nicht verkacken.
 
Oben