18.Spieltag 1.Bundesliga

powerhead

Pfälzer
Wie schon an anderer Stelle von Ostmiez geschrieben, traurig das in einem Fussball-Forum die Dschungel-Scheiße eine größere Rolle spielt als der Rückrundenstart.

Freitag, 18.01.
Hoffenheim - Bayern 1:3
Samstag 19.01. 15.30h
Leverkusen - Mönchengladbach
Stuttgart - Mainz
Frankfurt - Freiburg
Augsburg - Düsseldorf
Hannover - Bremen
18.30h
Leipzig - Dortmund
Sonntag 20.01 15.30h
Nürnberg - Berlin
18.00h
Schalke - Wolfsburg
 

powerhead

Pfälzer
Nach 6 Unentschieden in Folge verliert Hoffenheim gegen die Bayern mit 1:3 2x Goretzka zur 2:0 Pausenführung, und Lewandowski zum 3:1 Endstand trafen für die Bayern, Schulz erzielte den 1:2 Anschlusstreffer.
Die TSG verliert so langsam den Anschluss nach oben, die Bayern verkürzen vorübergehend auf 3 Punkte Rückstand zu Dortmund.
 

U w e

Moderator
War ein verdienter Sieg der Bayern aber nix was Dortmund Angst machen müsste.
Das war keine Leistung die zwangsläufig zur nächsten Meisterschaft führt.
Bela Réthy war schlichtweg eine Katastrophe, dermassen parteiisch habe ich selten einen Kommentator erlebt, was aber auch nicht weiter verwundert da ich bei Sky Übertragungen immer auf Stadionton umschalte.
Am Ende läuft es auf einen Zweikampf hinaus, da die Verfolger aus Gladbach, Leipzig, Frankfurt etc. viel zu unkonstant sind.
 

powerhead

Pfälzer
Im Audio Menü von deu (Dolby D 5.1ch) auf mis (Dolby D 2ch) umschalten, dann hast du den Radio Kommentator, funktioniert bei allen Live Übertragungen (ARD und ZDF) - egal ob BuLi, Pokal oder Länderspiele. Im Allgemeinen deutlich besser als Bela Rethy und Konsorten, vor allem sachlicher und neutral.
 

U w e

Moderator
Wenn ich mich auf das laufende Spiel konzentrieren kann schaue ich lieber ohne Kommentar, die brauchen mir den Fussball nicht erklären und die neusten Familienverhältnisse der einzelnen Spieler intressieren mich halt nicht.
Aber Danke für den Hinweis. :)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wieso spielt die denn eine größere Rolle?
Was soll man denn vor Rückrundenbeginn über die Rückrunde schreiben?
Wer gegen wen wann spielt ist ein wenig dünn. Kann man auch bleiben lassen, das steht nämlich schon woanders. Ebenso wer die Tore erzielt hat und wieviel Punkte jeder jetzt hat.
 

powerhead

Pfälzer
Als ich noch Premiere hatte, habe ich bei Live-Übertragungen -egal ob Fußball, Eishockey oder Formel 1- immer die Option ohne Kommentar gewählt. Ich meine , wenn ich in Mainz im Q-Block stehe, will ich ja auch nicht, dass mir irgend ein Labbermaul das Spiel erklären will.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wieso spielt die denn eine größere Rolle?
Was soll man denn vor Rückrundenbeginn über die Rückrunde schreiben?
Wer gegen wen wann spielt ist ein wenig dünn. Kann man auch bleiben lassen, das steht nämlich schon woanders. Ebenso wer die Tore erzielt hat und wieviel Punkte jeder jetzt hat.

Nicht zu vergessen der wechselbare Tonkanal bei Premiere/Sky/was-weiss-ich :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Heute geht es dann richtig wieder los. Die Aufgabe bei den Pillen mit neuem Coach ist nicht gerade die dankbarste, und das nicht nur weil wir auswärts nicht so prickelnd waren gegen Ende der Hinrunde. Man weiß eben nicht genau was kommt.

Ansonsten haben die Abstiegskandidaten personell mehr oder weniger aufgerüstet. Die Schalker schwafeln zumindest teilweise vom internationalen Geschäft, dazu müssten sie selber aber selbst sehr konstant punkten, und alles was da oben rumkrebst eine absolut grottige Rückrunde hinlegen. Das wäre so ungefähr wie die Meisterschaft der Wolfsburger vor zehn Jahren, die waren glaube ich nach der Hinrunde noch neunter.
 
Die Schalker schwafeln zumindest teilweise vom internationalen Geschäft,

Glaube nicht, dass auf Schalke irgendwer ernsthaft vom internationalen Geschäft redet. Ich verbuche das unter "Durchhalteparolen".
.............."die Mannschaft ist motiviert", usw,usw, ...............alles nur blabla........ .

In den letzten Jahren haben uns zu viele gute Spieler verlassen und es sind nur mittelmäßige bis schlechte Spieler geholt worden.
In der Winterpause ist nicht ein einziger Spieler geholt worden.
Die Verletztenliste ist noch immer lang. 2 oder 3 Spieler sind aussortiert worden. Leihgeschäft bis Saisonende (Rahman Baba) oder sie stehen zum Verkauf.

Gegen Wolfsburg werden 4 oder mehr Spieler aus der eigenen Jugend den Rasen kaputttrampeln.
 

U w e

Moderator
Heute geht es dann richtig wieder los. Die Aufgabe bei den Pillen mit neuem Coach ist nicht gerade die dankbarste, und das nicht nur weil wir auswärts nicht so prickelnd waren gegen Ende der Hinrunde. Man weiß eben nicht genau was kommt.
Zu Beginn wird Leverkusen versuchen Druck aus zu üben, fällt da ein Tor ist der Trops gelutscht.
Ausblick auf die Rückrunde, schwerere Heimspiele, auswärtsschwach egal wo, 20-22 Punkte in der Rückrunde.
Schau ma mal ob 55 Punkte für Europa reichen.
 

Detti04

The Count
[...]
Gegen Wolfsburg werden 4 oder mehr Spieler aus der eigenen Jugend den Rasen kaputttrampeln.
Erschreckender finde ich, dass Sascha Riether anscheinend ernsthaft als Einwechselspieler im Kader steht. Riether geht nicht nur stramm auf die 36 zu, sondern hat auch, wenn ich das richtig sehe, im Mai 2017 (!) zum letzten Mal in einem Pflichtspiel auf dem Platz gestanden. Aber klar, fuer Schalkes Angriff auf die internationalen Plaetze reicht das allemal!
 

Dilbert

Pils-Legende
Der Anfang gefällt mir gar nicht. Leverkusen versucht uns zu überrumpeln, und bei uns hat der Wecker noch nicht geklingelt.

Vielleicht hilft das ja: Prost Faxe. :prost2:
 

Dilbert

Pils-Legende
Halbe Stunde ist rum. Leverkusen hatte Chancen, Gladbach eher nicht. Zwar ist jetzt etwas Offensivdrang da, aber vor dem Strafraum ist bisher Schluss.
 

Dilbert

Pils-Legende
Plea, 1:0. Warum? Keine Ahnung, war der erste Torschuss. Verdient ist das nicht, aber okay... Ist dann eben so. :prost2:
 

Dilbert

Pils-Legende
Gladbach hat nach Chancen seit der Führung aufgeholt. Leider liegt jetzt Hazard im eigenen Strafraum rum, wurde unglücklich getroffen. Ich hoffe, die kriegen den wieder hin.
 
Oben