17. Spieltag: Darmstadt 98 - Borussia Mönchengladbach

André

Admin
Neuzugang Kolo zunächst nur auf der Bank! Dieter Hecking schickt am Böllenfalltor folgende Fohlenelf ins Rennen:

Sommer - Jantschke, Christensen, Vestergaard, Wendt - Hazard, Kramer, Dahoud, Hofmann - Stindl, Raffael

Fabian Johnson und Josip Drmic sind nicht mit in Darmstadt, dafür Sow, Benes und Chance Simakala.

Weiß jemand wieso Drmic nicht mal im Kader ist? Erkältung?
 

André

Admin
Sieht richtig gut du bisher. Wir halten dagegen und machen sogar spielerisch einen starken Eindruck. Und hätte Raffael eben die 100% Chance gemacht, würde es jetzt schon richtig gut einsehen.
 

André

Admin
Zu früh gelobt. Gut angefangen und schnell nachgelassen. Die Chance von Raffael blieb auch die einzige. Aber zumindest stehen wir defensiv recht sicher bisher. Aber vorne muss mehr Druck, Tempo und Durchschlagskraft rein.
 

André

Admin
Hazard Pfosten. Meine Fresse es will aber auch nicht mal irgendwie flutschen. Defensiv weiter gut. Offensiv ziehen wir jetzt etwas an.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das Problem der grünen Truppe ist die Truppe selbst, behaupte ich.
Neuer Trainer und nachwievor wird das Tor nicht getroffen, was auch wundern würde, denn der Trainer kann ihnen ja nicht den Ball ins Tor tragen; dass es mal kein Gegentor gab, ist wohl v.a. dem harmlosesten Sturm der Liga mit seinen 11 Mickertoren in 17 Spielen geschuldet und auch der kam zu 2, 3 gar nicht so schlechten Chancen.
 

André

Admin
1 Punkt mehr als erwartet. Gegenüber Schubert deutlich stabiler gestanden. Nach vorne aber ist alles weg was es je gab. Wenn was passiert dann ist es reiner Zufall.

Raffael und Stindl gehen mir mit ihrer leichtfertigkeit auf die Eier. Hofmann fand ich dafür heute echt mal gut.

Aber insgesamt fehlt der Wille oder die letzte Konsequenz. Aber ich denke darauf kann man aufbauen.

Ich bin zufrieden, da ich fest mit einer Niederlage gerechnet habe. 60% Ballbesitz und 14:8 Torschüsse sind auswärts nicht so schlecht.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Sagt der Knabe ja auch: Defensive erschien gut, weil die gegnerische Offensive eben die schlechteste der Bundesliga ist; vorne geht nachwievor wenig, wie auch die Spiele davor.
 

André

Admin
Bevor ich es vergesse: Wieder mal einen klaren Hand-Elfer nicht bekommen.

Der Reporter meinte: Sei zu wenig.

Nur komisch dass wir in der letzten Saison in München dann genau 2 ähnliche Szenen gegen Dominguez gegen uns gepfiffen bekamen. (2 Elfer in einer Minute)

Merk hat es auch so gesehen: Die Hand hat da nichts zu suchen und Darmstadt hätte sich nicht beschweren dürfen, wenn er gegeben worden wäre.

Aber vermutlich hätten wir ihn eh nicht reingemacht. :floet:
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Bevor ich es vergesse: Wieder mal einen klaren Hand-Elfer nicht bekommen.

Der Reporter meinte: Sei zu wenig.

Nur komisch dass wir in der letzten Saison in München dann genau 2 ähnliche Szenen gegen Dominguez gegen uns gepfiffen bekamen. (2 Elfer in einer Minute)

Merk hat es auch so gesehen: Die Hand hat da nichts zu suchen und Darmstadt hätte sich nicht beschweren dürfen, wenn er gegeben worden wäre.

Aber vermutlich hätten wir ihn eh nicht reingemacht. :floet:

Wobei mich die Aussage von Merk schon gewundert hat, die gefühlten letzten siebenundachzigmillionen mal hat er gegen uns argumentiert.

Genau wäre eh nicht reingegangen :)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Wobei mich die Aussage von Merk schon gewundert hat, die gefühlten letzten siebenundachzigmillionen mal hat er gegen uns argumentiert.

Genau wäre eh nicht reingegangen :)

Ich meine da eher:

Der jeweilige Sky-Experte argumentiert "gefühlt" 87 Millionen für die Richtigkeit ALLER Entscheidungen...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Mich überrascht das nicht wirklich. Da ich unser Problem in einer absoluten Verunsicherung der einzelnen Spieler sehe hab ich auch nicht damit gerechnet, das alles wieder rosa ist.Das ist nämlich ein langer Weg der zwei oder drei Erfolgserlebnisse braucht.

Hab ich es schon geschrieben?

Nach dem, was ich vom Augsburg-Spiel mitbekam, war das eine Neuauflage. Anderthalb mordsdicke Chancen - aber wenigstens spielt in Darmstadt kein Ex-Gladbacher.

Sehe gerade: Letzteres hatte ich schon geschrieben.
 

U w e

Moderator
Da müssen sich die Kölner ja bei uns bedanken, Darmstadt hat gegen uns so enorm viel Kraft verbraucht das Domstadt da heute locker flockig gewinnen konnte.
 
Na schauen wer mal, wie der FC die Liga beendet und vor allem, wie er für die nächste Saison das Team zusammen halten will. Auch wenn ich den FC (aus der Muttermilch heraus) nicht leiden kann, aber Euer Team funktioniert momentan sehr gut. Nur, wenn Hector, Horn und Modeste weg sind, dann haste was, was Du im Fussball nicht möchtest: Lücken im Team und Knete auf der Bank.
 
Oben