17. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Darmstadt 98

Xhaka Rot..... hochverdient

Der Darmstädter, der ihn provoziert hat, mit Treten provoziert hat, hätte ebenfalls vom Platz gehen dürfen. Er hat mit der Treterei ebenfalls eine Tätlichkeit begangen. Also, ebenfalls glatt rot.
Der Kicker schreibt, dass der Niemeyer "abseites des Balles nachhakelte". :suspekt:Was fürn Müll is das denn......... :vogel:
Für mich wars, wie gesagt, ein Treten, für dass der Darmstädter ebenfalls glatt Rot hätte sehen dürfen.
Wendt sorgt für Gladbacher Glücksgefühle: Bor. Mönchengladbach - SV Darmstadt 98 3:2 (1:1)
Niemeyer provozierte den Schweizer, indem er abseits des Balles nachhakelte.
 
Der Darmstädter, der ihn provoziert hat, mit Treten provoziert hat, hätte ebenfalls vom Platz gehen dürfen. Er hat mit der Treterei ebenfalls eine Tätlichkeit begangen. Also, ebenfalls glatt rot.
Der Kicker schreibt, dass der Niemeyer "abseites des Balles nachhakelte". :suspekt:Was fürn Müll is das denn......... :vogel:
Für mich wars, wie gesagt, ein Treten, für dass der Darmstädter ebenfalls glatt Rot hätte sehen dürfen.
Wendt sorgt für Gladbacher Glücksgefühle: Bor. Mönchengladbach - SV Darmstadt 98 3:2 (1:1)

wenn das nachharkeln ist, dann hat auch Xhaka nix anderes gemacht, jedoch warn das beides scheiß Aktionen die nichts aufm Platz zu suchen haben, darum zurecht Rot, auch wenn 1 ne zu wenig
 

Itchy

Vertrauter
Da isses dankenswert für Niemeyer, dass er da Gelb gesehen hat. Damit ist seine Aktion bewertet und das steht.

Rechtssprechung derer, die gegen Videobeweis sind. Weil das Schirigespann so in seinen Entscheidungen bestärkt wird.

So kann man definitiv sagen "Scheißgespann".

Hat was.
 

André

Admin
Die Ecke die zum Darmstädter 2:2 führte war auch keine. Schönen Gruß an Sandro Wagner, für seine abfällig Geste. Die hat Wendt ja schön gekontert. :)

In your Face .... :fress:

Der Schiri nur einfach unfassbar schlecht. In der zweiten Hälfte hatte er aber zumindest ne gewisse Linie drin, aber in der ersten Halbzeit ist das Spiel nur wegen ihm so eskaltiert.

Ansonsten wie gesagt: Ich hatte mit 26 Punkten gerechnet und nach 0 Punkten aus den ersten 5 Spielen wäre das auch absolut ok gewesen, jetzt sind es sogar 2 Punkte mehr geworden als in der letzten Hinrunde. Zudem hat man in der Rückrunde nur noch eine Hochzeit statt 3.

Die Energieleistung heute gibt zudem ein richtig gutes Gefühl für die Pause. (3 fach Belastung, gefühlte 10 Kreuzbandrisse, und dann noch in Rückstand gelegen und in Unterzahl trotzdem am Ende fast 70% Ballabesitz.) Einfach nur geil, dass wir uns dafür auch belohnt haben! :top:

Einen hab ich noch:

Wer sorgt dafür dass Darmstadt flennt?

Oscar, Oscar Wendt! :jubel:

 
Zuletzt bearbeitet:
Falls der Xhaka denn mal zu den Bayern wechselt, bin ich tierisch gespannt, wie dann so die Bewertungen der Schiris ausfallen - oder aber wie Hoeneß, Rumenigge, Sammer und Co auf die "Taktik" von Ingolstadt, Darmstadt etc. reagieren.
 
Einen Dienst erweist der Xhaka dem Team sicher nicht immer. Und wie der sich zuweilen ereifert und rumkeift ist auch nicht schön anzusehen. Unfair, Treter, Rüpel - aber ganz sicher nicht! Kann mich weder an ein brutales Foul von dem erinnern, noch dass er nicht der erste wäre, der einem Gegner aufhilft, wenn er ihn wirklich mal erwischt hat.

Das gerade er es ist, der bei Spielen gegen "illustere" Trüppchen wie Ingolstadt und Darmstadt fliegt, während bei denen alle auf dem Feld bleiben mag nicht für Xhaka sprechen - für die Schiris aber auch nicht! So!
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Einen Dienst erweist der Xhaka dem Team sicher nicht immer. Und wie der sich zuweilen ereifert und rumkeift ist auch nicht schön anzusehen. Unfair, Treter, Rüpel - aber ganz sicher nicht! Kann mich weder an ein brutales Foul von dem erinnern, noch dass er nicht der erste wäre, der einem Gegner aufhilft, wenn er ihn wirklich mal erwischt hat.

Das gerade er es ist, der bei Spielen gegen "illustere" Trüppchen wie Ingolstadt und Darmstadt fliegt, während bei denen alle auf dem Feld bleiben mag nicht für Xhaka sprechen - für die Schiris aber auch nicht! So!

Komm. Jetzt lassma gut sein.

4 x dieses Jahr.

Gegen Sevilla - völliger Stuss. Gegen Bremen - habe ich nicht gesehen. Gegen Ingolstadt - provoziert. Heute - saudumm. Einen Arschtritt - so blöd wie heute, mit Ansage (vermeintlich "schmieriger" Gegner), musste erstma sein.

Nein, das ist immer dann, wenn es nicht läuft, bei ihm 'ne Gratwanderung. Da stimmt was im Kopf nicht.

Jetzt fehlt er zwei, dreimal, dann kommt er wieder, holt sich die 5. gelbe ab, die er sich gegen Ingolstadt(!!!) abholen wollte, nö, iss nich meins.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Komm. Jetzt lassma gut sein.

4 x dieses Jahr.

Gegen Sevilla - völliger Stuss. Gegen Bremen - habe ich nicht gesehen. Gegen Ingolstadt - provoziert. Heute - saudumm. Einen Arschtritt - so blöd wie heute, mit Ansage (vermeintlich "schmieriger" Gegner), musste erstma sein.

Nein, das ist immer dann, wenn es nicht läuft, bei ihm 'ne Gratwanderung. Da stimmt was im Kopf nicht.

Jetzt fehlt er zwei, dreimal, dann kommt er wieder, holt sich die 5. gelbe ab, die er sich gegen Ingolstadt(!!!) abholen wollte, nö, iss nich meins.

Ergänze nach SpiW:

Geht raus zum Schuster und brüllt ihm zu:

"Immer das Gleiche, immer das Gleiche..."

Er weiß es und kann nicht anders.
 

André

Admin
Bei dem Maßstab wäre dann auch Caldirola für sein Einsteigen von hinten ohne Chance auf den Ball geflogen und eben Niemeyer auch. Dann wären es 9 gegen 9 gewesen und es hätte sicher schöne Räume gegeben. Aber gegen dieses Darmstadt heute haben hält auch nur zehn Mann gelangt, sonst wäre es ja möglicherweise auch echt unfair gewesen.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Na siehste, dann ist Gladbach ja mindestens genauso asi.
Wobei ich es schon befremdend finde, wenn Niemeyer und Xhaka bei dir auf der gleichen Stufe stehen. So von der Brutalität her sehe ich da schon Unterschiede. Ebenso ist Stindl heftiger eingestiegen als jeder Darmstädter. Man kann also sagen, Gladbach hat sich den Sieg auch durch hartes Spiel erkämpft.

Opferrolle ist jedenfalls nicht angesagt. Und asi kann Gladbach auch.
 

André

Admin
Spielst du auf meine Aussagen an? Das Asi war nicht mal abwertend gemeint, ich hätte auch Kreisliga Fußball schreiben können. Kratzen, beißen, provozieren, draufgehen und dagegenhalten. Dagegen tun wir uns seit Jahren schwer.

Das ist halt kein Fußballspektakel, sondern einfacher Fußball. Mir ist durchaus bewusst, dass manche Teams so spielen, weil sie anders chancenlos wären. Das ist ja auch legitim dass man das spielt wo man die besten Erfolgsaussichten sieht.

Und wir haben heute tatsächlich auch mal Asi Fußball gespielt und sogar in Unterzahl, und da bin ich ehrlich richtig froh drum, da ich bis zur Halbzeit noch dachte, wir können nur Schönwetter, aber kein Asi. :)

Gesendet von meinem Telekom Puls mit Tapatalk
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Schakalacka ist halt was impulsiv. :). Ist aber alles (ausser Bremen)gegen ausgewiesen nickelige Gegner gewesen. Soll nichts entschuldigen, erklärt aber das eine oder andere.
Meiner Meining nach, sind die alle aber auch komplett überspielt. Daraus ergeben sich dann Fehler, unkonzentriertes Stellungsspiel, unkonzentrierte Zweikämpfe.
ALso mit nur Buli in der RR sind wir besser dran. In der RR den 6ten Platz fix machen und alles ist gut.

Bin mal gespannt welche Spieler Maxi organisiert zur RR
 

derblondeengel

master of desaster
Oben