16. Spieltag: FC Augsburg - Schalke 04

Spätestens seit vergangenem Wochenende wünsche ich dieser reudigen Dreckstruppe aus Augsburg nur noch die Pest an den Hals.

Was eine Ansammlung von unsportlichen, heuchlerischen Drecksäcken. Absteigen sollen sie, dafür halte ich auch zu Gegnern wie S04, Leverkusen oder auch M'gladbach ;)
 
Spätestens seit vergangenem Wochenende wünsche ich dieser reudigen Dreckstruppe aus Augsburg nur noch die Pest an den Hals.

Was eine Ansammlung von unsportlichen, heuchlerischen Drecksäcken. Absteigen sollen sie, dafür halte ich auch zu Gegnern wie S04, Leverkusen oder auch M'gladbach ;)

Der Augsburger Keeper Hitz hat sich entschuldigt.
Is ja gut und schön, bringt euch aber auch nix ein. Die Punkte gehen nach Augsburg.
 
Die Aktion war ja nur die Krönung... der Caiuby lügt bei ner Ecke, als der Schiri ihn fragt ob es Ecke war.
Ansonsten lagen die nur rum, haben geschauspielert und provoziert. Der Schiri war halt auch ne Oberwurst und sie sind dem gnadenlos auf der Nase rumgetanzt. Wir haben auch nicht deshalb verloren, aber diese Truppe ist sowas von unten durch.

Ist ja nicht erst seit Samstag so, das ist die schlimmste Truppe in der Liga was Schauspielerei und Heuchlerei angeht. Dass die blinden Schiris in unserem Land das nicht in den Griff kriegen (sollen/sollen/können) ist für mich das Schlimmste!
 

Rupert

Friends call me Loretta
Eieiei, man könnte ja glatt glauben, der FC hätte Augsburg an die Wand gedrückt und ein Torschußverhältnis von 30:1 rausgespielt :lachweg:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Wieso, es geht doch nur um die unfaire Schauspielerei. Dass Köln nicht nur deshalb verloren hat, wurde auch erwähnt...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich seh grad, dass die Chose ja mittlerweile völlig im falschen Thread hängt.
Uuuuhuhhh, da hat der LP9 aber Hals.
 
Ich kann es auch noch deutlicher sagen: was mein FC die letzten Spiele spielerisch abliefert regt mich gar nicht weniger auf. Auch die Aufstellung und Wechsel von Stöger lassen mich verzweifeln!

Darum soll es hier aber auch gar nicht mehr gehen, ich habe meinen Post sehr deutlich formuliert und es geht mir einfach nur darum, dass mein Hass auf diese Ansammlung von Unmenschen aus Ausgburg nochmal gesteigert wurde. Vorher hätte ich mit Sicherheit nicht zu Schalke gehalten, aber seit Samstag ist das Fass halt übergelaufen.

Es ist mit Sicherheit kein sportlicher Verdienst, dass Ausgburg letzte Saison so gut abgeschnitten hat. Die machen das Spiel für Spiel und sind damit unglaublich erfolgreich. Eben auch, weil unsere Schiedsrichter absoluten Flachpfeiffen sind und die letzten Jahre immer unterirdischer pfeiffen. Und das nutzen solche Teams halt eben bis ans Äußerste aus.

Ganz ehrlich, ein wenig Abgewixxtheit gehört zum Fußball in jeder Liga dazu. Mal bei nem Foul fallen und schreien, oder sich mal bei nem Freistoß vor den Ball stellen um eine schnelle Ausführung zu unterbinden... Als Mauer mal 50cm ergaunern und vorrücken. Das sind alles Dinge, wo ich mich bei "meinem" FC sogar teilweise drüber aufrege weil es eben keiner macht. Die sind schon wieder zu lieb alle inzwischen. Ausgburg bewegt sich aber halt auf einem ganz üblen Niveau und ich hoffe ganz einfach, dass sie dafür bluten müssen. Dran glauben tue ich aber nicht mit unseren Schiris und den oberen Herren der DFL bzw. des DFB.

Das war's dazu aber jetzt auch von mir, @Rupert hat es wohl eh nicht verstanden.
 
In der HZ-Pause gabs n paar Diskussionen über die Schwalbe eines Augsburger Spielers und das Nachtreten. Auch Hitz mit seiner Liebe:cool: zu 11erPunkt wurde erwähnt. Ich sachsmaso, heute bekommen sie auch nicht gerade den Fairnesspreis. ;)
 
Vor allem Sanè wirkte müde. Dem fehlte die Spritzigkeit. In den 2Kämpfen war er nicht so flink wie gewohnt.

Die Augsburger haben super gekämpft. Wir waren zeitweise viel zu langsam und zu passiv. Alles in allem geht der Sieg schon in Ordnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

fabsi1977

Theoretiker
Genau so sehe ich das auch, das Handspiel war deutlich zu sehen und es ist unerklärlich warum das nicht gepfiffen wurde. Aber klar ist, dass Schalke dass dann einfach schlecht verteidigt hat. Insofern tu ich mich dann immer n bissle schwer damit, wenn man hinterher wie Breitenreiter erst mal auf den Schiri schimpft. Anders wäre es gewesen hätte Feulner dann direkt aufs Tor geschossen und der wäre drin gewesen.
 
Oben