16 Millionen für Patrick Herrmann von Arsenal oder Tottenham?

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Und Ausverkauf !!!!!
Wir müssen ein bissken vorsichtig sein, nicht alles verkaufen.
1. Er hat noch bis 2016 Vertrag
2. Wir müssen Ihn nicht verkaufen
3. Noch haben wir keinen 1:1 Ersatz.

also unter 20 Mios geht nix. maxi soll mal bei 25 Mios anfangen ;-)
 

André

Admin
Der 22-Jährige wird von den Londonern offenbar bereits seit 2011 beobachtet und konnte zuletzt mit einem Tor und zwei Vorlagen in der neuen Bundesliga-Saison überzeugen.
:lachweg:

16 Millionen? Wo ist die Schubkarre?

Ok mich hat er bisher in der Saison nicht überzeugt, aber ich bin mir sicher er könnte viel mehr. Vielleicht ist Wenger sich sicher dass er das im Gegensatz zu Favre rauskitzeln würde. Dann wären die 16 Millionen nicht mal zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ok mich hat er bisher in der Saison nicht überzeugt, aber ich bin mir sicher er könnte viel mehr. Vielleicht ist Wenger sich sicher dass er das im Gegensatz zu Favre rauskittzeln würde. Dann wären die 16 Millionen nicht mal zu viel.

Wie damals gesacht: nach Dortmund würde ich ihn nicht unter 25 Millionen abgeben.

Der Glaube in seine Stärke muss aber erheblich sein, wenn man tatsächlich DERZEIT 16 Millionen bietet.
 
Für 16 Mio mit Handkuss! Ist ein prima Kerl, hat z.B. beim 3:1 gegen Bayern ein Weltklasse-Spiel gezeigt - aber Hand auf´s Herz... da war auch viel, viel Luft und seit seiner Schulterverletzung in Lautern eher Stagnation. Für den Betrag: Bye bye, alles Gute und viel Glück!
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Für 16 Mio mit Handkuss! Ist ein prima Kerl, hat z.B. beim 3:1 gegen Bayern ein Weltklasse-Spiel gezeigt - aber Hand auf´s Herz... da war auch viel, viel Luft und seit seiner Schulterverletzung in Lautern eher Stagnation. Für den Betrag: Bye bye, alles Gute und viel Glück!

Da die Körpersprache oft Arango vorgeworfen wird, der aber stets in der Lage war, in der nächsten Sekunde zu beweisen, dass er anders kann, nehme ich Herrmanns Körpersprache zum Anlass, IHN zu kritisieren. Er hat häufig ein "weinerliches" Gesicht, er zeigt in der letzten Zeit keine Zweikampfhärte, dieser letzte Tick, den damals Reus und er hatten, fehlt ihm. Überraschender Torabschluss fehlt, auch, weil langes, schnelles Konterspiel nicht mehr derartig bevorzugt wird wie in den vergangenen Saisons. Da nicht geflankt wird, macht er das auch nicht. Was soll ich sagen? Entweder nicht fähig oder eben nicht verwendbar in Lussiäääähs Tiki-Tütü.

Positiver Nebeneffekt könnte aber sein, dass selbst dann, wenn Stocker kommen würde, sicher nicht zwei Stürmer abgegeben würden und also noch Hoffnung besteht, dass der eine da aus West-Gronau nochma zum Zuch kommt.
 

U w e

Moderator
16 (!) Millionen für Herrmann in der jetzigen Form, geht's noch?

 

André

Admin
Ach ja stimmt, den wollte ich ja auch. Ok guter Deal. :top:

Vielleicht nehmen die auch noch den Luuk für 12. Dem Wenger kann man ja erzählen, dass der ne Deutsche Oma hat. :zahnluec:
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Da die Körpersprache oft Arango vorgeworfen wird, der aber stets in der Lage war, in der nächsten Sekunde zu beweisen, dass er anders kann, nehme ich Herrmanns Körpersprache zum Anlass, IHN zu kritisieren. Er hat häufig ein "weinerliches" Gesicht, er zeigt in der letzten Zeit keine Zweikampfhärte, dieser letzte Tick, den damals Reus und er hatten, fehlt ihm. Überraschender Torabschluss fehlt, auch, weil langes, schnelles Konterspiel nicht mehr derartig bevorzugt wird wie in den vergangenen Saisons. Da nicht geflankt wird, macht er das auch nicht. Was soll ich sagen? Entweder nicht fähig oder eben nicht verwendbar in Lussiäääähs Tiki-Tütü.

Das Ihm der Killerinstinkt von Reus fehlt wissen wir schon lange.
Daneben ist Herrmann für mich das Paradebeispiel, Favre spricht immer davon, das er schnelle Spieler braucht, Herrmann ist schnell, kann aber in unserer jetzigen Spielweise seine Schnelligkeit gar nicht ausspielen, da er den Platz gar nicht hat. Beim Kurzpassspiel bringt dir die schnelligkeit mit dem Ball nix. Natürlich müsste er auch mehr genau diese 1:1 Situation suchen, um den Gegner zu überlaufen.
Auch richtig, er ist der Spieler auf den wir im Moment aus der ersten Elf rausnehmen könnten.

Positiver Nebeneffekt könnte aber sein, dass selbst dann, wenn Stocker kommen würde, sicher nicht zwei Stürmer abgegeben würden und also noch Hoffnung besteht, dass der eine da aus West-Gronau nochma zum Zuch kommt.

DAS gefällt mir natürlich besonders !!!!
 

Itchy

Vertrauter
Sacht mal, Ihr habt echt den Profifussball, den ihr verdient.

Mit welchen Spielern wollt Ihr denn das sogenannte Teambuilding machen? Mit denen, die schon für sechs verschiedene Vereine gespielt haben? Oder Daems und Stranzl bis 2018 verlängern?
Aber gut fürs Merchandising, wenn die Leute jedes Jahr neubeflockte Hemdchen tragen...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Du siehst das verkehrt.

Ter Steegen beispielsweise wird nicht mehr verlängern. Das wäre ein Turm im Teambuilding. Wenn er wider Erwarten doch verlängert, umso besser. Herrmann ist ein Mitläufer, der aus meiner Sicht mit seiner Karriere am Scheideweg steht. Ob Favre daran Schuld ist? Vielleicht. Weil er nicht passend spielen lässt. Bloß: wofür genau soll Herrmann denn jetzt im Team stehen? Für Einsatz? Für Erfolg? Als Fußnote?

Da muss man schon unterscheiden. Nordtveit wäre ein Verlust, Jantschke fürs Team auch, selbst Xhaka hat mittlerweile Profil, aber Herrmann hat so gar nichts von dem, womit ich mich identifizieren kann. Und es wird nicht besser, wenn ich mir vorstelle, er könnte irgendwann einmal derjenige mit der längsten Vereinszugehörigkeit sein.
 

André

Admin
Naja vor seiner Verletzung gegen lautern war Herrmann auf dem besten Weg ganz nach oben. Seither läuft es niocht mehr so richtig rund.
Ich glaube er wird hier dann doch stark unterschätzt.
Klar ruft er zur Zeit nicht das ab was er kann, aber man sollte ihm auch ein wenig Vertrauen schenken. Er ist schließlich noch jung.
Das heißt natürlich nicht dass ich ihn bei 16 Millionen nicht abgeben würde. ;-)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Klar ruft er zur Zeit nicht das ab was er kann, aber man sollte ihm auch ein wenig Vertrauen schenken. Er ist schließlich noch jung.
Das heißt natürlich nicht dass ich ihn bei 16 Millionen nicht abgeben würde. ;-)

Das ist so eine Lala-Aussage ;).

Beantworte bitte: Teambuilding mit Herrmann oder 16 Millionen ohne ihn?
 

André

Admin
Wo wir gerade beim Erinnern sind. 3 Tore und 5 Assists davon der Großteil in den letzten Spielen.

16 Millionen? Gehts noch? :D
 

André

Admin
Ja da ist was dran. Ich glaube das merkt er aber auch selbst.
Er hat hier auch alles was er braucht. Favre setzt auf ihn, er hat ein Standing bei den Fans und die Entwicklung des Clubs geht ganz deutlich in die richtige Richtung.

In den letzten Wochen zeigt er auch genau das was viele ihm bereits abgesprochen haben. Er verdaddelt nicht mehr so oft, ist zielstrebiger und hat wieder Ideen. Der Pass auf Raffael letzte Woche war für mich weltklasse! Ich hoffe er kann die Form in den kommenden Wochen weiter bestätigen.

Julian Korb hinter ihm könnte da wirklich ein Faktor sein. So kann Herrmann sich mehr auf die Offensive konzentrieren, als Jantschke hinter ihm gespielt hat war da eher ein Loch, jetzt steht Korb viel näher bei ihm.
 
Oben