16. + 17. Spieltag 2018 / 2019 - Englische Woche

Dilbert

Pils-Legende
[1] Di 18’12 18:30 Bor. M’gladbach – 1.FC Nürnberg
[2] Di 18’12 20:30 Fort. Düsseldorf – Bor. Dortmund
[3] Di 18’12 20:30 VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart
[4] Di 18’12 20:30 Hertha B.S.C. – FC 07Augsburg
[5] Mi 19’12 18:30 Schalke 04 – Bayer Leverkusen
[6] Mi 19’12 20:30 FSV Mainz 05 – Eintr. Frankfurt
[7] Mi 19’12 20:30 SportClub Freiburg–Hannover 96
[8] Mi 19’12 20:30 Werder Bremen –1899 Hoffenheim
[9] Mi 19’12 20:30 Bayern München – RasenB Leipzig
 

Dilbert

Pils-Legende
Nürnberg ist in Mönchengladbach bisher das gefährlichere Team, hatte schon einen Lattentreffer. Bei Gladbach ist dann eben doch nicht jeder mal schnell zu ersetzen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Inzwischen 1:1 nach Alutreffern, und 3:1 nach Chancen für Gladbach. Wie Zakaria den Ball gerade mittig vor dem Tor aus einem Meter an den Pfosten köpfen konnte weiß er wohl selber nicht.

Doch kein Pfosten, Leibold hat den rausgefischt.
 

Dilbert

Pils-Legende
Elfer für Gladbach? Hmmm… für mich eher nicht... Kein Protest aus Köln...?

Elfer... Hazard... zu lässig verschenkt. Das war schon höchst arrogant, und in einem zähen Spiel wie heute extrem bescheuert. Aber gut, für mich war es auch kein Elfmeter.
 

Dilbert

Pils-Legende
Verkaufen den Depp - so ein arrogantes Verhalten bei so einem schwierigen Kackspiel.
Ich frag mich auch, was den da geritten hat. Die tun sich heute so schwer, und dann versucht der ´nen Kunstschuss als wäre das ein Showkick. So ´nen Unsinn können sich die Harlem Globetrotters beim Basketball erlauben, in der Bundesliga sollte man das lassen, wenn man nicht schon 3:0 in Überzahl vorn liegt (und selbst dann sollte man es lassen, weil es dem Gegner gegenüber einfach scheiße ist).

Weiter geht´s. Ick will Herrmann...
 

Dilbert

Pils-Legende
So richtig rund läuft das immer noch nicht, auch wenn die Führung nach Chancen in Ordnung geht.

Vielleicht kann man Drmic mal bringen, wenn Plea weiter immer ´nen halben cm zu spät dran ist. Zumindest für 15 Minuten. Und ich hätte weiter gern Herrmann...
 

Dilbert

Pils-Legende
Elvedi hat ´ne Platzwunde und wird getackert. Der vorletzte Innenverteidiger... kann aber weitermachen, erstmal.

Elvedi jetzt raus, Cuisance rein, dann wohl Strobl nach hinten.
 

Dilbert

Pils-Legende
Herrmann Herrmann Herrmann…

Ich hab trotzdem ein Sch...gefühl. Die nehmen das zu locker, und Elvedi hat hinten sehr viel gesichert.
 

Dilbert

Pils-Legende
Aus, Ende, 2:0. Das ist letztendlich hochverdient, obwohl es keine Glanzleistung war. Nürnberg hatte nach dem Lattentreffer nach 6 Minuten nur noch eineinhalb Chancen. Der Rest war bemüht, aber harmlos.
 

Dilbert

Pils-Legende
2:0 gewonnen und kein Gegentor bekommen. Zumindest demnach scheint bei euch doch jeder ersetzbar zu sein. Wenn man dann noch den verkackten 11er einbezieht......... .
Na gut, aber der Lattentreffer war dann auch die einzige richtig große Chance der Nürnberger. Ansonsten haben sie mitgespielt, aber mehr auch nicht. Letztendlich war das von den Gästen gegen eine Truppe, bei der nach 65 Minuten drei von vier etatmäßigen Innenverteidigern ausgefallen waren, viel zu wenig. Das das gutging lag heute mehr am Gegner als an Borussia.
 

Dilbert

Pils-Legende
Und alle haben die Bayern ausgelacht, als die ein 3:3 gegen Düsseldorf geholt haben. :isklar:

Gut, war ein Heimspiel nach 3:1-Führung...
 

Dilbert

Pils-Legende
Ende, aus 2:1 für Fortuna (und das nicht unverdient). Jetzt sind die Dortmunder gegen uns wahrscheinlich richtig pissig, aber da müssen wir durch.
 
Na gut, aber der Lattentreffer war dann auch die einzige richtig große Chance der Nürnberger. Ansonsten haben sie mitgespielt, aber mehr auch nicht. Letztendlich war das von den Gästen gegen eine Truppe, bei der nach 65 Minuten drei von vier etatmäßigen Innenverteidigern ausgefallen waren, viel zu wenig. Das das gutging lag heute mehr am Gegner als an Borussia.

Soviel ich weiß, ist Elvedi, ein etatmäßiger Verteidiger, durch einen Mittelfeldspieler ersetzt worden.
Dafür ist Lang, ein Verteidiger, für einen Mittelfeldspieler gekommen.
So hat Gladbach fast durchgehend mit 3 Abwehrspielern gespielt.

Ausserdem geht der Club mit seinen Torchancen sehr oft sehr fahrlässig um.
Die Abwehr der Nürnberger scheint auch nicht gerade die beste zu sein.
...............Wenn es sogar für Schalke zu sage und schreibe 5 Toren reicht................
 
Oben