15. Spieltag Bundesliga Konferenz Live Ticker: Erster Sieg für Nürnberg?

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der Glubb hat tatsächlich noch kein einziges mal gewonnen in dieser Saison. Gegen Mainz wird es wohl mal klappen oder?

[1]Fr. 6’12 20:30 1.FC Nürnberg – 1.FSV Mainz 05
[2]Sa 7’12 15:30 Borussia M’gladbach – Schalke 04
[3]Sa 7’12 15:30 VfB 1893 Stuttgart – Hannover 96
[4]Sa 7’12 15:30 Werder Bremen – Bayern München
[5]Sa 7’12 15:30 Hamburger SV–FC 1907 Augsburg
[6]Sa 7’12 15:30 Eintr.Frankfurt – 1899 Hoffenheim
[7]Sa 7’12 18:30 Bor.Dortmund – Bayer Leverkusen
[8]So 8’12 15:30 Sport-Club Freiburg–VfL Wolfsburg
[9]So 8’12 17:30 Eintracht Br’schweig – Hertha BSC

Noch spannend: BVB gegen Kusen! Spitzenspielalarm!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theog

Guest
Also Mainz war eigentlich nicht schlecht im Spiel gegen den BVB...Da sehe ich schwarz für die "Freunde" der blauen...:fress:
Beim Tiptopspiel wirds wohl kein sattes 5:0, der BVB ist schliesslich kein ManU, aber ein knapper Heimsieg dürfte es werden...
a_325_d58cca0b.gif

Beim Spiel derer da, die meinen, supi zu spielen gegen die blauen, gibts ein fettes Unentschieden, 3:3 oder 4:4 oder so...
a_175_f336f3ed.gif

Bremen gegen die Steuertralala...ohh ohh...:nene:
 

Schröder

Problembär
Gitbt ja doch einige "Tabellenplatzderbys" (oder die Vereine befinden sich zumindest nicht weit auseinander).
Nürnberg muss schon fast gewinnen, sonst gehen die Lichter bald ganz aus.
Gladbach kann sich etwas absetzen. Die Heimbilanz ist überragend. Trotzdem glaub ich, das Schalke ´n Punkt mitnehmen wird.
Für Stuttgart sollte das klar entschieden werden gegen noch auswärtspunktlose 96er.
Bremen.. sorry, da trau ich der Abwehr nicht über´n Weg. Vielleicht schießen sie 1, aber kriegen wohl 3 rein.

Hamburg... muss man mal sehen. Da Westermann ausfällt, Diekmeier noch nicht wieder fit ist und selbst Lam an einem Muskelfaserriss laboriert, seh ich arge Probleme den Werner auf links vorne / bzw. aus HSV-Sicht rechts hinten auszuschalten. Die Seite war vorher schon nicht gut besetzt, jetzt mit der "D-Variante" (Ob Mancienne oder Sobiech scheint noch nicht klar) wird´s sicher nicht leichter. Außerdem gehen die Augsburger früh drauf, wie man gegen Bayern gesehen hat. Das behagt unseren Spielern hinten gar nicht, mindestens 1 unnötiger Ballverlust wird wieder zu ´nem Gegentor führen.
Vorne ist van der Vaart wieder dabei, das erhöht die Variabilität. Ob er schon wieder auf allen Zylindern läuft, bleibt abzuwarten, aber die Augsburger werden sich um ihn kümmern müssen. Schafft Platz für Lassogga, den zur Zeit treffsicheren Beister & Co. Bei dem Spiel ist so gut wie alles möglich, vom 4:1 bis 1:4.

Mit Frankfurt - Hoffenheim gibt´s gleich die nächste Wundertüte. Schafft die Eintracht den 1. Heimsieg? Beide sind gut für späte Gegentore. Vielleicht stellen sie sich beide dann beim Stand von 2:2 hinten rein und mauern den Punkt über die Zeit...
Beim Spitzenspiel seh ich Dortmund aufgrund des Heimvorteils leicht vorne. Sie sollten das Spiel eigentlich dominieren, dabei müssen aber beide Seiten auf die Konter über die schnellen Mkhitaryan / Son aufpassen. Außerdem ist es das Duell der Sturmspitzen Lewandowski / Kießling.

Auch die beiden Sonntagsspiele seh ich eng, wenngleich Wolfsburg und Hertha leicht zu favorisieren sind. Freiburg hat sich gut verkauft im Pokal. Und Braunschweig ist ähnlich wie Nürnberg heute im Zugzwang, will man nicht den Anschluß frühzeitig verpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1:1 Nürnberg bleibt ohne Sieg. Neuer Bulirekord.

handgetappert by Holgy
 

André

Admin
Die letzten 20 Minuten waren ein schlechter Witz und am Ende musste man sogar mit dem Punkt noch zufrieden sein. In den letzten Spielen gab es gute Ansätze, dann führt man endlich mal, und bekommt dann plötzlich Angst vor der eigenen Courage.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Vielleicht wird die Schande von Deutschland ja sogar noch Meister. Wäre das schön! :)

Heute noch am Start:

Sport-Club Freiburg–VfL Wolfsburg
Eintracht Br’schweig – Hertha BSC
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wolfsburg führt zur Halbzeit 2:0 in Freiburg. Das war es dann wohl schon?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Einen schlimmeren Spieltag kann ich mir eigentlich gar nicht mehr vorstellen - dabei gab es einige ziemlich grausame davon in letzter Zeit... :suspekt:
Dortmund, Bremen, Hamburg und Freiburg mit Heimniederlagen, Bayern und alle drei Konzernanhängsel mit Auswärtssiegen...

Wenn ich dann noch an das wichtigste denke, nämlich die Verletzungsprobleme der Borussia...
Da kommt man ja aus dem :kotzer: gar nicht mehr raus!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bombenspieltag; nur blöd, dass es zwangsläufig Werder zerbröselte.

Mimimi, Taschentuch?

Kleiner Scherz ;)

Find den Spieltag ansonsten auch prima!

Hertha geht in Führung durch Ronny.

edit: Ronny hat vorbereitet! Ramos hat ihn reingemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben